Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Fedora 26

4 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Mike11 am Fr, 28. Juli 2017 um 08:00 #

Nachdem ich debian, Ubuntu, Linux Mint und andere getestet habe bin ich zu Fedora.
debian macht auch sehr gute Arbeit. tolles Betriebssystem.

Fedora ist auch toll. Ich meine viele Unterschiede geben sich bei den Linuxversionen nicht.

Im Endeffekt ist es fast egal, welches Linux als Unterbau werkelt.
Aber von der Stabilität von der Spielwiese Fedora bin ich echt begeistert.

  • 0
    Von Glücklicher SystemD Nutzer am Fr, 28. Juli 2017 um 10:40 #

    sehe ich auch so. Es gibt eben keine superstabile und moderne Linux Version. Wie soll das auch gehen? Alt abgehangenes das aber der neueste shit ist macht nunmal keinen Sinn. Ich bin ziemlich zufrieden mit Fedora und habe lediglich den Ärger (manchmal) das Virtualbox nicht mit dem gerade eingetroffenen Kernel zurecht kommt. Aber das ist ja kein Fehler von Fedora sondern vom Repo für Virtualbox.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung