Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Erste Schritte mit Magnolia

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Arran am Mo, 10. Oktober 2016 um 11:16 #

Ich arbeite mit momentan 2 unterschiedlichen OS, Kubuntu 14.04 und Kubutu 16.10, sobald das erschienen ist. Da ich nicht alles doppelt fühern will, meine Frage: Kann ich das Verzeichnis auch in /media/benutzer/magnolia/dateinamen anlegen?

Das funktioniert praktisch mit allen Applikationen, allerdings sind das Repository (oder PPA) Produkte.

  • 0
    Von Christoph Meier am Mo, 10. Oktober 2016 um 13:55 #

    Hallo

    Generell: Ja.

    Das Verzeichnis "/media/benutzer/magnolia/dateinamen" ist auch ok.
    Sonderzeichen oder "Leerzeichen" sollten Sie vermeiden innerhalb des Pfades.
    Und der Java Prozess braucht Schreibrechte innerhalb des Verzeichnis'.

    • 0
      Von Arran am Mo, 10. Oktober 2016 um 15:23 #

      für die schnelle Antwort. Das mit den «Falschzeichen» ist mir klar, aber es ist immer wieder gut, daran erinnert zu werden. Die Schreibrechte sind ja auch gegeben, da nur die SSD-Platte (nur Betriebssysteme drauf) mit ext4 belegt ist, alle anderen mit ntfs, was sich nun seit 2006 bestens bewährt hat.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung