Login


 
Newsletter
Suche mit Ergebnissen in ownDMS

Dokumentenverwaltungssystem ownDMS in Version 0.36 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 19. Dez 2014, 15:20
Jan Novak hat das Dokumentenverwaltungssystem ownDMS in der Version 0.36 freigegeben. Das mittlerweile über zwei Jahre alte Projekt erhielt stetig Erweiterungen und bietet auch in der neuen Version kleinere Neuerungen. OwnDMS ist ein Dokumentenverwaltungssystem, das von den Benutzern selbst gehostet werden kann, sei es auf gemieteten Servern oder auf privaten Rechnern. Es ist auf mehrere Benutzer in unterschiedlichen Rollen und Mehrsprachigkeit ausgelegt. Das Suchen in Dokumenten wird... mehr... 2 Kommentare
 

Umfrage: Ihr Technikwunsch zu Weihnachten?

Von Pro-Linux - 19. Dez 2014, 14:00
Anfang der kommenden Woche – spätestens aber am 24. Dezember - werden die Städte wieder mit gestressten Menschen gefüllt sein, die immer noch kein Geschenk haben und schnell die letzten Weihnachtsgeschenke besorgen wollen. Elektronik steht dabei oftmals an erster Stelle. Denn in Bezug auf Technik-Gadgets hat fast jeder klare Vorstellungen, was er gerne haben möchte. Wie sieht es aber bei Ihnen aus? Mit welchem Technik-Geschenk könnte man Sie glücklich machen? Gerne können Sie Ihren... mehr... 22 Kommentare
 
Pro-Linux
Frohe Weihnachten Fest!
News-Hitparade
Letzte Beiträge

hilfe

kalender

spiele

dbapp

editorials

kurztipps

Der Editor mit leerer Datei

Eine Einführung in Octave

Von Jens Dörpinghaus - 18. Dez 2014, 15:00
Wissenschaftliches Programmieren gehört heutzutage zum Handwerkszeug der allermeisten Fächer. Spezialisierte Programme wie SPSS können einen großen Teil der Arbeit abnehmen, aber trotzdem ist es sinnvoll, mindestens Grundkenntnisse im Programmieren, etwa in Matlab oder Octave, zu besitzen. Der folgende Text soll bei den ersten Schritten behilflich sein und die Grundkenntnisse im Umgang mit Octave vermitteln. Oberfläche Schon in vielen weiterführenden Schulen werden heute grafikfähige... mehr... 7 Kommentare
 
  19. Dez 2014  ALGORITHMIC SOFTWARE DEVELOPER IN DATA SCIENCE (M/F)
  19. Dez 2014  SENIOR SCALA DEVELOPER (M/F)
  19. Dez 2014  System- und Netzwerkadministrator (m/w)
  19. Dez 2014  Systemadministrator Application Operations (m/w)
  19. Dez 2014  Embedded Linux Softwareentwickler (m/w)
  19. Dez 2014  Werkstudent (m/w) im Bereich Entwicklungsinfrastruktur
  19. Dez 2014  Linux Specialist Middleware (m/w) - Bereich IT Operations Hosting
  19. Dez 2014  IT-Projektmanager Financial Services (m/w)
  19. Dez 2014  Windows-Administrator / Netzwerk-Administrator (w/m)
  19. Dez 2014  System-Engineer Linux (m/w)
  19. Dez 2014  Mehrere Probleme in Linux
  19. Dez 2014  Mehrere Probleme in Linux
  19. Dez 2014  Ausführen beliebiger Kommandos in glibc in CentOS 7
  19. Dez 2014  Zwei Probleme in znc
  19. Dez 2014  Mehrere Probleme in JasPer in CentOS 7
  19. Dez 2014  Mehrere Probleme in JasPer in CentOS 6
  19. Dez 2014  Ausführen von Code mit höheren Privilegien im Kernel in CentOS 7
  19. Dez 2014  Ausführen beliebiger Kommandos in glibc
  19. Dez 2014  Mehrere Probleme in JasPer
  18. Dez 2014  Ausführen von Code mit höheren Privilegien im Kernel in CentOS 5
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.18
Linux Kernel-dev3.18-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.14.0
LibreOffice4.3.5
OpenOffice4.1.1
Calligra2.8.7
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox34.0.5
Thunderbird31.3.0
Seamonkey2.31
Wine1.7
GStreamer1.2.4
Apache2.4.10
CUPS1.6.2
Samba4.1.14
Letzte Kommentare
20. Dez 2014   Linux-Microsoft-Club
22. Dez 2014   LUG-IN Stammtisch
22. Dez 2014   OpenStreetMap Stammtisch
27. Dez 2014   Chaos Communication Congress
29. Dez 2014   TYPO3-Stammtisch Ruhr
08. Jan 2015   Linuxabend im Unperfekthaus
13. Jan 2015   Treffen der Linux User Group Mönchengladbach
21. Jan 2015   Open Source Audio Meeting
26. Jan 2015   Magnolia Amplify | München
31. Jan 2015   FOSDEM
Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Re: Re: Erstes Softmodem für Linux
Gesendet von hjb am Di, 20. Jun um 14:17

In einem normalen Rechner ist ein Softmodem Dummheit. Profis verwenden externe Modems, bei denen man
leicht die Status-LEDs beobachten kann. Aber es gibt genug eingebettete Rechner, wo es auf jede einzelne
Mark ankommt, aber Rechenleistung, weil sie so billig ist, mehr als ausreichend zur Verfügung haben.
Ein Beispiel dafür ist der erwähnte NIC, auf dem außer dem Browser praktisch nichts läuft.

Werbung