Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 4. Februar 2004, 00:00

JavaScript

Cover von JavaScript

Bruno Hopp

Cover von JavaScript

JavaScript - der Begriff fällt regelmäßig im Zusammenhang mit Internet und dynamischen Webseiten. Nach einführenden Bemerkungen zur Geschichte und Entstehung dieser releativ jungen Programmiersprache, die explizit für Webseiten geschaffen wurde, kommt Koch zügig zu den ersten kleinen JavaScripts, die dem Umfang nach dem sattsam bekannten "Hallo Welt" gleichkommen.

Wie in vielen Handbüchern zu beliebigen Programmiersprachen führt Koch eine große Zahl grundlegender Eigenschaften vor: Schleifenkonstrukte, Kontrollfunktionen, die Arbeit mit regulären Ausdrücken (regular expressions), mit Arrays und Hashes. Auch zur Objektorientierung in JavaScript liefert der Autor ausgesprochen Lesenswertes, was jeden zeitgemäßen Entwickler erfreuen wird.

Etwas unterrepräsentiert erscheint die Einbindung von multimedialen Inhalten auf Webseiten. Dafür liefert der Autor viele Hinweise auf browserspezifische Besonderheiten, die leider manchen Entwickler an der Vielzahl mancher Standards zweifeln läßt.

All dies scheint zwar relativ abstrakt, der Autor wird dem Anspruch aus dem gewaltige Leistung! Mit gutem Gewissen darf dieses Buch jedermann/jederFrau zur Einführung bis hin zur Referenz zu allen Aspekten von JavaScript empfohlen werden!

Fakten

Jahr: 2001
Autor: Stefan Koch
Preis: 47 EUR
Umfang: 652 Seiten
Verlag: dpunkt Verlag
ISBN: 3898641112

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung