Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Firefox Hello: Der Videochat im Test

16 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von GeHa am Do, 1. Oktober 2015 um 15:22 #

Nicht ganz so einfach ist es, wenn ein Gespräch von einem Rechner (Ubuntu 14.04) ohne Kamera aufgebaut wird. In meinem Fall hat der Firefox vom Gast (Win 7) kommentarlos den Dienst quittiert. Die umgekehrte Einladungsrichtung hat dann funktioniert. Weiß der Geier wieso... :?

  • 0
    Von Kukuck am Do, 1. Oktober 2015 um 17:26 #

    Scheint ein bug zu sein der schon älter ist. Denn das geht schon länger nur so herum. Heißt, das von Win aus ein Linuxsystem eingeladen werden muss, sonst klappt die Verbindung nicht. Zudem fehlt im Artikel der Hinweis, das alles klappt nur wenn man Adobes Lückenreichen Flashdreck drauf hat. Wenn kein Flashdreck, kein Hello …

    • 0
      Von Im Ernst? am Do, 1. Oktober 2015 um 20:35 #

      Wenn kein Flashdreck, kein Hello
      Ach! Das ist ja hart, war mir gar nicht bewusst, hat auch in noch keinem Artikel über Hello gestanden, den ich gelesen hab.

      Das ist nat. ein echtes k.o.-Kriterium. Danke für den Hinweis!

      0
      Von anon am Do, 1. Oktober 2015 um 21:02 #

      Flash wird definitiv nicht benötigt. Einzig das Cisco h.264 plug in. Das ist allerdings auch open source wird aber aus Patent gründen als binäre Datei ausgeliefert.

      0
      Von Bullshit am Fr, 2. Oktober 2015 um 08:59 #

      das alles klappt nur wenn man Adobes Lückenreichen Flashdreck drauf hat
      Bullshit hoch 10

      WebRTC ist ja gerade dafür da, von jedem Gerät mit HTML5-fähigem Browser diesen Videochat durchführen zu können. OHNE weitere Programme oder Techniken zu benötigen!

0
Von Shalok Shalom am Do, 1. Oktober 2015 um 15:30 #

https://meet.jit.si/

  • 0
    Von totschka_ am Do, 1. Oktober 2015 um 18:06 #

    Jo, und das geht in Chromium ohne Flash-Schei*e...

    • 0
      Von kamome umidori am Do, 1. Oktober 2015 um 22:51 #

      Hello läuft auch ohne Flash (s.o.) - ich glaube sogar, dass es mit Flash überhaupt nichts zu tun hat, selbst wenn Du das noch hättest (aber weiß ich nicht).
      meet.jit.si ist nett - läuft aber (bei mir) nicht mit Iceweasel-ESR (38) - obwohl zumindest die Warnung weg ist, man sei auf Chrome angewiesen (oder gab es die nur bei einem anderen WebRTC-Dienst?).

0
Von Anonymous am Do, 1. Oktober 2015 um 21:58 #

In der ESR-Version scheint das glücklicherweise nicht enthalten zu sein. Oder irre ich mich da?

0
Von ubuntu-novize am Fr, 2. Oktober 2015 um 11:50 #

Kann mir jemand eine Web-Cam bis 50 Euro empfehlen, die problemlos unter Ubuntu läuft und auch am Mac Mini funktioniert? Danke für alle Tipps.

mehr ios
0
Von dings am Do, 8. Oktober 2015 um 13:24 #

so wie ich das verstanden habe funktioniert das ganze dank apple fast-nicht-unterstützung von webrtc nicht, wenn man mit jemandem aus der apfelwelt chatten will - oder gibt es da doch hoffnung für irgendenen workaround (evtl in näherer zukunft)..?

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung