Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Linux-Desktops in deutschen Behörden - eine Übersicht

7 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von leoo am Fr, 14. Juli 2017 um 08:36 #

es ist immer wieder die Rede von Behörden und Ämtern, die es seit 1954 nicht mehr gibt http://www.zeit.de/1954/07/es-gibt-keine-beamten-mehr
wir leben in eine BRD gmbH die sich in Deutschland befindet.
Jede sogenannte Behörde z.B. Polizei, das Mobbingcenter Agentur für Arbeit, Finanzamt, Gemeinden usw. sind Firmen mit Firmeneintrag im Firmenregister Deutschland oder sollte ich sagen BRD GmbH. Und somit sind Sie alle durch die Bank weg Privathafter. Inkl. Gerichte und Ihre Richter. Fragt mal irgendeinen Richter, ob er sofern man Angeklagt ist, ob er der Staatliche Richter von Euch sein und ob er das auch unterschreibt. Mit Sicherheit werde Ihr kein einzigen finden der so etwas unterschreibt. So das soll hier keine Politische Gehetze werden sondern nur eine Klarstellung bzw. gegen Überstellung von dem was allgemein verbreitet wir. Auch wenn es es hälftige Proteste oder Beschimpfungen gben sollte, dann soll es so sein, das ändert trotzdem nichts an der Tatsache das es so ist.
Im Übrigen, die Politiker wie Sie betitel werden sagen es ja selber. Na dann Adios und noch ein schönen Tag und ein erholsames WE

  • 1
    Von Facepalmer am Fr, 14. Juli 2017 um 08:58 #

    Endlich sagt jemand die Wahrheit!!
    Sehr gut so! Es ist auch wichtig dass die Leute endlich erfahren was wirklich vor sich geht, denn es ist doch sonnenklar zu sehen, dass Mark Shuttleworth ein Reptiloid ist. Linux existiert schon seit über 200 Jahren und wurde ursprünglich von den Bewohnern der Hohlerde erschaffen, um die Rotation der internen Erdsonne zu kontrollieren. Und wenn man im Sourcecode von Systemd lange genug sucht, erkennt man, dass das System eigentlich für die Flugzeuge konzipiert war, um die optimale Sprühung der Chemtrails zu ermöglichen!!!11elf

    0
    Von Zahl doch! am Fr, 14. Juli 2017 um 09:27 #

    Wenn du schon einen Bezahl-Artikel verlinkst, dann bezahle doch auch bitte dafür, so daß ihn auch jeder lesen kann oder lass es einfach. Danke!

    0
    Von Beamter am Fr, 14. Juli 2017 um 10:47 #

    Hm... Also ich arbeite im Amt und war auch schon in einer Behörde tätig. Da war ich wohl im Ausland. Weeste wat dad schlimmste ist? Deine BRD GmbH kannst nach Reichsbürgerart dir in deine gelbe Staatsangehörigkeitsrkunde klarren. Weltfremd ohne Ende. Dann der Knaller, kommen ins Einwohnermeldeamt weil die keine gültigen Dokumente haben (PA in Mikrowelle macht sich gut ne) und wollen dann durch Vorlage des ALGII -Bescheids da was kostenlos haben. Ich schreie mich weg.

    • 0
      Von leoo am Fr, 14. Juli 2017 um 12:35 #

      Im Amt arbeiten ist auch gut, Also Beamter ohne Beamtenausweis?

      Gehöre weder nach links, Rechts Oben, Unten oder von den Medien erschaffenen Namen Reichsbürger oder sonst der Gleichen.
      Ja Stimmt der Link ist wohl nicht der wahre, aber es gibt schließlich noch andere Seiten.
      Wie gesagt, soll nicht die Politsche Richtung einschlagen. Hier geht es immer noch um Linux.
      Wie ausgangs erwähnt, wird immer und überall von Dingen wie Behörden mit Mitarbeiten die Sich als Behörde ausgeben aber nicht ein einzigen Behördenausweis vorlegen können.
      So und nun ist wieder gut.

      • 0
        Von Landesbediensteter am Fr, 14. Juli 2017 um 13:36 #

        Die Bundesrepublik Deutschland GmBH existiert, aber das ist etwas vollkommen anderes.

        Generell lehne ich es auch ab, solchen Kommentaren überhaupt eine Antwort zu gönnen. Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob du hier trollst oder einfach von einem Troll durch Fake News reingelegt wurdest. Deshalb folgender Rat an dich und gleichzeitig alle die deine Kommentare lesen und sich fragen, ob da etwas Wahres dran ist: Glaubt nicht alles, was du liest!

        Stell Recherchen an, such dir Quellen aus dem Internet UND der realen Welt.
        Und verbreite nicht jeden Schwachsinn, den du selbst nicht glauben kannst.


        Schönes Wochenende zusammen :)

        0
        Von Beamter am Fr, 14. Juli 2017 um 13:44 #

        Angestellter mit Ausweis (Gelb mit Siegel, Dienstnummer etc.). Beamter will ich gar nicht werden, hätte ich gekonnt, Problem ich bin zu alt, Krankenversicherung ist wenn du Beamter bist ein dickes Thema und wenn du gesundheitlich vorbelastet bist kann dich das trotz Beihilfe schnell ins finanzielle Chaos stürzen.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung