Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 30. März 2017, 15:00

Installation von LineageOS auf Moto G4 Plus

Nach acht Jahren N900 zu einem Handy (fast) ohne Android

Handy über adb-Tools starten

Das Moto G4 ist soweit bereit, um es nun verändern zu können. Damit dies unter Linux klappt, sind folgende zwei Pakete zu installieren (nachfolgendes Beispiel für Debian):

USB-Debugging im Moto G4 Plus

Urs Pfister

USB-Debugging im Moto G4 Plus

apt-get install android-tools-adb
apt-get install android-tools-fastboot

Das Handy ist nun über das Micro-USB-Kabel mit dem Linux-Rechner zu verbinden. Danach nochmals kurz USB-Debugging de- und wieder aktivieren, wobei die abgebildete Meldung erscheint.

Nun kann das Moto G4 über die Konsole neu gestartet werden:

adb reboot bootloader

Bevor Änderungen möglich sind, muss der Eintrag von oem_locked auf flashing_unlocked gesetzt werden.

Motorola-Entwicklerseite

Urs Pfister

Motorola-Entwicklerseite

OEM-Sperre entfernen

Der nachfolgende Abschnitt ist spezifisch für das Moto G4. Damit die OEM-Sperre entfernt werden kann, ist das Handy auf der Motorola-Seite zu entsperren, womit die Gewährleistung ausgeschlossen wird. Dieser Prozess ist momentan über die folgende Webseite zu machen: www.motorola.com/us/developer. Auf dieser Seite den Eintrag Unlock your bootloader und dort Get started wählen.

Nach dem Klicken auf Next ist zunächst eine Anmeldung bzw. eine Registrierung notwendig. Nach dem Anmelden kann die Meldung, wonach ein Google-Account notwendig sei, übergangen werden. Damit dies geht, ist der Link Never mind, skip this for now anzuklicken. Auf der Konsole ist nun der OEM-Unlock-String zu ermitteln. Dies wird so erreicht:

fastboot oem get_unlock_data
...
(bootloader) Unlock data:
(bootloader) 3A45110757080471#
(bootloader) 5A593232335734534B48004D6F746F2047200000#
(bootloader) F391CFE189137B7F571CB214CD4F2FE47E7BEF9E#
(bootloader) CBDD5D02000000000000000000000000
OKAY [  0.102s]

Daraus ist ein einzeiliger String zu erstellen und dieser ist im entsprechenden Formular auf der Motorola-Seite einzugeben (die #-Zeichen gehören zum String):

Dabei zunächst auf Can my device be unlocked? klicken, erst danach erscheint der Link Request Unlock Key. Mit Request Unlock Key (bei gleichzeitigem Bestätigen der Legal agreement mit I Agree) kann der entsprechende Schlüssel per Mail zugesandt werden. Dabei erfolgt eine Mitteilung, dass die Garantie dadurch verfällt.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung