Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 20. November 2002, 00:00

MPlayer spielt Sorenson SVQ3 + QDM2 Movs

Vorwort

Im Voraus schonmal:

Es funktioniert grandios!

Installation

Wir brauchen Wine-Source/Binary ab Version 31-10-2002, den neuesten MPlayer-CVS und ein Zusatzpack von dort.

Wine-Source/Binary

OK, holen wir uns den Wine-Source... Mirror-Server findet man unter www.winehq.com.

Und dann den 5-Satz:

tar xvzf Wine-20021031.tar.gz
cd Wine-20021031
./configure
make
make install

Oder wie ich seit neuestem bevorzuge statt make install: checkinstall.

Ich habe allerdings binary-debian-Pakete aus unstable installiert und das Skript winebuild nochmal extra in /usr/bin reinkopiert. (Es war in der Distribution nicht enhalten und ich hab's per schneller Suche aus dem Internet gefischt (google winebuild))

MPlayer-CVS

OK:

cd ~/my-favorite-dev-dir
cvs -d:pserver:anonymous@mplayerhq.hu:/cvsroot/mplayer login

(Dann Enter als Passwort drücken)

cvs -z3 -d:pserver:anonymous@mplayerhq.hu:/cvsroot/mplayer co main
cd main
./configure --enable-qtx-codecs --disable-win32
make mplayer.exe.so

Sodele, MPlayer wäre fertig gebacken, nun noch die DLLs vom Server holen...

QT-Dlls

cd ~
wget http://mplayerhq.hu/MPlayer/releases/qt-dotwine.tar.bz2

Altes Wine-Verzeichnis sichern:

mv .wine .wine.alt

Auspacken...

tar xjf qt-dotwine.tar.bz2

Laufen und laufen lassen!

wine ~/my-favorite-dev-dir/main/mplayer.exe.so -- ~/Star\ Trek-\ Nemesis.mov

Genial, es funzt :-)

Den Trailer von Star Trek Nemesis kann ich übrigens sehr empfehlen!

Das komplette Tutorial auf Englisch findet man unter: http://www.mplayerhq.hu/DOCS/tech/qt-libwine-howto.txt

Enjoy :-)

Nachwort

PS: Ach ja, wer mal wieder mplayer testen will, Release 0.90pre10 ist auch schon länger draußen und damit wurde mplayer zwei Jahre alt.

PPS: Ich hatte am Anfang Probleme damit, dass er winspool.drv nicht gefunden hat, aber nachdem ich die kopiert hatte, lief es wunderbar.

PPPS: Am Anfang generiert wine recht lange einige Fonts. Das ist normal, einfach warten!

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung