Login


 
Newsletter
Werbung

Thema: Die Misere von Mozilla

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Demon am So, 18. Juli 2010 um 15:58 #

Der Artikel ist klar und deutlich als Editorial gekennzeichnet und wie dem so ist, spiegelt er nur die Meinung des Autors wider. Er mag kontrovers, zutreffend und schlicht falsch sein. Es ändert aber nichts an der Tatsache, dass er eine Meinung ist und über Meinungen darf und sollte man sich unterhalten können. Das ist der Sinn eines Editorials.

Pro-Linux
Forum
Neue Nachrichten
Werbung