Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

Linux Presentation Day ruft zu Spenden auf

Von Mirko Lindner - 13. Nov 2017, 10:26
Am 18. November findet in Deutschland und mehreren Nachbarländern der Linux Presentation Day (LPD) 2017.2 statt. Die sechste Veranstaltung dieser Art wird in Deutschland in 55 Städten stattfinden. Zur Unterstützung der Suche nach weiteren Veranstaltern werden Spender und Sponsoren gesucht. Der Linux Presentation Day (LPD) hat sich innerhalb kürzester Zeit von einer rein Berliner Veranstaltung zu einem Event in zahlreichen Ländern gemausert. Zweimal im Jahr sorgt der LPD für kostenlose... mehr... 3 Kommentare
 

Support für Mageia 5 verlängert

Von Mirko Lindner - 13. Nov 2017, 08:12
Wie die Entwickler der freien Distribution Mageia bekannt gaben, wird die Version 5 entgegen der ursprünglichen Planung noch bis Ende des Jahres mit Aktualisierungen versorgt werden. Als Grund werden Probleme bei der Aktualisierung auf die neueste Version genannt. Während Mandriva S.A. inzwischen die Geschäftstätigkeit einstellte , veröffentlichte der 2010 gegründete Gemeinschafts-Ableger Mageia Mitte 2015 seine fünfte Hauptversion . Über ein Jahr arbeiteten dabei die Entwickler an dieser... mehr... 2 Kommentare
 
Jim Whitehurst, Präsident und Geschäftsführer von Red Hat

Red Hat: Digitale Transformation ändert Unternehmenskultur

Von Hans-Joachim Baader - 10. Nov 2017, 11:58
Red Hat hat die Ergebnisse einer Umfrage zur Open-Source-Kultur in Unternehmen veröffentlicht. Demnach ändert die digitale Transformation viele Unternehmen grundlegend, vielfach haben sie bereits begonnen. Die Umfrage ließ Red Hat bei seinen Kunden durchführen, rund 150 leitende Personen beantworteten die Fragen. Die Auswertung hat Red Hat jetzt in seinem Blog vorgestellt. Die digitale Transformation ändert Unternehmen offenbar grundlegend. 91 Prozent der Teilnehmer waren der Meinung, dass die... mehr... 5 Kommentare
 
Pro-Linux
Traut euch!
News-Hitparade
Letzte Beiträge

newsletter

distributionstests

editorials

hilfeforum

spiele

lugs

Jim Whitehurst, Präsident und Geschäftsführer von Red Hat

Red Hat: Digitale Transformation ändert Unternehmenskultur

Von Hans-Joachim Baader - 10. Nov 2017, 11:58
Red Hat hat die Ergebnisse einer Umfrage zur Open-Source-Kultur in Unternehmen veröffentlicht. Demnach ändert die digitale Transformation viele Unternehmen grundlegend, vielfach haben sie bereits begonnen. Die Umfrage ließ Red Hat bei seinen Kunden durchführen, rund 150 leitende Personen beantworteten die Fragen. Die Auswertung hat Red Hat jetzt in seinem Blog vorgestellt. Die digitale Transformation ändert Unternehmen offenbar grundlegend. 91 Prozent der Teilnehmer waren der Meinung, dass die... mehr... 5 Kommentare
 

FSFE aktualisiert Empfehlungen für die Software-Lizenzierung

Von Hans-Joachim Baader - 10. Nov 2017, 10:10
Die Free Software Foundation Europe hat ihre unter dem Namen REUSE veröffentlichten Empfehlungen für die Lizenzierung freier Software aktualisiert. Diese Empfehlungen beschränken sich auf die Vorgehensweise und sind neutral in Bezug auf konkrete Lizenzen. Zwei Monate ist es her, dass die Free Software Foundation Europe (FSFE) ihre Empfehlungen für Entwickler und Unternehmen veröffentlicht hat. Vorgehensweisen, die sich nach Ansicht der FSFE bewährt haben, sollen allen Interessierten zeigen,... mehr... 0 Kommentare
 

CUPS wechselt zu Apache-Lizenz

Von Mirko Lindner - 10. Nov 2017, 09:22
Wie Apple bekannt gab, wird das Unternehmen die Lizenzierung von CUPS ändern und die kommende Version des Drucksystems unter die Apache 2.0-Lizenz stellen. Zuvor wurde CUPS unter den Bedingungen der GNU GPL Version 2 vertrieben. CUPS (Common UNIX Printing System) wurde ursprünglich von der Firma Easy Software als Ersatz für den mittlerweile in die Jahre gekommenen LPD unter Unix und Linux entwickelt. Das Drucksystem etablierte sich mittlerweile zum Standard und wird bei vielen... mehr... 35 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.26.2
KDE Plasma5.11.4
LibreOffice5.4.3
OpenOffice4.1.4
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.8
Wine3.0
GStreamer1.12.3
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.7.3
Squid4.0.22
Letzte Kommentare

Weitere Sicherheitslücken im USB-Treiber des Linux-Kernels aufgedeckt

Von Ferdinand Thommes - 10. Nov 2017, 10:49
Google-Forscher haben eine große Anzahl von Verwundbarkeiten in den USB-Treibern des Linux-Kernel entdeckt. Einige wurden jetzt veröffentlicht. Zu Wochenbeginn hat Google-Sicherheitsforscher Andrey Konovalov mitgeteilt, dass er mit dem unter Mitarbeit von Google erstellten Fuzzing-Tool Syzkaller zahlreiche Sicherheitslücken im USB-Subsystem des Linux-Kernels entdeckt hat. Von den insgesamt 79 Lücken wurden 14 Schwachstellen , die bereits einen Patch haben, veröffentlicht. Viele der... mehr... 20 Kommentare
 

CUPS wechselt zu Apache-Lizenz

Von Mirko Lindner - 10. Nov 2017, 09:22
Wie Apple bekannt gab, wird das Unternehmen die Lizenzierung von CUPS ändern und die kommende Version des Drucksystems unter die Apache 2.0-Lizenz stellen. Zuvor wurde CUPS unter den Bedingungen der GNU GPL Version 2 vertrieben. CUPS (Common UNIX Printing System) wurde ursprünglich von der Firma Easy Software als Ersatz für den mittlerweile in die Jahre gekommenen LPD unter Unix und Linux entwickelt. Das Drucksystem etablierte sich mittlerweile zum Standard und wird bei vielen... mehr... 35 Kommentare
 

Black Duck OpsSight: Sicherheitsüberprüfung für Container

Von Hans-Joachim Baader - 09. Nov 2017, 13:52
Black Duck hat das Produkt OpsSight vorgestellt, das die Sicherheit von Containern fortlaufend überprüft und an die Betreiber meldet. So soll der Ausnutzung von Sicherheitslücken und anderen möglichen Schäden vorgebeugt werden. Der Einsatz von Containern, oft in Größenordnungen von hunderten oder tausenden, nimmt zu und wird zweifellos noch weiter steigen. Das führt bei den Betreibern zu Herausforderungen, die Sicherheit und Integrität der Container sicherzustellen. Black Duck will mit seinem... mehr... 0 Kommentare
 

Thomas-Krenn fördert erneut Open-Source-Projekte

Von Mirko Lindner - 09. Nov 2017, 12:06
Zum achten Mal unterstützt der Serverhersteller Thomas-Krenn im Rahmen seiner Open-Source-Förderung Projekte mit Hardware-Gutscheinen. Der Bewerbungszeitraum für die Auszeichnung startet ab sofort und läuft noch bis Ende Februar des kommenden Jahres. Bereits seit geraumer Zeit fördert die Thomas-Krenn AG regelmäßig Open-Source-Projekte und setzt auf Open Source und freie Software. So gehörte das Unternehmen zu den ersten, das mit Debian getestete Server lieferte. Mit TKmon, einer... mehr... 0 Kommentare
 
Gescanntes Dokument in der ArchivistaBox auf einem Smartphone

ArchivistaBox-Smartphone mit LineageOS

Von Hans-Joachim Baader - 09. Nov 2017, 10:49
Der Schweizer Hersteller für Dokumenten-Management-Systeme Archivista hat ein »ArchivistaBox-Smartphone« veröffentlicht, ein LG G6 mit einer vollständigen Dokumentenverwaltung. Das System soll den gesamten Funktionsumfang der bisherigen ArchivistaBox-Systeme umfassen. ArchivistaBox-Smartphone macht sich den Umstand zunutze, dass Smartphones heute bereits sehr leistungsfähig sind und Desktops teilweise verdrängen. Die ArchivistaBox auf dem Smartphone beinhaltet ein komplettes... mehr... 3 Kommentare
 

Support für i686-Version von Arch Linux eingestellt

Von Mirko Lindner - 09. Nov 2017, 09:39
Nachdem die Entwickler von Arch Linux im Januar die Einstellung der i686-Version der Distribution verkündet hatten, endete gestern planmäßig die Übergangsperiode. Arch Linux für die i686-Plattform wird fortan nicht mehr mit Aktualisierungen und Sicherheitsupdates versorgt und ist damit offiziell abgekündigt. Bereits Anfang des Jahres hatten die Entwickler von der freien Distribution Arch Linux angekündigt, sich dem Trend anzuschließen und ihr Produkt nicht mehr für die alte... mehr... 15 Kommentare
 

Opera 49 erscheint mit erweitertem Screenshot-Werkzeug

Von Ferdinand Thommes - 09. Nov 2017, 08:11
Der norwegische Browser-Hersteller Opera führt in den letzten Ausgaben des gleichnamigen Browsers im Rahmen der Aktion »Opera Reborn« beständig neue Funktionen ein. So auch mit dem jetzt erschienenen Opera 49. Mit Opera 48 hatten die Norweger ein Screenshot-Werkzeug in ihren Browser eingebaut. Mit dem jetzt erschienenen Opera 49 wurde dieses Werkzeug weiter ausgebaut, wie in der Ankündigung zu lesen ist. Neben einem Bildeditor erhielt es einen Selfie-Modus. So können Screenshots mit Stickers,... mehr... 7 Kommentare
 
Mozillas Weihnachtsgeschenk-Leitfaden

Mozilla analysiert Datenaufzeichnungsverhalten von Geräten

Von Hans-Joachim Baader - 08. Nov 2017, 15:03
Die Weihnachtssaison hat bereits begonnen und viele erwägen, ein mit dem Internet verbundenes Gerät oder Spielzeug zu schenken. Mozilla hat einige Dutzend der Geräte am Markt auf ihre möglichen Auswirkungen auf die Privatsphäre untersucht. Das »Internet der Dinge« ist in enormem Wachstum begriffen, wie sich an der Vielzahl der Produkte ablesen lässt, die auf dem Markt angeboten werden. Viele Nutzer möchten die Vorteile des einen oder anderen Produkts nutzen, sind sich aber nicht sicher, wo die... mehr... 1 Kommentare
 

Interview: »Apache OpenOffice muss nicht cool sein«

Von Ferdinand Thommes - 08. Nov 2017, 13:37
Das Technik-News-Blog »The Register« bringt Auszüge eines Interviews mit OpenOffice-Entwicklern. Dabei wird klar, dass Apache OpenOffice (AOO) nach einer neue Bestimmung sucht. Am 19. Oktober wurde mit rund fünf Monaten Verspätung Apache OpenOffice 4.1.4 veröffentlicht . Die Verspätung ist hauptsächlich auf fehlende Entwickler-Ressourcen und ausbleibende Unterstützung aus der Gemeinschaft zurückzuführen. Trotzt der Verspätung gelang es nicht, ein fehlerfreies Produkt auszuliefern. Die... mehr... 49 Kommentare
 
Integration von Git

Atom 1.22 steigert die Geschwindigkeit

Von Mirko Lindner - 08. Nov 2017, 12:07
Die Entwickler des freien Editors »Atom« haben eine neue Version der Anwendung veröffentlicht. Atom 1.22 steigert die Ausführungsgeschwindigkeit und verbessert unter anderem die Bedienung und die Sprachunterstützung. Atom ist ein offener Texteditor auf Basis von Electron. Der Editor setzt auf Googles Chromium und Node.js auf und soll laut Aussagen der Entwickler die besten Eigenschaften anderer Texteditoren miteinander kombinieren. Die eigentliche Funktionalität ist in kleinere Pakete... mehr... 9 Kommentare
 
Geschwindigkeits-Benchmark in Krita 4.0 Pre-Alpha 2

Neue Vorschau auf Krita 4.0

Von Hans-Joachim Baader - 08. Nov 2017, 10:30
Eine neue Entwickler-Vorschau von Version 4.0 des freien Malprogramms Krita ist jetzt verfügbar. Sie bringt höhere Geschwindigkeiten beim Einsatz der Pinsel und zahlreiche weitere Verbesserungen. Fast fünf Monate nach der ersten Entwickler-Vorschau von Krita 4.0 ist jetzt eine zweite verfügbar. Damit hat Krita 4.0 nach Angaben der Entwickler immer noch nicht die Alpha-Phase erreicht. Es ist aber bereits jetzt abzusehen, dass die kommende Version 4.0 mit umfangreichen Änderungen aufwarten wird... mehr... 0 Kommentare
 

»CrossOver Chrome OS« führt Windows-Software auf Chromebooks aus

Von Ferdinand Thommes - 08. Nov 2017, 09:29
Die Firma Codeweavers bot ihre Kompatibilitätssoftware CrossOver bisher an, um Windows-Software unter Linux und macOS ausführen zu können. Nun kommt eine Version für Chrome OS hinzu, die jetzt als Betaversion vorliegt. Chromebooks haben in letzter Zeit besonders in den USA einen Höhenflug erlebt und haben dort im Unternehmensmarkt Windows-Laptops überholt . Auch im Bildungsmarkt haben sie erfolgreich Fuß gefasst . Diesen Umstand macht sich nun die Firma Codeweavers mit ihrer Software... mehr... 36 Kommentare
 
Chemnitzer Linux-Tage 2018

Chemnitzer Linux-Tage 2018 rufen zur Mitarbeit auf

Von Mirko Lindner - 08. Nov 2017, 08:05
Für die am 10. und 11. März 2018 stattfindenden Chemnitzer Linux-Tage ist der »Call for Lectures« und »Call for Presentations« online. Gesucht werden Beiträge, die unter anderem das Motto der Veranstaltung, »Jeder fängt mal an«, widerspiegeln. Doch auch andere Themen sind gerne willkommen. Mit dem » Call for Lectures « startet von der Technischen Universität Chemnitz aus die Suche nach passenden Vorträgen, Workshops und Projekten für die kommenden » Chemnitzer Linux-Tage «. Gesucht werden... mehr... 8 Kommentare
 
Mehrere Anwendungen in der SUSE Cloud Application Platform

SUSE Cloud Application Platform veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 07. Nov 2017, 13:51
SUSE hat die SUSE Cloud Application Platform als neuestes Unternehmensprodukt veröffentlicht. Die Plattform integriert Cloud Foundry und Kubernetes, um Anwendungen in Clouds bereitzustellen. Die Ende September angekündigte SUSE Cloud Application Platform ist jetzt für ausgewählte Kunden verfügbar. Während die bereits erhältliche SUSE CaaS-Plattform 2 Kubernetes und Helm enthält, um Container zu verwalten, verwaltet die SUSE Cloud Application Platform Container und die darin zum Einsatz... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung