Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Linux-Desktops in deutschen Behörden - eine Übersicht

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Landesbediensteter am Do, 13. Juli 2017 um 17:17 #

Weil es auch dem Land/Bund auch so mega weh tut, wenn ein Finanzamt ausfällt? :D
Ein Tag mehr oder weniger rumsitzen interssiert die nicht ... da gibt es ganz andere Systeme.

Außerdem betreiben die einzelnen Ämter ja keine Server ... das ist zumeist landesinternen, übergeordneten Dienstleistern überlassen. Und genau dort würde es weh tun.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung