Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

AWX: Freies Projekt zu Ansible Tower

Von Hans-Joachim Baader - 08. Sep 2017, 13:24
Ansible hat das freie Projekt AWX vorgestellt, das den jetzt freigegebenen Quellcode von Ansible Tower fortführen wird. Gleichzeitig hat Red Hat Ansible Tower 3.2 und kommerzielle Unterstützung für Ansible vorgestellt. Ansible ist ein Programm zur Automatisierung der Konfiguration von Rechnern in einem Netzwerk. Das System verwaltet ein beliebig großes Netz, das auch virtuelle Systeme umfassen kann, indem es für Klassen von Rechnern oder individuelle Rechner Anweisungen speichert, die den... mehr... 0 Kommentare
 

LLVM 5.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 08. Sep 2017, 11:23
Version 5.0 des Compiler-Frameworks LLVM, das unter anderem den C/C++-Compiler Clang enthält, bringt viele Verbesserungen, unter anderem bei der Code-Generierung und Optimierung. Das LLVM-Team an der University of Illinois in Urbana-Champaign bezeichnet LLVM als eine Compilier-Strategie für effektive Optimierung, einen virtuellen Befehlssatz und eine Compiler-Infrastruktur. Es wird zur Zeit für Forschungen im Bereich von Compilern, Architekturen, Sicherheit und Betriebssysteme verwendet. LLVM... mehr... 6 Kommentare
 
Neues Design des Control Center

Entwicklung zu Gnome 3.26 beendet

Von Ferdinand Thommes - 08. Sep 2017, 09:57
Gnome-Entwickler Javier Jardón hat den Gnome-Milestone 3.25.92 zum Testen freigegeben. Dieser schließt die Entwicklung zu Gnome 3.26 ab. Der jetzt veröffentlichte Gnome-Milestone 3.25.92 ist die letzte Testversion vor der Veröffentlichung von Gnome 3.26 am Mittwoch, dem 13. September. Er entspricht einem Veröffentlichungskandidaten und markiert den Abschluss der Entwicklung zu Gnome 3.26. Von jetzt an wird das Team die Veröffentlichung in der nächsten Woche vorbereiten. Die Entwicklung zu 3.26... mehr... 19 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

kalender

hilfeforum

distributionstests

kurztipps

hilfe

dbapp

Video-Editor OpenShot

Video-Editor OpenShot 2.4 freigegeben

Von Mirko Lindner - 08. Sep 2017, 08:35
Die Entwickler des freien Video-Editors OpenShot haben knapp ein halbes Jahr nach der Version 2.3 eine neue Version der Applikation veröffentlicht. Neu sind neben Fehlerbereinigungen und Stabilitätsverbesserungen unter anderem Verbesserungen der Undo/Redo-Funktion und neue Freeze-Voreinstellungen. OpenShot stellt einen freien Videoeditor dar, der sich nach Angaben der Entwickler durch seine intuitive Arbeitsweise vor allem an Anfänger richtet. Er beherrscht mehrere parallele Spuren und... mehr... 8 Kommentare
 

Linux Containers: LXC in Version 2.1 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 07. Sep 2017, 13:44
Die Entwickler von LXC haben die Werkzeuge zur Verwaltung von Linux-Containern in der Version 2.1.0 veröffentlicht. Gegenüber der langfristig unterstützten Version 2.0 bringt die neue Ausgabe zahlreiche Neuerungen. LXC ist eine Sammlung von Werkzeugen, um die leichtgewichtige Virtualisierungsumgebung »Linux Containers« zu verwalten. Diese Container können als stark erweiterte Chroot-Umgebungen gesehen werden. Es sind virtuelle Maschinen mit jeweils ihrem eigenen Dateisystem und... mehr... 3 Kommentare
 

Java künftig halbjährlich?

Von Hans-Joachim Baader - 07. Sep 2017, 11:29
Die Arbeiten an Java 9 sind abgeschlossen, die neue Version wird dreieinhalb Jahre nach Java 8 am 21. September erscheinen. Mark Reinhold, Java-Entwicklungsleiter bei Oracle, schlägt nun eine Änderung des Entwicklungsprozesses vor, wie sie bereits in anderen Projekten praktiziert wird. Mark Reinhold, der Chef der Entwicklungsabteilung der Java Standard Edition bei Oracle, denkt über die Zukunft von Java nach, nachdem die Entwicklung von Java 9 nun abgeschlossen und der Freigabetermin... mehr... 3 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.26.1
KDE Plasma5.11.1
LibreOffice5.4.2
OpenOffice4.1.4
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.6
Wine2.0
GStreamer1.12.3
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.7.0
Squid4.0.21
Letzte Kommentare

Der »Google Summer of Code 2017« ist zu Ende

Von Ferdinand Thommes - 07. Sep 2017, 10:26
Der bisher größte »Google Summer of Code« (GSoC) ist zu Ende. Der überwiegende Teil der teilnehmenden Studenten hat seine Projekte erfolgreich abgeschlossen. Zum 28. August reichten die Studenten des GSoC 2017 ihre Arbeiten ein. Von den zum 13. GSoC zur Teilnahme ausgewählten 1.309 Studenten, die im Mai die Arbeit an ihren Projekten begannen, haben 1.128 Teilnehmer aus 68 Ländern den GSoC 2017 erfolgreich abgeschlossen. Das entspricht 86.2 Prozent. Die Studenten arbeiteten an Aufgaben von 201... mehr... 3 Kommentare
 

FSFE stellt Empfehlungen für die Software-Lizenzierung vor

Von Hans-Joachim Baader - 06. Sep 2017, 14:34
Die Free Software Foundation Europe hat Empfehlungen für die Lizenzierung freier Software veröffentlicht. Diese Empfehlungen beschränken sich auf die Vorgehensweise und sind neutral in Bezug auf konkrete Lizenzen. Als Interessenverband für die Belange freier Software besitzt die Free Software Foundation Europe (FSFE) hinreichend Erfahrungen mit den verschiedenen freien Software-Lizenzen. Diese will sie jetzt in Empfehlungen und Entwickler und Unternehmen weitergeben. Vorgehensweisen, die sich... mehr... 1 Kommentare
 
UCS 4.2: Galerieansicht von Suchergebnissen im Portal

Univention Corporate Server 4.2-2 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 06. Sep 2017, 12:06
Der Linux-Distributor Univention hat die zweite Aktualisierung seiner Unternehmens-Linux-Distribution Univention Corporate Server (UCS) 4.2 veröffentlicht. Die aktuelle Ausgabe enthält einige Verbesserungen, darunter auch solche für Administratoren und App-Anbieter. Nachdem Univention den aktuellen Univention Corporate Server (UCS) 4.2 bereits Ende Juni zum ersten Mal aktualisiert hat, liegt jetzt, fünf Monate nach der erstmaligen Freigabe , die zweite Aktualisierung vor. UCS 4.2 hatte... mehr... 0 Kommentare
 
Mint 18.3 Backup-GUI

Ausblick auf Linux Mint 18.3

Von Ferdinand Thommes - 06. Sep 2017, 10:23
Wenn Linux Mint 18.3 später im Jahresverlauf erscheint, wird es unter anderem ein überarbeitetes Backup-Werkzeug mitbringen. Wie Mint-Chefentwickler Clement Lefebvre in seinem letzten Monatsbericht mitteilt, wird für Linux Mint 18.3 das Backup-Tool komplett überarbeitet. Es soll »weniger können als bisher, das aber besser«. Eine wesentliche Änderung bezieht sich auf die Berechtigungen. Das überarbeitete Werkzeug benötigt keine Root-Rechte mehr. Darüber hinaus wurde die Komplexität reduziert... mehr... 25 Kommentare
 

Chrome 61 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 06. Sep 2017, 09:07
Google hat den Webbrowser Chrome in der Version 61 freigegeben, die diverse Sicherheitslücken schließt und mehrere neue Funktionen mit sich bringt. Neu in der aktuellen Version sind unter anderem JavaScript-Module und eine leichtere Einbindung von Zahlaufträgen. Mit der Freigabe von Google Chrome in der Version 61 hat Google augenscheinlich nur wenig Änderungen in die Anwendung implementiert. Unter der Haube hat der Hersteller aber die Anwendung um zahlreiche Erweiterungen ergänzt und um neue... mehr... 3 Kommentare
 

PulseAudio 11.0 veröffentlicht

Von Falko Benthin - 06. Sep 2017, 08:36
Der auf vielen Desktop-Systemen eingesetzte Sound-Server PulseAudio ist in der Version 11.0 veröffentlicht worden. PulseAudio fungiert als Proxy zwischen Soundanwendungen und Hardware und ermöglicht es unter anderem, Audio-Daten zu streamen, mehrere Soundkanäle zu mischen sowie Sample-Format und Kanalanzahl zu ändern. Neben Linux werden auch verschiedene BSD-Varianten, Solaris und Windows unterstützt. PulseAudio 11.0 kommt mit aktueller AirPlay-Hardware klar, so dass Anwender Audiodaten zu... mehr... 28 Kommentare
 
Spielszene aus »Dungeon Rushers«

Humble Mobile Bundle »Made in France« gestartet

Von Hans-Joachim Baader - 05. Sep 2017, 13:58
Das neueste »Humble Mobile Bundle« bietet in bewährter Manier bekannte Independent-Spiele zu einem selbst wählbaren Preis an. Die Spiele in diesem Bundle sind ausschließlich in Android-Versionen erhältlich und stammen von französischen Spielestudios. Neben den dauerhaften Einrichtungen Humble Weekly Sale und Humble Store , die für Linux-Anwender nicht immer von Interesse sind, erscheinen die verschiedenen Humble Indie Bundles weiter mit hoher Frequenz. In letzter Zeit wurden verstärkt... mehr... 0 Kommentare
 

Reddit schließt Teile der offenen Entwicklung

Von Ferdinand Thommes - 05. Sep 2017, 11:03
Reddit schließt aus wettbewerbstechnischen Gründen Teile seiner Open-Source-Repositorien. In den vergangenen Tagen hatte der Social-News-Aggregator Reddit bekanntgegeben, Teile seiner 2008 auf GitHub als Open Source freigegebenen Entwicklungs-Repositorien wieder zu schließen. Dazu sollen die recht monolithischen Quellcode-Repositorien reddit/reddit und reddit/reddit-mobile archiviert werden. An ihre Stelle sollen kleinere Einheiten treten, die aber nicht Open Source sind. Es sei zudem mit der... mehr... 8 Kommentare
 
GUI von Anon-Connection-Wizard

GSoC-Projekt »Anon-Connection-Wizard« vorgestellt

Von Ferdinand Thommes - 05. Sep 2017, 09:35
Mit Whonix-Entwickler Patrick Schleizer als Mentor hat ein Student im Rahmen des Google Summer of Code 2017 die Anwendung »Anon-Connection-Wizard« weiterentwickelt. Der Anon-Connection-Wizard ist ein Werkzeug, um grafisch unterstützt, eine Verbindung zum Tor-Netzwerk herzustellen. Die im Rahmen des GSoC als Whonix-Projekts weiterentwickelte Anwendung wird in die kommende Version der anonymisierenden Distribution Whonix integriert werden. Anon-Connection-Wizard teilt viele Funktionen mit dem... mehr... 0 Kommentare
 

Oracle entlässt viele Solaris- und SPARC-Entwickler

Von Mirko Lindner - 05. Sep 2017, 08:55
Wie diversen Meldungen auf Twitter und in sozialen Netzen entnommen werden kann, hat Oracle zahlreiche Entwickler entlassen, die sich hauptberuflich der Pflege und dem Fortbestand von Solaris und der SPARC-Plattform gewidmet haben. Inwieweit die Entlassungen den Fortbestand des Betriebssystems betreffen, steht noch nicht fest. Die Geschichte von Solaris, das auf Basis von BSD-Unix als proprietäres Betriebssystem für den Einsatz auf Servern und Workstations von Sun entwickelt wurde, reicht weit... mehr... 24 Kommentare
 

Manjaro Linux ohne 32-Bit-Unterstützung

Von Mirko Lindner - 05. Sep 2017, 08:10
Das Team der Distribution »Manjaro Linux« hat entschieden, künftig keine Ausgaben mehr mit 32-Bit-Unterstützung zu veröffentlichen. Manjaro Linux ist eine Linux-Distribution, die auf Arch Linux basiert und sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene Nutzer richtet. Manjaro Linux ist ein Abkömmling von Arch Linux. Das Produkt ist laut Aussagen der Entwickler vollständig zu seinen Wurzeln kompatibel und will eine einfache, aktuelle und schnelle Distribution nach dem KISS-Prinzip... mehr... 9 Kommentare
 

ReactOS 0.4.6 veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 04. Sep 2017, 13:06
Der Windows-Nachbau ReactOS bringt in Version 0.4.6 eine große Zahl von Änderungen und Fehlerbereinigungen mit, die zu einer besseren Hardware-Unterstützung beitragen sollen. Der derzeit im Quartalsrhythmus veröffentlichte Windows-Nachbau ReactOS hat für die neueste Ausgabe 0.4.6 fast 300 Fehler beseitigt, deren ältester seit acht Jahren bestand und die Firefox-Versionen 3.x und 4.x betraf. Weitere 100 Fehler waren Duplikate, konnten nicht reproduziert werden oder wurden als »wontfix«... mehr... 10 Kommentare
 
Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels

Linux-Kernel 4.13 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 04. Sep 2017, 08:58
Linux-Initiator Linus Torvalds hat Version 4.13 des Linux-Kernels freigegeben. Neben Erweiterungen im Dateisystem ext4 finden sich in dieser Version eine partielle TLS-Implementation, die die Geschwindigkeit der TLS-Verarbeitung steigern soll, sowie viele weitere Optimierungen und Neuerungen. Neun Wochen nach Linux 4.12 ist nun Linux 4.13 fertiggestellt . Linux-Initiator Linus Torvalds musste sich am Wochenende unerwartet einen Nierenstein entfernen lassen, doch das konnte die Freigabe nicht... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung