Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 18. September 2005, 00:00

Klein, aber fein: OpenSaar 2005

Old Economy meets New Economy: IT in restaurierten Werkshallen

Dr. Holger Reibold

Old Economy meets New Economy: IT in restaurierten Werkshallen

Am 13. und 14 September traf sich im altehrwürdigen Weltkulturerbe »Völklinger Hütte« die IT-Prominenz aus dem Saarland und angrenzenden Regionen. Ziel der Veranstaltung: Die Förderung des kulturellen Austauschs in der Region und die Stärkung des Einsatzes freier Software im produktiven Umfeld von Unternehmen und Behörden. Veranstalter ist der gleichnamige Verein OpenSaar e.V.

Die Veranstaltung stand unter dem Motto »Kultur trifft Freiheit«. Im stimmungsvollen Ambiente der Gebläsehalle fanden sich an den zwei Tagen rund 250 Vertreter aus dem IT-Bereich zusammen.

Wegweiser zur Veranstaltung

Dr. Holger Reibold

Wegweiser zur Veranstaltung

Der Fachkongress wartete mit einem breiten Angebot an Vorträgen zu den unterschiedlichsten Einsatzbereichen von Open-Source-Lösungen auf. Den Anfang machte die Keynote von Klaus Knopper zum Thema »Open Source zwischen Mainstream und Utopie«. In einem kurzweiligen Vortrag spannte er den Bogen von den Anfängen von Linux über Software-Lizenzen, den praktischen Einsatz sowie die rechtlichen und wirtschaftlichen Konsequenzen für Anwender und Entwickler.

Im Anschluss daran referierte Florian Schießl über das Münchner LiMux-Projekt. Er zeigte detailliert auf, wie umfangreich die einzelnen Migrationsschritte geplant und umgesetzt werden.

Am zweiten Tag konnten sich die Teilnehmen in über 30 weiteren Vorträgen ein konkretes Bild vom Einsatz von Open-Source-Lösungen in den unterschiedlichsten Bereichen machen.

Alles in allem war die OpenSaar eine gelungene Veranstaltung, nicht zuletzt wegen der Wahl des Veranstaltungsortes. Nur der Zuspruch hätte besser sein können. Es sei den Veranstaltern gewünscht, dass bei der nächsten Veranstaltung auch die Politik Flagge zeigt.

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung