Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

Red Hat OpenStack Platform 13 angekündigt

Von Hans-Joachim Baader - 23. Mai 2018, 14:36
Der Linux-Distributor Red Hat hat Version 13 seiner OpenStack-Distribution vorgestellt. Sie integriert die zahlreichen Neuerungen von OpenStack Queens und bindet andere Red Hat-Produkte besser ein. Wie seine Vorgänger beruht Red Hat OpenStack Platform 13 auf Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 7. Sie enthält als Verwaltungsprogramm Red Hat CloudForms und lässt sich in enger Integration mit Red Hat Ceph Storage, einem hochgradig skalierbaren Speichersystem, einsetzen. Die neue Version soll diese... mehr... 0 Kommentare
 
Tuxedo InfinityBook Pro 13

Tuxedo Computers empfiehlt Ubuntu Budgie

Von Ferdinand Thommes - 23. Mai 2018, 12:38
Der deutsche Notebook-Ausrüster Tuxedo Computers empfiehlt Ubuntu Budgie anstelle des bisher empfohlenen Tuxedo Xubuntu. Notebook-Ausrüster Tuxedo Computers bietet hochwertige Notebooks und PCs an, die mit Linux vorkonfiguriert ausgeliefert werden. Dabei wird nicht nur eine Distribution aufgespielt, sondern diese an vielen Stellen an die Hardware angepasst. Das reicht von angepassten Bildschirmhintergründen bis zu bei Tuxedo entwickelten Treibern. Bis vor kurzem galt die Empfehlung dabei einer... mehr... 45 Kommentare
 
Kata Containers im Vergleich mit herkömmlichen Containern

Container-Projekt Kata 1.0 erschienen

Von Ferdinand Thommes - 23. Mai 2018, 11:01
Kata Containers ist ein neues Container-Projekt, das aus der Kombination von Intels Clear Containers mit dem Hypervisor RunV entstand. Es bietet eine nahtlose Integration mit Docker und Kubernetes. Im Dezember 2017 kündigte die Openstack Foundation auf der KubeCon in Austin, Texas das Projekt Kata Containers offiziell an. Das Open-Source-Projekt ist der Versuch, die Sicherheitsvorteile virtueller Maschinen mit den Bereitstellungs- und Verwaltungsvorteilen von Containertechnologien zu... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Unterstützer werden
News-Hitparade
Letzte Beiträge

kalender

hilfe

dbapp

newsletter

distributionstests

hilfeforum

Bodhi Linux 5.0 Alpha 1

Bodhi Linux 5.0 startet mit erster Alphaversion

Von Mirko Lindner - 23. Mai 2018, 09:25
Bodhi, eine Linux-Distribution mit dem von Enlightenment abgeleiteten Moksha als Desktop-Umgebung, ist als Alphaversion der kommenden Version 5.0 erschienen. Die Distribution basiert auf Ubuntu 18.04 und bringt unter anderem diverse Verbesserungen des Desktops. Bodhi Linux ist eine im November 2010 vorgestellte Distribution, die auf Ubuntu Linux aufsetzt und sich zum Ziel setzte, mit minimalen Hardwareanforderungen die maximale Desktop-Geschwindigkeit anzubieten. Die Systemvoraussetzungen... mehr... 1 Kommentare
 
LXQt

LXQt 0.13 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 23. Mai 2018, 08:17
Die schlanke freie Desktopumgebung LXQt enthält in Version 0.13 Aktualisierungen und Erweiterungen in nahezu allen Komponenten. LXQt ist die Portierung der schlanken freien Desktopumgebung LXDE auf die Bibliothek Qt 5. Einige Komponenten stammen von der Desktopumgebung Razor-Qt, die sich LXQt angeschlossen hat und daraufhin eingestellt wurde. Dagegen wird LXDE auch weiterhin parallel entwickelt. Mit nur sieben Monaten Abstand zur Vorversion 0.12 erscheint LXQt 0.13 ungewöhnlich früh. Zuvor... mehr... 63 Kommentare
 

Nautilus: Mit voller Kraft zurück

Von Mirko Lindner - 22. Mai 2018, 19:08
Ein aktueller Commit im Gnome-Dateimanager Nautilus stellt das ursprüngliche Verhalten der Anwendung wieder her und erlaubt das Ausführen von Binärdateien. Als Grund für die Kehrtwende werden »Workflow-Belange« genannt. Bereits seit geraumer Zeit finden innerhalb des Gnome-Dateimanager Nautilus Anpassungen statt, die alte und nicht mehr gepflegte Code-Stellen betreffen und zur Entfernung von Funktionen führen. Nicht selten führt dies dazu, dass dabei Funktionalität eliminiert wird, die von... mehr... 35 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.28.2
KDE Plasma5.13.0
LibreOffice6.0.4
KMyMoney5.0.1
Digikam5.9.0
Calligra3.1.0
X.org7.7
Gimp2.10.2
Wine3.10
GStreamer1.14.1
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.8.2
Squid4.0.25
Letzte Kommentare

Qt 5.11 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 22. Mai 2018, 16:18
Das Qt-Projekt hat die Klassenbibliothek Qt 5.11 freigegeben. Die neue Ausgabe enthält eine Reihe von neuen Funktionen und Erweiterungen gegenüber Qt 5.10. Qt ist eine C++-Klassenbibliothek, die sowohl GUI-Elemente als auch andere nützliche Klassen in großer Zahl anbietet und damit die plattformübergreifende Entwicklung von C++-Programmen wesentlich erleichtert. Qt 5.11 wurde nun etwas früher als vorgesehen freigegeben . Die neueste Ausgabe bringt nach Angaben der Entwickler viele neue... mehr... 6 Kommentare
 
Spielszene aus »Imperator: Rome«

»Imperator: Rome« - Paradox' neues Strategiespiel auch für Linux

Von Mirko Lindner - 22. Mai 2018, 10:58
Paradox Interactive hat mit »Imperator: Rome« einen neuen Globalstrategietitel angekündigt. Das Spiel behandelt die turbulenten Jahrhunderte eines Reiches, das aus Alexanders Vermächtnis im Osten hervorgeht und in der Gründung des Römischen Reiches endet. Der schwedische Spielehersteller und Publisher » Paradox Interactive « hat ein neues Globalstrategiespiel angekündigt. Entgegen der Erwartungen handelt es sich dabei allerdings nicht um eine Fortsetzung einer bestehenden Marke, sondern um ein... mehr... 1 Kommentare
 
Purism Librem 5

Bestellfrist für Librem-5-Developer Kit endet am 31.Mai

Von Ferdinand Thommes - 22. Mai 2018, 09:38
Noch bis zum 31. Mai nimmt der Hersteller Purism Bestellungen für das Entwicklerboard zum Librem 5 Linux-Smartphone an. Hersteller Purism hat die Spezifikationen für das Librem 5 Entwickler-Kit fertiggestellt und wird in der ersten Juniwoche 2018 alle Einzelteile bestellen und fertigen lassen. Das geht aus einem Bericht auf der Webseite des Unternehmens hervor. Bestellungen für das Librem-5-Developer Kit werden dementsprechend nur bis zum 31. Mai angenommen. Der Preis für den Bausatz beläuft... mehr... 0 Kommentare
 

Offizielle Unterstützung für Debian GNU/Linux 8 »Jessie« endet

Von Ferdinand Thommes - 22. Mai 2018, 08:12
Am 17. Juni endet die offizielle Unterstützung für Debian GNU/Linux 8 »Jessie«. Es folgen zwei Jahre LTS-Unterstützung. Debian 8 »Jessie« wurde am 25. April 2015 veröffentlicht und erreicht das Ende der offiziellen Unterstützung am 17. Juni 2018. Das teilte das Projekt in einem Debian Security Advisory (DSA) an die Liste »Security Announce« mit. Der Zeitrahmen entspricht der Regel, dass Debian-Veröffentlichungen rund drei Jahre und somit in etwa ein Jahr über die Veröffentlichung der... mehr... 2 Kommentare
 
Gimp 2.10 mit neuem Standard-Theme

Gimp 2.10.2 unterstützt HEIF

Von Mirko Lindner - 21. Mai 2018, 15:18
Die Gimp-Entwickler haben Version 2.10.2 des freien Bildbearbeitungsprogramms freigegeben, die sich auf Korrekturen konzentriert und nur wenige Neuerungen mit sich bringt. Eine der wohl wichtigsten Neuheiten ist dabei die Unterstützung des HEIF-Dateiformats. Gimp 2.10.2 ist die erste Aktualisierung von Gimp 2.10 , das Ende April nach sechsjähriger Entwicklungszeit veröffentlicht wurde und iene Reihe von Neuerungen und Verbesserungen mit sich brachte. Eine Version 2.10.1 gab es jedoch... mehr... 2 Kommentare
 

Linspire Server 2018 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 18. Mai 2018, 12:31
Nach der Desktop-Ausgabe der Linux-Distribution Linspire ist jetzt auch die Server-Ausgabe Linspire Server 2018 erschienen. Sie ist frei verfügbar und beruht auf Ubuntu 16.04 LTS. Anfang des Jahres war die Überraschung groß, als Linspire nach über zehn Jahren aus der Versenkung zurückkehrte . Die Linux-Distribution Linspire und ihr freier Ableger Freespire wurden wiederbelebt und in neuen Versionen veröffentlicht, die auf Ubuntu 16.04 LTS aufbauen. Linspire erschien in Version 7.0, womit an... mehr... 0 Kommentare
 

Black Duck: Open-Source-Sicherheits- und Risikoanalyse 2018

Von Hans-Joachim Baader - 18. Mai 2018, 11:12
Die Verwendung freier Software nimmt weiter enorm zu, unabhängig von der Branche und der Größe der Anwender. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von Black Duck hervor, deren Ergebnisse jetzt vorgestellt wurden. Viele proprietäre Projekte enthalten aber veraltete Komponenten mit bekannten Sicherheitslücken oder verletzen die Open-Source-Lizenzen. Black Duck hilft Unternehmen, die freie Software einsetzen, die Sicherheit der Software zu gewährleisten und die Lizenzbedingungen zu verstehen und... mehr... 0 Kommentare
 

ZFS für Windows wird stabiler

Von Mirko Lindner - 18. Mai 2018, 09:51
Der unter dem Namen »ZFSin« seit geraumer Zeit entwickelter ZFS-Treiber für Windows, hat laut Aussage der Entwickler eine weitere Stabilitätsstufe erreicht und ist in der Lage auch mit zahlreichen parallelen Zugriffen auszukommen. Fertig ist die Entwicklung aber noch nicht. Als das »ultimative Dateisystem« wurde das ZFS-Dateisystem aus dem Hause Sun angepriesen . Zettabyte File System (ZFS) brach in der Tat mit vielen Paradigmen der Unix-Welt und bietet ein komplett neues Konzept der... mehr... 2 Kommentare
 
Wordpress 4.9.6 hilft bei DSGVO‎-Konformität

WordPress 4.9.6 hilft bei DSGVO‎-Konformität

Von Ferdinand Thommes - 18. Mai 2018, 08:24
Mit WordPress 4.9.6 wollen die Entwickler Webseitenbetreibern unter die Arme greifen, wenn es um die Umsetzung der DSGVO‎ geht. Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO) tritt in einer Woche in Kraft. Sie bringt für Anwender mehr Rechte, was den Umgang mit personenbezogenen Daten angeht, und bereitet andererseits vielen Webseitenbetreibern Kopfschmerzen. Das Open-Source-CMS WordPress versucht mit der neuen Version WordPress 4.9.6 die Umstellung etwas zu erleichtern. Darüber hinaus... mehr... 5 Kommentare
 
AsteroidOS

AsteroidOS 1.0 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 17. Mai 2018, 13:27
Das freie Betriebssystem für Smartwatches AsteroidOS ist in Version 1.0 erschienen. Es läuft auf einer Reihe von Smartwatch-Modellen und ist im Gegensatz zu Android ein pures Linux-System. AsteroidOS startete vor vier Jahren und hatte von Anfang an eine ausschließliche Ausrichtung auf Smartwatches. Nach Angaben des Initiators des Projektes, Florent Revest, hat AsteroidOS inzwischen breiten Zuspruch erhalten und ist stetig gewachsen. Mehr als hundert Entwickler waren an der Entstehung von... mehr... 16 Kommentare
 
Proxmox VE

Proxmox VE 5.2 erleichtert Einrichtung virtueller Maschinen

Von Falko Benthin - 17. Mai 2018, 10:21
Die Proxmox Server Solutions GmbH hat ihre Open-Source-Virtualisierungslösung Proxmox VE in der Version 5.2 veröffentlicht. Proxmox VE 5.2 basiert auf Debian 9.4 und enthält zahlreiche Neuerungen, etwa das Cloud-Init-Paket, ein CIFS/SMB-Storage-Plug-In sowie ein Werkzeug, um Let's Encrypt-Zertifikate zu verwalten. Proxmox VE 5.2 setzt auf einen modifizierten Linux Kernel 4.15. Mit dem neu eingeführten Cloud-Init-Paket ermöglicht es die Virtualisierungslösung, virtuelle Maschinen bei der... mehr... 4 Kommentare
 

Coreboot 4.8.1 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 17. Mai 2018, 09:47
Coreboot 4.8.1 unterstützt 17 neue Mainboards, streicht aber gleichzeitig 39 ältere oder nicht mehr unterstützte Portierungen. Coreboot 4.8.1 bringt rund vier Monate nach dem Vorgänger Coreboot 4.7 Unterstützung für 17 neue Mainboards, die fast alle die Intel-Architekturen Ivy Bridge, Sandy Bridge, Gemini Lake, Kaby Lake sowie Broadwell DE und Denverton unterstützen. Viele davon sind in Chromebooks von Google zu finden, andere in Notebooks und Ultrabooks von HP oder dem Librem 15v2 von... mehr... 8 Kommentare
 
FreeOffice PlanMaker 2018 unter Linux

Softmaker stellt FreeOffice 2018 vor

Von Mirko Lindner - 17. Mai 2018, 08:50
Nachdem SoftMaker Anfang des Jahres sein kommerzielles Office-Paket in einer neuen Version veröffentlichte, steht eine kostenlose Version allen Interessenten für Linux und Windows zum Bezug bereit. Wie SoftMaker Office 2018 besteht auch SoftMaker FreeOffice 2018 aus der Textverarbeitung TextMaker, der Tabellenkalkulation PlanMaker und dem Präsentationsprogramm Presentations. » SoftMaker FreeOffice 2018 « ist frei zum Download verfügbar und ist der kostenlose Ableger des proprietären Pakets... mehr... 19 Kommentare
 

Red Hat Virtualization 4.2 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 16. Mai 2018, 13:58
Red Hat Virtualization, eine KVM-basierte Plattform für virtuelle Maschinen, bringt in Version 4.2 Software-Defined Networking, GPU-Virtualisierung und eine erneuerte Bedienoberfläche. Red Hat Virtualization ist ein auf Red Hat Enterprise Linux (RHEL) aufbauendes Produkt des Linux-Distributors Red Hat. Es besteht vollständig aus freier Software und wird in Form von Abonnements vertrieben, bei denen Kunden nicht für die Software, sondern für Support und Updates bezahlen. Das Produkt wurde von... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung