Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Streifzug durch Ubuntu 17.10

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
2
Von Fritze Fischer am Fr, 10. November 2017 um 13:30 #

Toll wieder ein neues Netzwerkkonfigsystem, das haben wir gebraucht, wir haben ja noch nicht genug. Wieso kann man nicht einfach mal das beibehalten was da ist und sich etabliert hat und vor allem funktioniert?

Dann der Mist mit Wayland, dass das zig Problem nach sich zieht ist klar, was man hier in den Kommentaren bestätigt bekommt.

Ehrlich gesagt habe ich echt keinen Bock mehr auf das ganze Gebastel. Aufm Notebook fliegt Linux demnächst komplett runter, dort gibt ständig spontane totalfreezes wenn man ein Video anschaut oder andere grafiklastige Dinge macht.

Die drei wirklich relevanten Tools die aus der Linuxecke kommen laufen auch unter Cygwin vermutlich auch dem neuen Linuxsubsystem in Windows, notfalls halt in einer VM und das wird dann Debian seim, nicht mehr dieser verbastelte Ubuntumistdreck.

  • 0
    Von Condor am Mo, 12. Februar 2018 um 19:47 #

    Meinst du das hier echt im ernst oder willst du trollen? Ich nutze primär CentOS und kann das was du hier schreibst nicht einmal im Ansatz nachvollziehen. Meine Rechner laufen irre stabil, wayland nutze ich nicht und über einen Eintrag in der Config von GDM kann man das ganz easy umstellen. Wer zwingt dich etwas zu zu nutzen was ein Distributor verteilt? Wo musst du basteln? Also ich arbeite mit meiner Distribution und wenn ich basteln möchte kann ich das tun wenn mir der Kopf danach steht, ohne Zwang.

    0
    Von Condor am Mo, 12. Februar 2018 um 19:47 #

    Meinst du das hier echt im ernst oder willst du trollen? Ich nutze primär CentOS und kann das was du hier schreibst nicht einmal im Ansatz nachvollziehen. Meine Rechner laufen irre stabil, wayland nutze ich nicht und über einen Eintrag in der Config von GDM kann man das ganz easy umstellen. Wer zwingt dich etwas zu zu nutzen was ein Distributor verteilt? Wo musst du basteln? Also ich arbeite mit meiner Distribution und wenn ich basteln möchte kann ich das tun wenn mir der Kopf danach steht, ohne Zwang.

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung