Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Tiny Tiny RSS – Ein web-basierter Feed-Aggregator

7 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Peter W am Di, 27. Januar 2015 um 15:34 #

Danke für den Artikel. Ich selber benutze selfoss.aditu.de
Den habe ich mir nachdem der Google Reader abgeschaltet wurde eingerichtet.

0
Von HCIJra am Di, 27. Januar 2015 um 16:17 #

Wäre es nicht sinnvoller, mit https zu arbeiten?

  • 0
    Von ajs124 am Di, 27. Januar 2015 um 22:25 #

    Und postgres. Mein tt-rss (über das ich auch auf diesen Artikel kam) läuft mit nginx, php-fpm und mariadb.
    Die performance von postgresql ist allerdings deutlich besser, soweit ich weiß.
    Es gibt allerdings keine sinnvolle Möglichkeit vom Einen aufs Andere zu migrieren, weshalb ich jetzt bei mysql bzw. mariadb festsitze…
    Https bzw. spdy benutze ich selbstverständlich, inkl. deaktiviertem SSL3.

0
Von Wurscht am Di, 27. Januar 2015 um 17:21 #

Auf dem Mac nutze ich Readkit, das auf das fever-Plugin von ttrss zugreift. Das klappt wirklich sehr gut. Für Android gibt es unter anderem die App News+, die ein eigenes Plugin mitbringt, welches man händisch innerhalb von ttrss nachinstallieren muss. Auch News+ funktioniert gut. Ich verwende ttrss, weil es umfassende Filtermöglichkeiten durch reguläre Ausdrücke bietet.

0
Von Vo Hegg am Fr, 30. Januar 2015 um 09:27 #

Habe die Software mal angelesen. Mit News lesen ohne Netz ist da aber nicht. Bahn News scheide damit aus.

Habt ihr mal calibre versucht ? Das läuft hier auf einem Server, holt jeden Morgen um 6.00 Zeitung, Zeitschriften , News und webseiten ab. Diese sind dann im Netzwerk auf Endgeräte ladbar. Andriod Geräte habe z.B den Fbreader installiert, klappt wunderbar

Gruß
Vo

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung