Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

Linux ist vor allem im Serverbereich sehr erfolgreich

Von Stephan Tijink - 02. Jul 1999, 12:26
Laut der IDC ist Linux vor allem in kleinen Firmen und mittelständigen Unternehmen als Serverbetriebssystem sehr verbreitet. Großunternehmen setzen jedoch immer noch verstärkt aud Windows NT als Betriebssystem. Weiter sagt Peterson von der IDC, daß Linux bei Internet-Zugangsgeräten wie Set-Top-Boxen oder Handheld-Computern an Marktgewicht gewinnen wird. mehr... 0 Kommentare
 

Sprachunterstützung im Kernel

Von Stephan Tijink - 02. Jul 1999, 11:40
Das Programm Speakup für Linux wird besonders für Sprachbehinderte Menschen interessant sein.Es liegt aktuell in der Version 0.07 vor. Dieses Programm, welches unter der GPL vertrieben wird, liest Textausgaben vom Bildschirm vor. Das besondere daran ist, daß dieses Programm als das Programm als Kernel-Patch verfügbar ist. Dies ermöglicht es, daß bereits die Boot-Meldungen vorgelesen werden können. mehr... 0 Kommentare
 

KDE 1.1.2 in ca. 5 Wochen

Von Stephan Tijink - 02. Jul 1999, 09:47
Heute gab das KDE-Team bekannt, daß das Release 1.1.2 von KDE in ca. 5 Wochen erscheinen soll. So gut wie alle Entwicklungen wurden eingefrohren. Was nun nur folgt, sind Übersetzungen und kritische Bugfixes. Das Release wird nun noch ausführlich getestet, dann soll zuerst der Quellcode veröffentlicht werden und ca. 1 Woche später soll das Final Release erscheinen. mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Traut euch!
News-Hitparade
Letzte Beiträge

newsletter

hilfeforum

hilfe

distributionstests

sicherheit

forum

Toshiba unterstützt Linux

Von Dirk Eller - 02. Jul 1999, 00:31
Toshiba hat gerade eine Linux Support Seite der "Toshiba Computer Engineering Corp" eröffnet. Es gibt noch wenig Inhalte, das Layout sieht aber vielversprechend aus.So können interessierte Besucher eine Mailingsliste und eine Extra-Ecke für Programmierer ebenso vorfinden, wie aber auch interessante Informationen zur Produktpalette des Unternehmens.Falls Sie nicht der englischen Sprache mächtig sind, so können Sie auch diese in der japanischen Version lesen... mehr... 0 Kommentare
 

Bericht von William Peterson von IDC über Linux und NT

Von Pawel - 02. Jul 1999, 00:30
Der Erfolg von Linux auf Servern betrifft besonders kleine und mittlere Unternehmen. Die großen Konzerne wollen bei NT bleiben, weil Linux noch nicht so weit ist, um den Highend-Bereich zu beherschen - sagt dieser Bericht. In diesem Fall geht besonders um die Skalierbarkeit des Systems und Clustering-Tools. Laut dem Bericht sind die Windows-Clients in diesem Bereich dominierend. Der Anteil von Linux-Systemen beträgt hier nur 2,1%. Im Server-Bereich beträgt der Anteil dagegen 17%. William Peterson schätzt, daß Linux bei den Internet-Zugangsgeräten in Zukunft mehr Marktanteile gewinnen wird. mehr... 0 Kommentare
 

LinuxTag 1999 - Aus der Sicht des Pro-Linux-Teams

Von Mirko Lindner - 02. Jul 1999, 00:28
Aufgenommen aus dem Blickwinkel des Teams wollen wir heute ein Resümee der Veranstaltung in Wort und Bild präsentieren. Da es unser erstes Treffen war, wollen wir Ihnen natürlich auch unsere Eindrücke vermitteln und Ihnen den Tag aus einer anderen Perspektive zeigen. Lesen Sie in unserem Bericht, wie wir diesen Tag verbracht haben und was Sie in der nächsten Zukunft noch an Berichten und Tests erwartet. Bitte beachten Sie, daß dieser Bericht Bilder enthält und deswegen auch eine Weile geladen wird. ScouT hat »seine« Linkseite weiter erweitert und bietet noch mehr Links zu nützlichen Programmen unter Linux. mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.26.1
KDE Plasma5.11.1
LibreOffice5.4.2
OpenOffice4.1.4
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.6
Wine2.0
GStreamer1.12.3
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.7.0
Squid4.0.21
Letzte Kommentare

Linux-Gemeinde geteilter Meinung über MS-Produkte für Linux

Von Wolfgang - 01. Jul 1999, 18:02
Nach einer Umfrage von Linux.de ist die Linux-Gemeinde geteilter Meinung über Microsoft-Produkte für Linux. Auf die Frage "Würden Sie Microsoft Anwendungen unter Linux einsetzen?" antwortete über die Hälfte (52%) mit "Ja". Allerdings ca. 4 von 5 nur unter der Bedingung, dass diese stabil wären. 14% meinten, dass sie MS-Produkte nicht bräuchten und 33% wollen sie aus Prinzip nicht einsetzen. Die restlichen 2% sind unentschlossen. mehr... 0 Kommentare
 

Europa bekommt Super-Autobahn für Daten

Von Raimund ERNST - 01. Jul 1999, 17:57
Großnutzer von Internet, Datenübertragung und internationalen Telefonverbindungen brechen im nächsten Jahr goldene Zeiten an. Davon werden auch die Privatkunden profitieren. Das verspricht zumindest ein bislang völlig unbekanntes Unternehmen.Hinter ihm steht freilich ein großer Name: die Sandoz-Familienstiftung, einer der größten Privatvermögen der Welt. Deren neue Halbtochter zieht gerade für 2,9 Milliarden DM Europas größtes Glasfaser-Netz auf. Bereits von Mai nächsten Jahres an soll es auf den Rennstrecken der europäischen Telekommunikation keine Engpässe mehr geben und Übertragungskapazität in Hülle und Fülle vorhanden sein. Das stellte Ohad Finkelstein, der Vorstandsvorsitzende der Interoute Ltd, London, bei der Vorstellung eines der ehrgeizigsten Projekte dieser Branche in Aussicht:... mehr... 0 Kommentare
 

Bilderverwaltung unter Linux

Von Rudolf Zerries - 01. Jul 1999, 17:56
Unter http://www,linux,compupic,com bietet die Fa Photodex die Beta-Versipn einer äußerst konfortablen Bilderverwaltung unter LINUX an. Das Produkt wird für den privaten Gebrauch kostenlos sein.Erste Tests zeigen, daß bereits die Betaversion äußerst stabil läuft.Das Produkt versteht sich u.a. als Ergänzung zu GIMP ;-) mehr... 0 Kommentare
 

Neuer Fortan-Kompiler für Linux und Alpha

Von Stephan Tijink - 01. Jul 1999, 16:28
Compaq hat eine Betaversion seines Fortan-Kompilersfreigegeben. Nach einer Regestrierung kann man dieseBeta-Version runterladen. Der Kompiler wurde bisher unterRedHat 5.2 für Alpha getestet. Aber dieser soll auchauf anderen Linux-Systemen wie SuSE oder Debian laufen. mehr... 0 Kommentare
 

Dunkle Bilanzmethoden bei Microsoft

Von Stephan Tijink - 01. Jul 1999, 16:23
Wieder einmal steht Microsoft mit negativenMeldungen in den Schlagzeilen. Der Software-Riese soll bei seinen Bilanzen ein wenig gemogelthaben. MS soll demnach Einnahmen nicht sofortverbucht haben, sondern für magere Monateaufgeschoben haben. Bereits 1997 soll Microsoftdurch Bilanzfälschungen aufgefallen sein. Jetztermittelt die Fianzbehörde gegen das Unternehmen. mehr... 0 Kommentare
 

XFree86 4.0 in Entwicklung

Von Stephan Tijink - 01. Jul 1999, 15:28
Das nächste Release des XFree86 nach 3.3.4 wird die Version 4.0 sein. Eine erste "Work in Progress"-Version soll im Juli erscheinen. Ein entgültiger Auslieferungstermin steht allergings noch nicht fest. Alle 3-6 Wochen ca. soll eine Vorabversion erscheinen. Das Hauptziel der Version 4.0 ist einekomplette rekonstruktion des x-Servers (DDX). Der Support für mehrere Bildschirme soll deutlich verbessert werden. Außerdemsoll die XFree86 Acceleration Architecture (XAA) verbessertwerden. Es soll integrierte Unterstütztung für True-TypeSchriftarten geben. Der §d-Support soll ebenfalls verbessertwerden. XFree86 soll auf X11R6.4 basieren. Weitere Neurungenschließt das XFree86-Team nicht aus. mehr... 0 Kommentare
 

Neue Version von XFree86 im Juli

Von Stephan Tijink - 01. Jul 1999, 15:00
Angfang Juli soll eine neue Version von XFree86 erscheinen. Die Version wir die Nummer 3.3.4 tragen. Mit der neuenVersion sollen wieder eine Reihe neuer Grafikkarten undChipsätzte unterstützt werden. Darunter unter anderem die3Dfx Vodoo Bashee, die Vodoo 3, Trident Blade3D, S3 Trio3D,Intel i740, SiS 530. Die Unterstütztung dür die neuen3D-Karten wird vor allem für die Spieler unter den Linuxern interessant sein. Das nächste Release nach 3.3.4 wird die Version 4.0 sein.Eine "Work in Progress"-Version soll ebenfalls im Julierscheinen. mehr... 0 Kommentare
 

Apache-Gruppe gründet Stiftung

Von Stephan Tijink - 01. Jul 1999, 12:56
Gestern gründete die Apache-Gruppe eine Stiftung dieLeute organisatorisch, juristisch und auch finanziell bei ihren Projekten unterstützten will. Mitglied indieser Stiftung können nur einzelne Personen sein.IBM empfindet dies als sehr positiv und kündigte bereits eine Unterstütztung an. IBM will die Apache-Gruppebei der Entwicklung von Sourcecode unterstützten. mehr... 0 Kommentare
 

Mit asp2php ActiveServerPages einfach ein PHP umwandeln

Von Stephan Tijink - 01. Jul 1999, 12:36
Mit dem Tool asp2php ist es schnell und einfach möglich,vorhandene Active Server Pages in PHP-Seiten umzuwandeln. Dies ist vor allem für die jenigen Interessant die einenUmstieg von Windows NT auf einen Linux-Server umsteigenwollen. Dieses Tool erspart einem eine Menge Arbeit. DieSeiten müssen nicht erst mühsam neu Programmiert werden. Die aktuelle Version trägt die Nummer 0.70. Ein grafischesFontend für das Programm ist verfügbar. Für nicht-komerzielleZwecke ist das Programm kostenlos. Die komerziellen Versionbewegen sich im Raum von 100$-5000$. mehr... 0 Kommentare
 

Kernel 2.3.9 verfügbar

Von Stephan Tijink - 01. Jul 1999, 12:20
Seit gestern ist der Kernel 2.3.9 verfügbar. Es wurdenwieder Verbesserungen am Dateisystem-Support und an derSpeicherverwaltung vorgenommen. Die neue Version ist aufder Server von linux.org sowie auf ca. weiteren 80 Mirrorszu finden. Die Downloaddatei ist ca. 14 MB groß. mehr... 0 Kommentare
 

Version 0.81 des MP3-Players BladeEnc verfügbar

Von Stephan Tijink - 01. Jul 1999, 11:57
Seit heute ist eine neue Version des MP3-Players BladeEnczum download verfügbar. Die neue Version trägt die Nummer0.81. BladeEnc ist Freeware. BladeEnc beruht auf der selbenISO-Kompression wie das Programm mpegEnc. BladeEnc verfügtlaut Angaben nicht über eine so ausgereifte Oberfläche wiedas Programm mpegEnc, ist jedoch bis zu drei mal schnellerals besagtes Programm. Im Gegensatz zu der Version 0.80wurden eine Menge Fehler bereinigt. mehr... 1 Kommentare
 

Neue Version des GNOME-Programms gnumeric

Von Stephan Tijink - 01. Jul 1999, 11:22
Seit dem 28. Juni ist auf der Seite des GNOME-Projektseine neue Version der Tabellenkalkulation gnumericverfügbar. Die aktuelle Versionsnummer ist 0.27. Laut desGNOME-Teams sind viele Neuigkeiten integriert worden.Außerdem wurden einige Bugfixes gemacht. Die Dateigrößeder Version beträgt ca. 1,9 MB mehr... 0 Kommentare
 

Nicht immer aktuelle News mit dem KFM

Von Michael - 01. Jul 1999, 10:52
Es wurde herausgefunden, dass Nutzer des KFM unter Umständen nur einmal pro Tag die Pro-Linux-News bekommen, da der KFM (der Browser im KDE) einen Zwischenspeicher hat. Dieser aktuallisiert die Seite nicht ständig beim Laden sondern nur einmal pro Tag!Wenn sie dieses Problem umgehen möchten, dann müssen sie einfach im Menüpunkt Einstellungen -->Zwischenspeicher-->Zwischenspeicher löschen drücken dann die Pro-Linux Adresse neu laden.Dann wird die aktuallisierte Version in ihren Cache geschrieben! es könnte sich auch um einen BUG handeln, da ich den Zwischenspeicher abgestellt habe!Nun sollten sie öfters die Newsaktuallisierungen bekommen! mehr... 0 Kommentare
 

Caldera vs Microsoft

Von Michael - 01. Jul 1999, 10:44
Die erste Runde in dem Prozeß Caldera gegen Microsoft geht eindeutig an Caldera. Die Firma Caldera produziert DR DOS, das durch einen Bug in Windows 3.1, der gewollt war, nicht mehr funtkionierte.Caldera, bieten ja auch Caldera Linux, wollten nun Microsoft verklagen und Microsoft wollte das Verfahren verkleinern aber das wurde vom gericht abgewiesen.der Prozeß beginnt erst im Jahr 2000. es wird sich zeigen, ob Caldera die geforderte 1Milliarde US Dollar bekommt!Es geht im Prozess auch noch um die Frage in wiefern die Verschmelzung von Windows und DOS zu Windows95 ein taktischer Zug von Microsoft war, um die Dos Konkurrenz vom Markt zu drängen! mehr... 0 Kommentare
 
Werbung