Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Fedora 26

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von ano am Do, 27. Juli 2017 um 16:35 #

Nun ja, ich sehe es so:

Für mich funktioniert Xorg unter Fedora nach wie vor bestens, und ich sehe mich nicht gezwungen auf Wayland umzusteigen, was hoffentlich weiterhin so bleibt.

Ich mache seit Jahren jedes Upgrade mit yum/dnf, d.h. den Installer sehe ich selten. Funktioniert übrigens bestens.

Ansonsten läuft die Distribution für mich rund und das schon seit Jahren, sehe da eher kleinere Unterschiede zwischen Fedora 24/25/26, die Änderungen spielen sich mehr im Detail ab.

Auf Wayland umsteigen müssen will ich nicht, davon abgesehen bin ich sehr zufrieden.

Benutze übrigens die gnome-shell mit einigen Erweiterungen.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung