Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Supercomputer-Racks

USA bei Supercomputern wieder vorne

Von Ferdinand Thommes - 26. Jun 2018, 09:37
Laut der neuesten Top500-Liste haben die USA nach Jahren die Führung bei den schnellsten Supercomputern wieder von China übernommen. Zweimal im Jahr wird eine neue Top500-Liste der schnellsten Supercomputer der Welt vorgestellt. Gestern war es wieder soweit, auf der »International Supercomputing Conference« in Frankfurt wurde die aktuelle Rangliste vorgestellt. Wie bereits bei der letzten Ausgabe laufen auch diesmal die 500 schnellsten Rechner der Welt ausnahmslos mit Linux. Waren noch im... mehr... 12 Kommentare
 

GitLab 11 baut Auto DevOps aus

Von Ferdinand Thommes - 26. Jun 2018, 08:15
Mit GitLab 11 stellt sich das Codeverwaltungssystems besser gegen den jetzt zu Microsoft gehörenden Konkurrenten GitHub auf. Mit GitLab 11 erschien jetzt eine neue Version des Codeverwaltungssystems, die einen bereits mit GitLab 10 eingeführten Satz von Automatisierungsfunktionen unter dem Begriff Auto DevOps weiter ausbaut. Auto DevOps wurde entwickelt, um den komplexen, mehrstufigen Prozess der Bereitstellung von Code von der Maschine eines Entwicklers bis hin zur Produktion zu... mehr... 2 Kommentare
 

Perl 5.28.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 25. Jun 2018, 13:49
Die neue Version 5.28 von Perl bringt den Anwendern Unicode 10.0 und zahlreiche weitere Verbesserungen. Einige davon können die Sicherheit von Perl-Programmen generell verbessern. Nach gut einem Jahr Entwicklung hat die Perl Foundation Perl 5.28.0 freigegeben. Da Perl 6, anders als man vermuten könnte, eine vollständig neue Sprache ist, wird Perl 5 eigenständig weiter entwickelt. So gibt es weiter auf absehbare Zeit jedes Frühjahr eine neue Version von Perl 5. Gegenüber Perl 5.26 wurden in der neuen Version nach Angaben der Entwickler Änderungen an über 730.000 Codezeilen vorgenommen, an denen 77 Autoren beteiligt waren. Damit sind die Änderungen doppelt so umfangreich wie bei der letzten Version, wurden aber von neun Autoren weniger geleistet. Ein regulärer Ausdruck, der ganz oder in... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Unterstützer werden
News-Hitparade
Letzte Beiträge

distributionstests

tests

spiele

hilfe

newsletter

dbapp

Oracle Linux 7 Update 5 für ARM veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 25. Jun 2018, 12:39
Oracle gibt die allgemeine Verfügbarkeit von Oracle 7 für ARM bekannt. Oracle 7 Update 5 ist ab sofort für die 64-Bit-ARMv8-Plattform (aarch64) verfügbar, wie im Oracle-Blog nachzulesen ist. Die erste Veröffentlichung von Oracle für die ARM-Plattform war Oracle Linux 7 Update 3 im November 2017. Die jetzige Veröffentlichung trägt den Status GA für allgemeine Verfügbarkeit und erhält nun auch offiziell Unterstützung, wie Oracles Linux-Guru Wim Coekaerts in einem weiteren Blogeintrag betonte... mehr... 6 Kommentare
 

LKML-Archiv auf neuem Server

Von Ferdinand Thommes - 25. Jun 2018, 11:03
Das LKML-Archiv, das die »Linux Kernel Mailing List« (LKML) beherbergt, hat nach einem Hardware-Ausfall am Jahresanfang jetzt eine neue Heimat gefunden und wird nun auf »lore.kernel.org« gehostet. An einem Wochenende im Januar fiel die LKML aus und war nur noch über einen Spiegelserver der Universität Indiana erreichbar. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass die LKML seit Jahren auf einem Rechner in der Wohnung des Betreuers Jasper Spaans beheimatet war. Während dieser im Urlaub war, fiel... mehr... 2 Kommentare
 

Ubuntu: Erste Ergebnisse der Desktop-Metriken

Von Ferdinand Thommes - 25. Jun 2018, 09:27
Canonical hat erste Ergebnisse seiner Telemetriedatensammlung veröffentlicht, die seit Ubuntu 18.04 erhoben werden. Will Cooke, bei Canonical verantwortlich für die Sparte Ubuntu-Desktop, hat in einem Blogeintrag die ersten Ergebnisse der im Vorfeld umstrittenen Datensammlung bei Ubuntu-Anwendern veröffentlicht. Die Absicht, zur besseren Abstimmung auf die Bedürfnisse der Anwender Daten zu Hard- und Software sammeln zu wollen war im Februar erstmals angekündigt worden. Da die Datensammlung und... mehr... 11 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.28.2
KDE Plasma5.13.3
LibreOffice6.0.5
Calligra3.1.0
KMyMoney5.0.1
Digikam5.9.0
Krita4.1.0
X.org7.7
Gimp2.10.4
Wine3.12
GStreamer1.14.1
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.8.3
Squid4.0.25
Letzte Kommentare

Debian GNU/Linux 8.11 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 25. Jun 2018, 08:17
Das Debian-Projekt hat die elfte Aktualisierung des stabilen Zweiges 8 »Jessie« seiner Distribution herausgegeben. Die neue Version korrigiert Fehler in einer Reihe von Paketen und im Linux-Kernel. Debian 8 wurde damit zum letzten Mal aktualisiert. Debian 8.0 wurde im April 2015 freigegeben und bisher zehnmal aktualisiert, zuletzt vor mehr als sechs Monaten. Die Veröffentlichung von Debian GNU/Linux »Jessie« 8.11 schließt nun die Neuausgaben von Aktualisierungen von Debian 8 ab. Das System... mehr... 4 Kommentare
 

Firefox wird reproduzierbar

Von Hans-Joachim Baader - 22. Jun 2018, 15:06
Mozilla hat Firefox in den letzten Monaten dahingehend modifiziert, dass die Binärdateien nun reproduzierbar generiert werden können. Die Linux-Binärpakete werden nun unter Debian statt unter CentOS erstellt. Die Idee der reproduzierbaren Builds kommt wohl aus dem Umfeld des Tor -Projekts und Bitcoin, denen es in besonderem Maße darauf ankommt, dass die Anwender verifizieren können, dass ein bestimmter Stand von Quellcode und Werkzeugen zu einem exakt identischen Binärpaket führt. Das zu... mehr... 22 Kommentare
 
Armadillo, die grafische Oberfläche von Fuchsia

Fuchsia soll Linux-Anwendungen unterstützen

Von Ferdinand Thommes - 22. Jun 2018, 12:37
Googles in der Entwicklung befindliche Betriebssystem Fuchsia soll Linux-Anwendungen in einer virtuellen Maschine ausführen können. Nachdem Google im April in einer ersten Dokumentation klargestellt hat, dass Fuchsia kein Linux ist, verrät ein kürzlich erschienener Bericht auf 9to5Google , dass das Betriebssystem eine App namens Guest mitbringt, um in der Manier einer Virtuellen Maschine mittels des Hypervisors im Zircon genannten Kernel von Fuchsia Gast-Systeme zu starten. Dazu zählen neben... mehr... 14 Kommentare
 
Jim Whitehurst, Präsident und Geschäftsführer von Red Hat

Red Hat steigert Umsatz und Gewinn im Quartal weiter

Von Hans-Joachim Baader - 22. Jun 2018, 11:06
Red Hat hat die Geschäftszahlen des Quartals vom März bis Mai 2018 vorgelegt, das für den Linux-Distributor das erste Quartal des Geschäftsjahrs 2019 darstellt. Erneut konnte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um fast zwanzig Prozent und der Gewinn sogar um rund 25 Prozent gesteigert werden. Laut Red Hat ist die Umstellung auf hybride Cloud-Architekturen inzwischen eine strategische Priorität der Kunden. Dies erzeugt eine anhaltende Nachfrage nach Werkzeugen und hybriden Clouds, von der Red... mehr... 12 Kommentare
 

Git 2.18 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 22. Jun 2018, 09:55
Die Git-Entwickler haben ihre freie Versionsverwaltung in der Version 2.18 veröffentlicht, die eine Vielzahl an Neuerungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen mitbringt. Die prominenteste Änderung ist dabei ein effizienteres Kommunikationsprotokoll. Planmäßig hat Junio C. Hamano, der seit Juli 2005 die Entwicklung von Git koordiniert, die Version 2.18 des verteilten Versionsverwaltungssystems veröffentlicht. In der neuen Version finden sich zahlreiche größere Verbesserungen. Aber auch an... mehr... 6 Kommentare
 
Spielszene aus »Yorg«

Freies Rennspiel Yorg mit Multiplayer-Unterstützung

Von Mirko Lindner - 22. Jun 2018, 08:41
Die Entwickler von Yorg haben ihr freies Rennspiel in einer neuen Version veröffentlicht. Version 0.9 führt unter anderem eine neue Strecke, bessere Lokalisierung und eine experimentelle Unterstützung von Multiplayer-Partien ein. Yorg (Yorg's an Open Racing Game) ist ein freies, unter den Bedingungen der GNU General Public License Version 3 (GNU GPLv3) vertriebenes Rennspiel von Flavio Calva und Luca Quartero. Das Spiel wird als ein gemeinschaftliches Projekt durch andere Entwickler... mehr... 0 Kommentare
 
Frame-Aktionen in Krita 4.0 und 4.1

Krita 4.1 Beta 1 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 21. Jun 2018, 14:23
Die erste Beta von Version 4.1 des freien Malprogramms Krita ist jetzt verfügbar. Sie bringt zahlreiche neue Funktionen bei Animationen, ein neues Werkzeug für Referenzbilder, Speichern und Laden von Sitzungen und einiges mehr. Drei Monate nach Krita 4.0 ist jetzt die erste Betaversion von Krita 4.1 verfügbar , die, wie die Entwickler hoffen, die einzige Betaversion bleiben wird. Die Implementierung neuer Funktionalität dürfte aber bereits beendet sein. Bis zur Freigabe der offiziellen... mehr... 0 Kommentare
 

Oracle Unbreakable Enterprise Kernel 5 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 21. Jun 2018, 12:43
Der Oracle hat seinen »Unbreakable Enterprise Kernel« in Version 5 veröffentlicht. Der auf Linux 4.14 beruhende Kernel enthält unter anderem die neueste Version von DTrace. Nachdem Oracle mit »Oracle Linux« eine zu Red Hat Enterprise Linux (RHEL) kompatible Distribution in Konkurrenz zu Red Hat auf den Markt gebracht hatte , startete das Unternehmen auch ein eigenes Kernel-Projekt. Der » Unbreakable Enterprise Kernel « beruht auf einer wesentlich aktuelleren Kernel-Version als Kernel 3.10 ... mehr... 22 Kommentare
 

Fedora und die Integration von CoreOS

Von Ferdinand Thommes - 21. Jun 2018, 11:03
Fedoras Projektleiter Matthew Miller äußert sich zu den Plänen der Distribution hinsichtlich der Integration von CoreOS. Im Januar hat Linux-Distributor Red Hat das Unternehmen CoreOS, das unter anderem für die Distribution »Container Linux« steht, für 250 Millionen US-Dollar übernommen . Mitte Mai gab Red Hat seine Pläne mit den Produkten der Neuerwerbung bekannt. Dabei geht es um die Distribution Container Linux, vormals als CoreOS bezeichnet, die Container-Registratur Quay und die auf... mehr... 0 Kommentare
 

Open Source Studie 2018: Einsatz von Open Source Software steigt

Von Mirko Lindner - 21. Jun 2018, 09:46
Wie eine Auswertung der aktuellen Open Source Studie 2018 zeigt, hat der Einsatz von Open Source Software in den letzten drei Jahren in der Schweiz weiter zugenommen. Besonders in der Software-Entwicklung ist die Verwendung von Open Source Komponenten mittlerweile Standard. »Nach 20 Jahren ist der Hype um Open Source Software längst verflogen, aber auch das Tal der Enttäuschungen offenbar erfolgreich durchschritten«, schreiben die Initiatoren der aktuellen Open Source Studie 2018 . Wie der... mehr... 2 Kommentare
 
Puffy, das OpenBSD-Maskottchen

OpenBSD deaktiviert Unterstützung für Hyper-Threading

Von Mirko Lindner - 21. Jun 2018, 08:31
Wie das OpenBSD-Projekt bekannt gab, wird die Distribution künftig Intels Hyper-Threading standardmäßig abschalten. Als Grund nannten die Verantwortlichen Sicherheitsbedenken, die in der Implementierung der Technologe begründet sind. Bereits 2005 warnte unter dem Titel »Hyper-Threading Considered Harmful« ein Forscher vor einer potenziellen Lücke innerhalb der Implementierung von hardwareseitigem Multithreading in Intel-Prozessoren, die dazu genutzt werden konnte, geheime Schlüssel... mehr... 17 Kommentare
 

Civil Infrastructure Platform kündigt Zusammenarbeit mit Debian LTS-Initiative an

Von Hans-Joachim Baader - 20. Jun 2018, 15:58
Das Civil Infrastructure Platform (CIP)-Projekt hat eine Zusammenarbeit mit der Debian LTS-Initiative angekündigt. Das Projekt setzt auf Debian auf und will im Gegenzug die Debian LTS-Initiative unterstützen. Die Civil Infrastructure Platform , ein Zusammenarbeitsprojekt der Linux Foundation , wurde 2016 angekündigt und stellte im Oktober 2017 die erste Version seines Codes vor. CIP ist ein Projekt, das sich direkt um die Lebensadern jeder modernen Gesellschaft kümmert, um Infrastruktur... mehr... 9 Kommentare
 

Open Source Jobs Report 2018: Fachkräfte weiter gesucht

Von Hans-Joachim Baader - 20. Jun 2018, 13:36
Die Linux Foundation hat ihren zusammen mit der Jobbörse Dice jährlich veröffentlichten »Open Source Jobs Report« neu aufgelegt. Die neuen Zahlen zum Arbeitsmarkt für Open-Source-Fachkräfte zeichnen ein unverändertes Bild: Die Nachfrage nach Fachkräften ist weiter gestiegen und übersteigt das Angebot. Zum siebten Mal legt die Linux Foundation, das Industriekonsortium zur Förderung von Linux und Zusammenarbeit an freien Projekten, ihre Zahlen zum Arbeitsmarkt für Open-Source-Fachkräfte vor... mehr... 0 Kommentare
 

Suse präsentiert CaaS-Plattform 3

Von Hans-Joachim Baader - 20. Jun 2018, 12:32
Der Linux-Distributor Suse hat seine CaaS-Plattform in Version 3 vorgestellt. Die Plattform verwaltet Container mittels Kubernetes und Helm und lässt sich nun besser in Rechenzentren integrieren und neu konfigurieren, kann Container-Images in einer privaten Registry halten und bringt die neue Container-Laufzeitumgebung CRI-O mit. Neun Monate nach Version 2 hat Suse die Suse CaaS-Plattform 3 vorgestellt. Suse CaaS (Container as a Service)-Platform bietet den Suse-Kunden die Möglichkeit,... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung