Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Filelight bietet eine noch einfachere Oberfläche als Baobab

Artikel: Massenspeicherbelegung ermitteln

Von Erik Bärwaldt - 25. Mai 2017, 11:00
Zum Ermitteln der Verzeichnisse, die einen Massenspeicher füllen, existieren eine Menge Programme. Der Artikel stellt einige davon vor. Baobab Füllstandsanzeige Auf stark genutzten Computersystemen sammeln sich im Laufe der Zeit vielfältigste Datenbestände an. Da Massenspeicher wie Festplatten mit mehreren Terabyte Kapazität inzwischen erschwinglich geworden sind, verleiten die enormen Speichergrößen zu einem häufig leichtsinnigen Umgang mit den Datenbeständen: Anwender legen nicht nur... mehr... 2 Kommentare
 

Millionster Aufruf der StackOverflow-Seite zum Beenden von Vim

Von Hans-Joachim Baader - 24. Mai 2017, 14:16
2012 stellte ein Benutzer auf StackOverflow die Frage, wie man aus dem Editor Vim herauskommt. Jetzt wurde die Seite zum millionsten Mal aufgerufen. Jeder, der eine Manpage lesen kann, weiß, dass es drei hauptsächliche Modi in Vi und allen davon abstammenden Editoren, also auch Vim gibt. Der Kommandomodus ist der aktive Modus, wenn man den Editor auf normalem Weg aufruft. In diesem Modus wird mit den Tasten keine Eingabe erzeugt. Stattdessen ist jeder (mit wenigen Ausnahmen) Taste eine... mehr... 27 Kommentare
 
Pro-Linux
Traut euch!
News-Hitparade
Letzte Beiträge

dbapp

spiele

kalender

sicherheit

veranstaltungen

distributionstests

Filelight bietet eine noch einfachere Oberfläche als Baobab

Massenspeicherbelegung ermitteln

Von Erik Bärwaldt - 25. Mai 2017, 11:00
Zum Ermitteln der Verzeichnisse, die einen Massenspeicher füllen, existieren eine Menge Programme. Der Artikel stellt einige davon vor. Baobab Füllstandsanzeige Auf stark genutzten Computersystemen sammeln sich im Laufe der Zeit vielfältigste Datenbestände an. Da Massenspeicher wie Festplatten mit mehreren Terabyte Kapazität inzwischen erschwinglich geworden sind, verleiten die enormen Speichergrößen zu einem häufig leichtsinnigen Umgang mit den Datenbeständen: Anwender legen nicht nur... mehr... 2 Kommentare
 
  25. Mai 2017  Senior Experte Konfigurationsmanagement und Systemintegration (m/w) für Java basierte Produkte
  25. Mai 2017  Systemadministrator (m/w) IBM Domino und Mobile Device Management
  25. Mai 2017  Linux- und Netzwerkadministrator (m/w) - System Spezialist im Herzen von Heidelberg
  25. Mai 2017  Softwareentwickler (m/w) für den Bereich Funküberwachung-Ortung
  25. Mai 2017  DevOps Engineer (m/f)
  25. Mai 2017  (Senior) LINUX System Administrator (m/w)
  25. Mai 2017  SAP Basis Administrator m/w
  25. Mai 2017  Network Administrator (m/f)
  25. Mai 2017  Entwickler (m/w) für mobile Software-Lösungen
  25. Mai 2017  Senior Software-Entwickler Embedded Linux 2D/3D-Vision-Sensoren für Automation & Robotik (m/w)
  25. Mai 2017  Ausführen beliebiger Kommandos in Samba
  25. Mai 2017  Mehrere Probleme in Ghostscript
  25. Mai 2017  Ausführen beliebiger Kommandos in Samba
  25. Mai 2017  Ausführen beliebiger Kommandos in Samba
  25. Mai 2017  Mehrere Probleme in OpenJDK
  24. Mai 2017  Ausführen beliebiger Kommandos in MiniUPnP
  24. Mai 2017  Ausführen beliebiger Kommandos in MiniUPnP
  24. Mai 2017  Ausführen beliebiger Kommandos in Samba
  24. Mai 2017  Ausführen beliebiger Kommandos in Samba
  24. Mai 2017  Ausführen beliebiger Kommandos in Samba
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.24.2
KDE Plasma5.9.5
LibreOffice5.3.3
OpenOffice4.1.3
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.4
Wine2.0
GStreamer1.12.0
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.6.4
Squid4.0.19
Letzte Kommentare
25. Mai 2017   Linuxabend im Unperfekthaus
26. Mai 2017   openSUSE Conference 2017
26. Mai 2017   Münchner Open-Source-Treffen
26. Mai 2017   LUG Camp 2017
26. Mai 2017   Gulaschprogrammiernacht
29. Mai 2017   International PHP Conference Berlin
29. Mai 2017   Webinale Berlin
29. Mai 2017   ICRA 2017
29. Mai 2017   TYPO3-Stammtisch Ruhr
01. Jun 2017   Linux-Café in Lörrach
Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Re: Versionsnummern sind Schall und Rauch
Score: 3 Von laangweilig am Mi, 9. März 2011 um 10:04 #

Wann wird es ein Chrome-Release geben, bei dem sich kein "Held" dazu berufen
fühlt die Versionsnummer zu kommentieren? Euer Genöle hat soo einen Bart.