Login


 
Newsletter
Kajona 4.6

Kajona in Version 4.6 erschienen

Von Mirko Lindner - 18. Dez 2014, 10:44
Mit der Freigabe der Version 4.6 beendet das Team rund um das Open Source Content Management Framework »Kajona« eine knapp ein halbes Jahr andauernde Entwicklungsphase. In der letzten Veröffentlichung des Jahres 2014 führt Kajona in der Version 4.6 unter anderem einen vereinfachten Arbeitsablauf für den Portal-Editor ein. Als erste Komponente des Systems wurde der Installer auf Bootstrap 3 aktualisiert. Die Bedienung des Installers wurde vereinfacht, überflüssige Optionen und... mehr... 0 Kommentare
 

KDE Applications 14.12 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 18. Dez 2014, 08:59
Die Programmsammlung des KDE-Projektes erscheint in Version 14.12 erstmals unabhängig von den Veröffentlichungszyklen der anderen KDE-Komponenten. KDE Applications 14.12 enthält über hundert Programme, die aktuell noch auf den KDE 4-Bibliotheken aufbauen und im Lauf der Zeit auf KDE Frameworks 5 portiert werden. KDE Applications 14.12 ist die erste Version der Programmsammlung des KDE-Projektes, die einem neuen Versionsnummern-Schema folgt. Bis zur Version 4.14.3 , die erst fünf Wochen... mehr... 4 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

editorials

sicherheit

newsletter

dbapp

hilfe

hilfeforum

Aufgeräumter Infobereich

Ein kurzer Blick auf KDE Plasma 5

Von David Wolski - 16. Dez 2014, 15:00
Ein frischer Wind weht bei KDE: Mit der künftigen Oberfläche Plasma 5 erneuern die KDE-Entwickler nicht nur die Optik des Desktops mit einem modernen Design, sondern auch die darunterliegenden Bibliotheken. 1 Die Beaufort-Skala bezeichnet einen auffrischenden Wind der Stärke zwei bis fünf als Brise. Um genau das handelt es sich bei der ersten großen Modernisierung von KDE seit sieben Jahren. Ein neuer Look namens »Breeze« bringt eine klare Linie, die gewohnte Elemente eines... mehr... 32 Kommentare
 
  18. Dez 2014  Systemadministrator Application Operations (m/w)
  18. Dez 2014  Mitarbeiter/in für das E-Learning an der Hochschule Aschaffenburg
  18. Dez 2014  IT Systems Management Professional / AIX-Systemadministrator (m/w)
  18. Dez 2014  IT Service Desk Agent (m/w)
  18. Dez 2014  Junior Software Entwickler (m/w)
  18. Dez 2014  Database Engineer (m/w) Oracle / Linux
  18. Dez 2014  Software-Funktionsentwickler (m/w) - webbasierte Funktionen für Motorsteuerungen
  18. Dez 2014  IT Architekt Unternehmensarchitektur / Management Berater (m/w)
  18. Dez 2014  System Engineer (m/w) - Linux
  17. Dez 2014  IT-Systemadministrator (m/w) im Raum Bielefeld
  18. Dez 2014  Ausführen von Code mit höheren Privilegien im Kernel
  18. Dez 2014  Denial of Service in BIND
  18. Dez 2014  Pufferüberlauf in cpio
  18. Dez 2014  Ausführen beliebiger Kommandos in tcpdump
  17. Dez 2014  Ausführen von Code mit höheren Privilegien im Kernel
  17. Dez 2014  Ausführen von Code mit höheren Privilegien im Kernel
  17. Dez 2014  Mehrere Probleme im Kernel in CentOS 6
  17. Dez 2014  Mehrere Probleme in xorg-x11-server
  17. Dez 2014  Zwei Probleme in python-tornado
  17. Dez 2014  Mehrere Probleme in dbus
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.18
Linux Kernel-dev3.18-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.14.0
LibreOffice4.3.4
OpenOffice4.1.1
Calligra2.8.7
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox34.0.5
Thunderbird31.3.0
Seamonkey2.31
Wine1.7
GStreamer1.2.4
Apache2.4.10
CUPS1.6.2
Samba4.1.14
Letzte Kommentare
18. Dez 2014   Treffen der LUG Celle
18. Dez 2014   Linuxabend im Unperfekthaus
18. Dez 2014   Treffen der Linux User Group Mönchengladbach
19. Dez 2014   Oldenburger Linux-Stammtisch
20. Dez 2014   Linux-Microsoft-Club
22. Dez 2014   LUG-IN Stammtisch
22. Dez 2014   OpenStreetMap Stammtisch
27. Dez 2014   Chaos Communication Congress
29. Dez 2014   TYPO3-Stammtisch Ruhr
21. Jan 2015   Open Source Audio Meeting
Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Huren
Gesendet von hjb am Fr, 15. Okt 1999 um 11:09

Analysten sind die Huren der EDV. Sie geben genau die Prognose ab, für die sie bezahlt werden.
Die Gartner-Group ist mir schon öfter als besonders Microsoft-kompatibel unangenehm aufgefallen.
Wer solche Typen ernst nimmt, hat ein Problem...

Werbung