Login


 
Newsletter

Qemu 2.0 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 18. Apr 2014, 10:53
Der CPU- und System-Emulator Qemu liegt jetzt in Version 2.0 vor. Sie enthält zahlreiche Verbesserungen wie die Unterstützung der 64 Bit ARM-Architektur. Qemu ermöglicht es, auf einem Rechner ein virtuelles Gastsystem auszuführen. Als Emulator eingesetzt, kann Qemu Betriebssysteme und Programme, die für eine bestimmte Architektur erstellt wurden, auf einer anderen Architektur ausführen. Dabei wird durch den Einsatz eines Just-in-Time-Compilers eine recht hohe Ausführungsgeschwindigkeit erreicht. Qemu kann jedoch auch als Virtualisierer eingesetzt werden. Dabei läuft die virtuelle Maschine fast genauso schnell wie ein reales System, wenn Qemu als Frontend für Hypervisoren wie Xen oder KVM eingesetzt wird. Qemu 2.0 bringt als neue Hauptversion zahlreiche Änderungen,... mehr... 15 Kommentare
 
Muon Discover 2.2 in Kubuntu 14.04 LTS

Ubuntu 14.04 LTS freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 17. Apr 2014, 21:00
Die Ubuntu-Gemeinschaft hat die Linux-Distribution Ubuntu 14.04 LTS »Trusty Tahr« wie geplant mit zahlreichen Neuerungen veröffentlicht. Ubuntu und Kubuntu 14.04, Edubuntu und Ubuntu Kylin sowie die Server-Variante erhalten als LTS-Versionen wieder fünf Jahre Unterstützung, die anderen Varianten drei Jahre. Von Canonical, der Firma hinter Ubuntu, werden neben dem Kernsystem die Desktop-Variante mit Unity, die Server-Variante sowie Mobil- und Cloud-Varianten direkt entwickelt. Diese und... mehr... 86 Kommentare
 
Pro-Linux
Frohe Ostern
News-Hitparade
Letzte Beiträge

dbapp

lugs

kalender

hilfe

distributionstests

buchartikel

WLAN-Übersicht mit LinSSID: Um zu analysieren, welche Funknetzwerke mit welcher Signalstärke auf welchem Kanal in Reichweite liegen, eignet sich das noch junge LinSSID unter Debian, Ubuntu sowie OpenSuse

WLAN unter Linux: Grundlagen

Von David Wolski - 16. Apr 2014, 15:00
Ein WLAN ist unschlagbar, um Rechner mit wenig Aufwand über kurze Strecken zu vernetzen. Dieser Artikel erklärt, wie man drahtlose Netze unter Linux einrichtet und optimiert. Grundlagen Hinter Wireless LAN steht eine Sammlung von Standards der IEEE-802.11-Spezifikation, die ihre Entstehung den gelockerten Verordnungen für öffentlich nutzbare Frequenzbereiche verdankt: 1985 erlaubte die US-Regulierungsbehörde FCC die lizenzfreie Nutzung von »schmutzigen« Frequenzbändern. Die... mehr... 28 Kommentare
 
LiVES 2.2.4 Keine Angaben
Asymptote 2.25 Kleinere neue Funktionen
TCPDF 6.0.066 Keine Angaben
storebackup 3.5 Keine Angabe
OpenStego 0.6.1 Keine Angaben
libquickmail 0.1.18 Keine Angaben
libcsdbg 1.28 Viele neue Funktionen
icctext 20140420 Keine Angaben
reposurgeon 3.10 Keine Angaben
Fileevent 1.2.0 Keine Angaben
  21. Apr 2014  Zwei Probleme in wordpress
  21. Apr 2014  Zwei Probleme in prosody
  20. Apr 2014  Denial of Service in rsync
  18. Apr 2014  Zahlenüberlauf in elfutils
  18. Apr 2014  Zwei Probleme im Kernel
  18. Apr 2014  Mehrere Probleme in java-1.7.0-openjdk
  18. Apr 2014  Mehrere Probleme in java-1.7.0-openjdk
  18. Apr 2014  Zwei Probleme in wordpress
  18. Apr 2014  Mangelnde Rechteprüfung in openstack-keystone
  18. Apr 2014  Mehrere Probleme in Cacti
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.14
Linux Kernel-dev3.9-rc8
KDE4.13.0
Gnome3.6.2
LibreOffice4.2.3
OpenOffice4.0.1
Calligra2.8.2
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox28.0
Thunderbird24.4.0
Seamonkey2.25
Wine1.7
GStreamer1.0.5
Apache2.4.9
CUPS1.6.2
Samba4.1.7
Letzte Kommentare
24. Apr 2014   Linuxabend im Unperfekthaus
25. Apr 2014   Debian Bug Squashing Party
25. Apr 2014   Oldenburger Linux-Stammtisch
28. Apr 2014   LINUX Installparty LUG-IN 14-04
01. Mai 2014   Linux Audio Conference
06. Mai 2014   OpenStreetMap Stammtisch
07. Mai 2014   Reguläres Treffen der Community FreieSoftwareOG
08. Mai 2014   Linuxwochen Wien
08. Mai 2014   LinuxTag Berlin
08. Mai 2014   droidcon Berlin
Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Re[3]: Nomen Nescio
Score: 3 Von Bildung ist wichtig am So, 19. Dezember 2010 um 00:46 #

> PS: Kann mal hier ein Admin einschreiten, jetzt füttere ich den Troll auch
> noch

Ach so ist das?

Die Stimmen der Gegenseite Mundtot zu machen hat noch nie besondere Größe
gezeigt.

Werbung