Login


 
Newsletter
Europäische Union

EU-Projekt FOSSA legt Ziele der Sicherheits-Audits fest

Von Hans-Joachim Baader - 25. Jul 2016, 16:55
Das FOSSA-Projekt hat unter anderem das Ziel, wichtige freie Softwarepakete einem Sicherheits-Audit zu unterziehen. Um herauszufinden, welche Projekte untersucht werden sollen, hatte das Projekt vor einem Monat eine Umfrage gestartet. Schon Ende 2014 hatte das Europäische Parlament Finanzmittel bewilligt, um freie Software-Projekte, die vom Europäischen Parlament und der Europäischen Kommission verwendet werden, auf ihre Sicherheit zu analysieren. Inzwischen wurde das Projekt EU-FOSSA (EU-Free... mehr... 0 Kommentare
 

KDE warnt vor KNewstuff

Von Mirko Lindner - 25. Jul 2016, 14:28
Ein Fehler in KNewstuff erlaubt es Angreifern, Dateien außerhalb des dedizierten Verzeichnisses zu installieren. Die KDE-Entwickler warnen deshalb vor dem Einsatz und empfehlen, auf die Installation von KNewstuff-Inhalten bis zur Korrektur des Fehlers zu verzichten. KNewstuff ist eine Einrichtung innerhalb der KDE-Umgebung, die es Anwendern erlaubt, Erweiterungen oder grafische Änderungen aus Fremdquellen zu installieren. Jede Applikation, die KNewStuff verwendet, kann festlegen, an welchen... mehr... 10 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

editorials

sicherheit

hilfe

lugs

veranstaltungen

kurztipps

Datenbank-Konfiguration

Icinga2, Icinga Web 2 und Icinga Director unter EL7 installieren

Von Christian Stankowic - 21. Jul 2016, 15:00
Dieser Artikel beschreibt die Installation von Icinga2, Icinga Web 2 und Icinga Director auf Red Hat Enterprise Linux 7 (oder CentOS 7). Installation Mit Icinga2 gibt es ein sehr leistungsfähiges Monitoring-System, welches optional auch mit der taufrischen Web-Oberfläche Icinga Web 2 benutzt werden kann. Gegenüber Icinga 1.x handelt es sich hier jeweils um komplette Neuentwicklungen, die nichts mehr mit dem veralteten Software-Kern zu tun haben. Dieses Jahr wurde mit Icinga Director ein... mehr... 3 Kommentare
 
  25. Jul 2016  System- und Netzwerkadministrator (m/w)
  25. Jul 2016  IT Application Operations Manager (m/w)
  25. Jul 2016  Oracle Datenbank Administrator (m/w)
  25. Jul 2016  Senior Principal System Analyst (m/f)
  25. Jul 2016  Architecture (Senior-)Security Consultant (w/m)
  25. Jul 2016  SAP Basis Administrator (m/w)
  25. Jul 2016  Techniker/System Engineer Cisco UC (m/w)
  25. Jul 2016  Systemadministrator Testsysteme (m/w)
  25. Jul 2016  Systemadministrator (m/w)
  25. Jul 2016  Softwareentwickler Java (m/w)
  25. Jul 2016  Mehrere Probleme in MariaDB
  25. Jul 2016  Mehrere Probleme in MySQL
  25. Jul 2016  Mehrere Probleme in gd
  25. Jul 2016  Mehrere Probleme in libidn
  25. Jul 2016  Mehrere Probleme in phpMyAdmin
  25. Jul 2016  Preisgabe von Informationen in OpenSSH
  23. Jul 2016  Denial of Service in BIND
  23. Jul 2016  Mangelnde Prüfung von Zertifikaten in mingw-gnutls
  23. Jul 2016  Preisgabe von Informationen in libgcrypt
  23. Jul 2016  Mangelnde Prüfung von Umgebungsvariablen in Apache
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.7
Linux Kernel RC4.5-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.20.2
KDE Plasma5.2.2
LibreOffice5.1.4
OpenOffice4.1.2
Calligra2.9.2
X.org7.7
Gimp2.9.4
Wine1.9
GStreamer1.9.1
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.4.5
Squid4.0.12
Letzte Kommentare
26. Jul 2016   OpenStreetMap Stammtisch
28. Jul 2016   Linuxabend im Unperfekthaus
01. Aug 2016   LUG-Treffen der GLUG Herford
04. Aug 2016   Oldenburger Linux-Werkstatt
04. Aug 2016   Treffen der Hochschulgruppe Freie Software Freies Wissen (FSFW)
04. Aug 2016   Monatliches Treffen der Linux User Gruppe Dortmund (LuGruDo)
11. Aug 2016   Monatliches Treffen der PUG
12. Aug 2016   GUADEC 2016
15. Aug 2016   GUADEC 2016 - BoFs und Hackfests
17. Aug 2016   Open Source Audio Meeting
Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Re: Magellan: Outlook unter KDE2
Gesendet von hjb am Mi, 15. Mär 2000 um 7:40

Toll, daß man den brechreizerregenden Anblick von MS-Programmen jetzt auch unter Linux
vorfindet. Gerade gestern wurde wieder mal eine Sicherheitslücke in Outlook bekannt,
ebenso eine oder zwei im IE5. Wer sowas unter Linux haben will, ist falsch gepolt.
Besonders das Feature "Skriptsprache" sollte den Sicherheitsexperten zu denken geben.
Macroviren unter Magellan? Wohl keineswegs ausgeschlossen.

Werbung