Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Desktop von AVMultimedia

AVMultimedia: Media-Center auf Basis der ArchivistaBox

Von Hans-Joachim Baader - 06. Feb 2018, 13:36
Die neue Linux-Distribution AVMultimedia vereint ein Media-Center mit der Möglichkeit, digitale Inhalte auf dem gleichen Gerät zu bearbeiten und zu publizieren. AVMultimedia läuft dabei komplett im Hauptspeicher. AVMultimedia ist aus der Idee heraus entstanden, mit Open-Source-Software ein vollwertiges Media-Center und einen herkömmlichen Desktop-Rechner zu vereinen. Dort, wo ein Media-Center sehr viel Komfort für das Abspielen der Inhalte bietet, endete bisher die Möglichkeit, die eigenen... mehr... 30 Kommentare
 
Nextcloud 13

Nextcloud 13 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 06. Feb 2018, 12:15
Die Filesharing-Plattform Nextcloud ist in Version 13 erschienen. Die wichtigsten Neuerungen sind durchgehende Verschlüsselung, Video- und Text-Chat, Verbesserungen der Oberfläche und teils drastische Verbesserungen der Geschwindigkeit. Nextcloud ist eine Webanwendung, die sicheren Datenaustausch und Kommunikation ermöglicht. Die jetzt veröffentlichte Version 13 bringt über neun Monate nach Nextcloud 12 eine Reihe von Neuerungen. So verbessert Nextcloud 13 die Oberfläche an einigen Stellen,... mehr... 6 Kommentare
 

Free Electrons wird zu Bootlin

Von Mirko Lindner - 06. Feb 2018, 10:44
Free Electrons, unter Linux-Nutzern vor allem durch ihre Kernel-, Busybox und U-Boot-Referenz bekannt, ändert seinen Namen in »Bootlin«. Als Grund werden Namensstreitigkeiten genannt. Unbemerkt der Öffentlichkeit ficht die im Linux- und OpenSource-Umfeld bekannte Seite » Free Electrons « bereits seit Sommer des vergangenen Jahres einen juristischen Streit mit dem französischen Provider free.fr aus. Der Inhaber der Marke »free« in Frankreich hat laut Aussage von »Free Electrons« den Anbieter... mehr... 3 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

kalender

lugs

distributionstests

hilfe

hilfeforum

kurztipps

HiFive Unleashed

Erstes Linux-fähiges RISC-V-Board von SiFive

Von Ferdinand Thommes - 06. Feb 2018, 09:38
Eine Crowdfunding-Kampagne der Firma SiFive sammelt Geld für ein Entwickler-Board mit der RISC-V-CPU »Freedom U540«. Diese kann auch unter Linux betrieben werden. Im Mai letzten Jahres wurde ein Patch vorgestellt , der Unterstützung für die offene RISC-V-Architektur in den Linux-Kernel einbringen sollte. Es dauerte ein wenig länger als gedacht, doch mit dem soeben veröffentlichten Kernel 4.15 ist die Unterstützung da. Ein erster RISC-V-Prozessor mit vier Kernen wurde von der Firma SiFive... mehr... 22 Kommentare
 
Skype für Linux

»Skype« als Snap verfügbar

Von Mirko Lindner - 06. Feb 2018, 08:23
Nachdem Canonical bereits in der Vergangenheit die Verfügbarkeit der Kommunikationsplattform »Slack« als Snap bekannt gab, hat das Unternehmen nun auch den proprietären Messanger »Skype« als Snap-Paket verfügbar gemacht. Beide Unternehmen wollen dadurch ihre eigenen Lösungen einer breiteren Linux-Nutzerschaft bereitstellen. Es dürfte kein Geheimnis sein, dass Canonical mit Snappy nicht nur eine Alternative für das DEB-Format vorantreibt, sondern das System auch als ein alternatives... mehr... 21 Kommentare
 

Red Hat sucht neues Logo

Von Hans-Joachim Baader - 05. Feb 2018, 15:39
Der Linux-Distributor Red Hat sieht sein Logo in die Jahre gekommen und will daher eine neue Familie von Logos entwickeln, die für alle Zwecke geeignet sind. Während professionelles Designer die Arbeit übernehmen werden, ist die Gemeinschaft über das »Open Brand Project« eingeladen, Vorschläge und Anmerkungen zu äußern. Mehr als 17 Jahre sind vergangen, seit der Linux-Distributor Red Hat zum letzten Mal sein Logo und das damit verbundene Design anpasste. In der Zwischenzeit hat sich das... mehr... 15 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.26.2
KDE Plasma5.12.1
LibreOffice6.0.1
OpenOffice4.1.4
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.8
Wine3.0
GStreamer1.13.1
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.7.5
Squid4.0.23
Letzte Kommentare

20 Jahre Open Source Initiative

Von Hans-Joachim Baader - 05. Feb 2018, 12:52
Die Open Source Initiative (OSI) und der Begriff Open Source feiern ihren 20. Geburtstag. Dazu wurde das »Open Sources Network« gegründet, das in Zukunft auch zur Vernetzung und zum Austausch der Mitglieder dienen soll. Richard Stallman startete GNU vor 35 Jahren, da er proprietäre Software als unethisch ansah und der Computergemeinschaft etwas Besseres geben wollte. Die ersten 15 Jahre blieb die freie Software-Bewegung, die hieraus erwuchs, in einer Nische, wurde teils missverstanden und... mehr... 2 Kommentare
 
OPNsense 18.1

OPNsense 18.1 freigegeben

Von Mirko Lindner - 05. Feb 2018, 10:35
Die Entwickler der Open Source Firewall OPNsense haben die neue Version 18.1 mit dem Namen »Groovy Gecko« freigegeben. Die neue Version umfasst unter anderem eine erweiterte Plugin-Architektur und Verbesserungen der Benutzeroberfläche. Seit der letzten Hauptversion ist die - von der Gemeinschaft unterstützte – Plugin-Infrastruktur von OPNsense kontinuierlich gewachsen und es wurden zahlreiche Verbesserungen an bestehenden Plugins vorgenommen. Zu den neuen Erweiterungen gehören »The Onion... mehr... 0 Kommentare
 

Mozilla verschärft den privaten Modus bei Firefox

Von Ferdinand Thommes - 05. Feb 2018, 09:23
Mozilla verbessert das private Surfen mit Firefox. Ein Klick auf einen Link enthüllt künftig nicht mehr, auf welcher Seite der Link geklickt wurde. Im privaten Modus von Firefox wird Tracking nach Möglichkeit blockiert und die Daten der Sitzung beim Verlassen gelöscht. Mit Firefox 59 soll der Schutz vor Tracking ein wenig engmaschiger werden. Wenn der Nutzer bisher auf einen Link auf einer Webseite klickt, erhält die zu besuchende Webseite Informationen, von welcher Seite der Besucher kommt... mehr... 13 Kommentare
 

ISMS-Werkzeug Verinice in Version 1.15 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 05. Feb 2018, 08:13
Verinice steht ab sofort in der neuen Version 1.15 zum Download bereit. Zentrale Neuerungen in dem freien Werkzeug für die Verwaltung von Informationssicherheit (ISMS) sind Anpassungen an den modernisierten IT-Grundschutz des BSI und Verbesserungen bezüglich der EU-DSGVO sowie der REST-Schnittstelle. Wie der Hersteller bekannt gab , steht mit Verinice 1.15 eine neue Version des freien Werkzeugs für die Verwaltung von Informationssicherheit (ISMS) zum Download bereit. Die neue Version ist die... mehr... 0 Kommentare
 

glibc 2.27 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 02. Feb 2018, 14:36
Die glibc-Entwickler haben Version 2.27 der C-Laufzeitbibliothek veröffentlicht. Auch in diese Version wurden wieder einige neue Funktionen aufgenommen, und die Geschwindigkeit wurde an einigen Stellen optimiert. glibc ist die Laufzeitbibliothek für Programme, die in der Programmiersprache C geschrieben sind. Da auch C++ davon Gebrauch macht und viele Compiler und Interpreter für andere Sprachen selbst in C geschrieben sind, hängt letztlich ein Großteil der unter Linux laufenden Software von... mehr... 1 Kommentare
 
Die Jack-Anwendung Carla unter Pipewire

Status von PipeWire

Von Hans-Joachim Baader - 02. Feb 2018, 11:02
PipeWire, ein neues Multimedia-Framework für Linux, hat in den vier Monaten seit seiner Konzeption ein erstaunliches Maß an Funktionalität erhalten. Der aktuelle Stand ist bereits gut genug für Tests mit einer Vielzahl von Anwendungen. PipeWire wurde konzipiert, um die kommenden Herausforderungen für Video unter Linux zu handhaben. Mit dem Aufkommen von Wayland und Paketformaten wie Flatpak, die eine größere Sicherheit der Desktop-Anwendungen anstreben und daher eine starke gegenseitige... mehr... 8 Kommentare
 
Purism Librem 5

Gnome und KDE Plasma für das Purism 5

Von Ferdinand Thommes - 02. Feb 2018, 09:47
Purism setzt seine wöchentliche Reihe mit Fortschrittsberichten fort und berichtet über die Partnerschaft mit Gnome und KDE bei der Entwicklung des Linux-Smartphones Librem 5. Seit Mitte Januar veröffentlicht Linux-Notebookhersteller Purism wöchentlich einen Bericht über die Fortschritte bei der Entwicklung des Linux-Smartphones Librem 5, das im nächsten Jahr um diese Zeit erscheinen soll. Jetzt liegt der dritte Bericht vor. Ging es im ersten Bericht um die Hardware für das mit über 2... mehr... 5 Kommentare
 
Augsburger Linux-Info-Tag 2017

Augsburger Linux-Infotag am 21. April

Von Mirko Lindner - 02. Feb 2018, 08:32
Am Samstag, dem 21. April 2018, lädt die Linux User Group Augsburg bereits zum 17. Mal zum Augsburger Linux-Infotag in den Räumen der örtlichen Hochschule ein. Die Veranstalter rufen dazu noch zur Beteiligung auf und haben einen »Call for Participation« veröffentlicht. Im April ist es wieder soweit und in Augsburg steigt mittlerweile zum 17. Mal der alljährliche » Augsburger Linux-Infotag « - eine Veranstaltung, die traditionell ein breites Spektrum an Themen rund um Linux und Open Source... mehr... 0 Kommentare
 

Opensuse Leap 15 geht in die Betaphase

Von Hans-Joachim Baader - 01. Feb 2018, 16:05
Die kommende Version Leap 15 von Opensuse ist ab sofort als Betaversion erhältlich. Bei der Betaversion handelt es sich um einen Schnappschuss, der bis zum Erscheinen der offiziellen Version häufig aktualisiert wird. Ein halbes Jahr nach der Freigabe von Opensuse Leap 42.3 geht Opensuse Leap 15 jetzt in die Betaphase. Dabei wird keine offiziell bezeichnete Betaversion veröffentlicht, sondern es werden häufig aktualisierte Schnappschüsse der freien Distribution zum Testen bereitgestellt. Die... mehr... 15 Kommentare
 

Calligra 3.1 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 01. Feb 2018, 11:59
Das Calligra-Projekt hat Version 3.1 der freien Office-Suite freigegeben. Die neue Version bringt Gemini zurück, das endlich auf die KDE Frameworks 5 portiert wurde, und weitere Neuerungen, überwiegend in der Projektverwaltung Plan. Calligra besteht aus der Textverarbeitung Words, der Tabellenkalkulation Sheets, der Datenbankanwendung Kexi, der Projektverwaltung Plan, dem Präsentationsprogramm Stage, dem Vektorgrafik-Programm Karbon und der Diagramm-Anwendung Flow. Die jetzt veröffentlichte... mehr... 10 Kommentare
 

Auswirkungen der Meltdown-Patches

Von Ferdinand Thommes - 01. Feb 2018, 09:49
Greg Kroah-Hartman relativiert die Auswirkungen der Meltdown-Patches auf die Geschwindigkeit von CPUs. Kernel-Entwickler Greg Kroah-Hartman meldete sich auf Google + zu Wort und äußerte sich zu den Leistungseinbußen, die besonders den KPTI-Patches zur Schließung der Meltdown-Lücke zugeschrieben werden. Hier kursierten in letzter Zeit verschiedene Zahlen, wobei nicht immer klar war, welches Anwendungsszenario sie betreffen. Er bezieht sich auf einen leider nicht verlinkten E-Mail-Thread, auf... mehr... 10 Kommentare
 
Minimal Linux Live 28-Jan-2018

»Minimal Linux Live« in neuer Version verfügbar

Von Mirko Lindner - 01. Feb 2018, 08:12
Die Minimaldistribution »Minimal Linux Live«, MLL, wurde in einer neuen Version veröffentlicht. Sie bietet neben Aktualisierungen der Basis unter anderem auch Verbesserungen bei der Konfiguration und Handhabung. » Minimal Linux Live « stellt eine leichtgewichtige Distribution dar, die im Zuge eines Artikels durch den Bulgaren Ivan Davidov erstellt und gepflegt wird. Das konsolenbasierte System weist eine geringe Größe auf und lässt sich direkt von einem Wechselmedium starten. Die Größe eines... mehr... 0 Kommentare
 
LibreOffice 6.0 Online Writer

LibreOffice 6.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 31. Jan 2018, 14:46
Die Document Foundation hat die Freigabe von LibreOffice 6.0 bekanntgegeben. Die neue Version der freien Office-Suite ermöglicht Signatur und Verschlüsselung mit OpenPGP und bringt zahlreiche weitere Verbesserungen. Ein halbes Jahr nach LibreOffice 5.4 steht jetzt LibreOffice 6.0 bereit, wie die Document Foundation bekannt gab. LibreOffice 6.0 bietet zahlreiche neue Funktionen. So ist die Notebook-Leiste, deren Stand immer noch experimentell ist, nun in zwei weiteren Varianten verfügbar:... mehr... 35 Kommentare
 

DebConf19 findet in Curitiba in Brasilien statt

Von Ferdinand Thommes - 31. Jan 2018, 13:27
Nach 11 Jahren kehrt die DebConf, Debians jährliche Entwickler-Konferenz nach Süd-Amerika zurück. Nach Mar del Plata 2008 in Argentinien erhielt für 2019 Curitiba in Brasilien den Zuschlag. Die Großstadt Curitiba im süd-brasilianischen Bundesland Paraná wird im nächsten Jahr die Debconf19 willkommen heißen. Ein Datum für die 20. DebConf gibt es noch nicht, man hat sich aber auf den Monat Juli festgelegt, wie das ausführliche DebConf19-Wiki zu berichten weiß. Als mögliche Austragungsorte wurden... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung