Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 24. Februar 2003, 00:00

LaTeX Bd. 1: Einführung

Vorwort

Cover von LaTeX Bd. 1: Einführung

Bruno Hopp

Cover von LaTeX Bd. 1: Einführung

Kopka, von Insidern nur noch "DER Kopka" bezeichnet, ist im deutschsprachigen Raum sicher eines der Standardwerke zum genialen Satzsystem LaTeX in der aktuellen Ausgabe 2e.

Das Buch

Der wesentlich überarbeitete Band 1 ist eine Einführung und erfordert eigentlich keine speziellen Vorkenntnisse. Soll heißen, in leicht verständlicher Sprache führt Kopka den Leser von dem unvermeidlichen historischen Rückblick ein in die ersten Schritte, die LaTeX-Logik zu verstehen. Befehlsnamen und deren Argumente, die Besonderheiten eines Satzsystems - vieles wird exemplarisch so vorgestellt, daß jeder Schüler, jeder Student und "Normalverbraucher" leicht die ersten Schritte mit LaTeX selbständig nachvollziehen kann. Natürlich fallen auch etwas speziellere Begriffe z.B. beim Formatieren normaler Texte: da werden Zeichen kombiniert, Italic-Korrekturen und Ligaturen vorgeführt, Listen und Tabellen spielerisch leicht vorgeführt oder Schriften variiert.

Im Kapitel 5 kommen endlich die Stärken von LaTeX im mathematischen Formelsatz zur Sprache, immer kleine Beispiele mit dem entsprechenden Resultat daneben. Wäre manches Schulbuch so anschaulich geschrieben, es gäbe keine geschwänzten Schulstunden mehr ...

Beim Thema Text und Bild, d.h. dem Einbinden grafischer Elemente in den Text, wird es besonders anschaulich, der Fantasie sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Für Einsteiger hilfreich erweist sich im Anhang das Verzeichnis der möglichen Meldungen und der verfügbaren Basisschriftarten.

Dass auch Software, die nicht mal von gerichtsnotorisch bekannten Softwareherstellern stammt, eine hervorragende Rechtschreibprüfung mitliefern kann, wird manchen vielleicht überraschen. Daß mit LaTeX aber nicht nur edle Bücher und wissenschaftliche Texte, sondern auch hervorragende Präsentationen (documentclass slides) in Farbe und mit vielen Effekten möglich sind, ist dann beinahe keine Überraschung mehr. Weiter bietet der Anhang dann üppige Hinweise, wo überall TeX und LaTeX-Software erhältlich ist, wobei die im Buch eingeheftete CDROM die hervorragende TeX-live 5c CD des DANTE e.V. von Mitte 2000 gleich mitliefert. Egal ob DOS, MS Windows, Linux etc., hier findet man ein üppig ausgestattetes "Softwarelager" - dank dem Open-Source-Konzept.

Fazit

Kopka ist seit vielen Jahren ein Referenzwerk zu LaTeX 2e, der Band 1 ist eine hervorragende und empfehlenswerte Einführung passend zu Weihnachten, zum neuen PC oder zum Geburtstag. Selbstverständlich hat Kopka das Buch selbst in LaTeX gesetzt - wer also einen Eindruck sucht, was mit dem Satzsystem LaTeX alles möglich ist, sollte hier genauer hinsehen!

Fakten

Jahr: 3. Auflage, 2002
Autor: Helmut Kopka
Preis: 39,95 39,95 39,95 EUR
Umfang: 521 Seiten
Verlag: Addison-Wesley
ISBN: 3-8273-7038-8

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung