Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 12. Oktober 2017, 15:00

Susecon 2017 - Business und Birthday Party

Merchandise

Auf der Konferenz gab es auch SUSE-Merchandise zu erwerben, die so guten Absatz fand, dass viele Stücke und Größen bald ausverkauft waren. Besonders die Artikel mit dem »25 Jahre SUSE«-Emblem waren begehrt. Sie sollen etwa zwei Wochen nach der Susecon im neuen SUSE-Merchandise-Shop wieder erhältlich sein.

Leider ist der SUSE-Merchandise-Shop, wie alle SUSE-Webseiten und in steigendem Maß auch die Opensuse-Webseiten, so stark mit JavaScript-Code durchsetzt, dass für sicherheitsbewusste Benutzer die Benutzung kaum noch möglich ist. Viele dieser Skripte sind extern und von Unternehmen, über die man nicht viel weiß und denen man im schlimmsten Fall nicht im geringsten vertrauen kann. Daher soll dies hier ausdrücklich bemängelt und als Mahnung an SUSE gerichtet werden, die Verwendung von JavaScript massiv zu reduzieren und auf selbst gründlich überprüften Code zu beschränken.

Teil der Burg mit der St.-Veits-Kathedrale

Hans-Joachim Baader

Teil der Burg mit der St.-Veits-Kathedrale

Touristisches

Dieser Artikel soll kein Tourismusführer werden, er ist sowieso schon lang genug und Führer gibt es in großer Zahl. Nur soviel: Wenn man schon einmal nach Prag kommt, lohnt es sich, ein paar Tage zusätzlich einzuplanen, um die Goldene Stadt zu erkunden. Als Hauptstadt und größte Stadt Tschechiens hat Prag sehr viel zu bieten, darunter National- und andere Museen, historische Gebäude und Kirchen, Gärten und Parks und Schifffahrten auf der Moldau. Die größten Attraktionen sind sicher die mittelalterliche Karlsbrücke über die Moldau und die Burg (Hrad), die ein UNESCO-Weltkulturerbe und nach meinen Informationen die größte erhaltene Burg Europas ist. Diese sind natürlich besonders stark von Touristen frequentiert, die aus allen Ecken der Welt kommen, und an manchen Tagen völlig überlaufen.

Moldau und Burg in Prag in der Abenddämmerung

Hans-Joachim Baader

Moldau und Burg in Prag in der Abenddämmerung

Man sollte nicht vergessen, sich vor der Abreise tschechische Kronen zu besorgen, denn zuhause erhält man einen günstigeren Wechselkurs als in Prag. Keine Sorgen braucht man sich um Kriminalität zu machen, wenn man auf sich und seine Sachen achtgibt. Meiner Meinung nach ist Prag kein bisschen unsicherer als deutsche Großstädte.

Mit drei U-Bahn-Linien, die sich an drei Stationen im Zentrum treffen, Straßenbahnen und Bussen kann man Prag ohne Auto bequem und preisgünstig entdecken. Bei meinem Aufenthalt hatte ich mit dem Wetter Glück, es war trocken und besonders nach der Susecon fast komplett wolkenlos und über 20 Grad warm. Eine lustige Begebenheit war noch der Kellner in einem Restaurant, der meinen Susecon-Rucksack mit »Good Brand!« kommentierte. Nachdem ich ihn fragte, ob er selbst Linux nutze, gab er sich als Nutzer von Linux Mint zu erkennen. Für weitere Dialoge war dann allerdings keine Zeit.

Bis zum nächsten Mal

SUSE hat dieses Jahr aus Anlass des 25. Geburtstags keine Kosten und Mühen gescheut, um den Besuchern eine ansprechende Konferenz zu bieten, sowohl was das Geschäftliche angeht, als auch das Umfeld. Alles war nur vom Feinsten, die Organisation nahe an der Perfektion. Es war eine denkwürdige Konferenz, an die sich die Teilnehmer noch in Jahren erinnern werden. Die nächste Susecon wird turnusgemäß wieder in Nordamerika stattfinden - wo genau, dürfte im Januar bekannt gegeben werden. Nordamerika muss nicht USA bedeuten, gerade in diesen Tagen nicht. Es gibt da auch noch Kanada und Mexico. Wer nicht so weit reisen will oder sich sowieso mehr für Opensuse interessiert, für den ist die Opensuse-Konferenz eine Alternative. Sie findet meist im Mai oder Juni in Europa statt. Auch für diese Konferenz ist der Veranstaltungsort 2018 noch nicht bekannt.

Eine weitere Alternative werden die SUSE Expert Days 2018 sein. Diese sollen in verschiedenen Städten stattfinden, Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Zahlreiche Videos von der Susecon 2017 findet man inzwischen im Youtube-Channel von SUSE. Nicht nur Aufnahmen der diesjährigen Veranstaltung, Interviews und Vorträge lassen sich abrufen, sondern auch die diversen Musikvideos und Videos der früheren Susecon-Ausgaben.

[Der Autor dankt SUSE für die Übernahme der Konferenz- und Reisekosten der Susecon 2017.]

  • Das Werk darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden, Abwandlungen und Bearbeitungen des Werkes müssen unter den gleichen Bedingungen weitergegeben werden. Der Name des Autors/Rechteinhabers muss in der von ihm festgelegten Weise genannt werden.

    - Weitere Informationen
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung