Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 4. Dezember 2003, 00:00

PC-Netzwerke

Vorwort

Cover von PC-Netzwerke

hjb

Cover von PC-Netzwerke

»PC-Netzwerke« von Axel Schemberg ist kein Linux-Buch und könnte doch für zahlreiche Linux-Nutzer interessant sein. Zwei Gründe fallen mir dafür ein: Zum einen beschreibt das Buch Grundlagen, die für alle Systeme relevant sind, und das Linux das führende Netz-Betriebssystem ist, sollte es für alle von Interesse sein, die sich mit dem Thema befassen. Zum anderen geht der Autor zumeist auf die Verhältnisse unter Windows und Linux ein, ja mindestens ein ganzes Kapitel ist sogar ausschließlich einem Linux-System gewidmet. Dazu später mehr.

Das Buch

»PC-Netzwerke« ist ein umfangreiches, schweres Buch im stabilen Einband und für diesen Umfang verhältnismäßig günstig. Es gliedert sich in vier Teile (Grundwissen Netzwerke, Praxiswissen, Workshop und Anhang) mit insgesamt 15 Kapiteln und 5 Anhängen. Das Layout ist klar und ansprechend. Wie bei Galileo üblich weisen Symbole am Rand auf Beachtenswertes hin.

Das erste Kapitel ist die Einleitung. Kapitel 2 behandelt die Grundlagen wie die konkurrierenden OSI- und DOD-Netzwerkmodelle und Topologien. Kapitel 3 stellt LAN-Netzwerke und die Technologien Ethernet, TCP/IP und Wireless Netzwerke vor. Mit dem recht umfangreichen Kapitel 5 wird der erste Teil abgeschlossen. Es behandelt die Netzwerkplanung, worunter grundlegende Regeln (auch Faustregeln) für die Kapazitätsberechnung, Kabel, aber auch Zukunftssicherheit und Migration verstanden werden. Ein Thema, das in vielen anderen Büchern ignoriert wird.

Mit Kapitel 6 beginnt der Praxisteil. Es vermittelt detailliertes Wissen über Kabel, speziell Kupfer und Glasfaser. In der Tabelle auf Seite 155 oben scheint sich ein Fehler eingeschlichen zu haben: zumindest eine der Zahlen dürfte falsch sein, wenn man den Text S. 154 unten zugrunde legt. Auf S. 158 ist ein weiterer Fehler: Dort steht in der Mitte Multimode, wo offensichtlich Monomode gemeint war. Insgesamt weist das Buch aber kaum Fehler auf, soweit ich entdecken konnte jedenfalls.

Kapitel 7 beschreibt die gängigen Typen von Netzwerkkarten sowie deren Einbau und Auswahlkriterien. Kapitel 8 widmet sich Hubs und Switches, wozu auf zehn Seiten alles Wesentliche gesagt werden kann.

Hat man die Hardware ausgewählt, geht es ans Einrichten des Betriebssystems. Dies wird folglich in Kapitel 9 für Windows und Linux (SuSE 8.1) beschrieben. Auch die Dateifreigaben und deren Nutzung sind Gegenstand des Kapitels. Dies schließt bei Linux auch die grundlegende Behandlung von NFS ein.

Die Administration des Netzes ist in Kapitel 10 abgehandelt. Zum einen ist dies die Fehlersuche, zum anderen die Fernverwaltung von Rechnern. Der Autor beschreibt Tools wie ntop, VNC und kommerzielle Tools. Auf Seite 300 widerspricht er einer eigenen früheren Aussage, daß VNC nicht mit KDE und GNOME funktioniere, indem er einen VNC-Screen mit KDE unter Windows XP zeigt. Der Praxisteil wird abgeschlossen durch die recht ausführlichen Kapitel 11 (Sicherheit im LAN) und 12 (Internetzugang, also Einwahlrouter usw.). In Unterkapiteln werden auch der Linux-basierte Router fli4l und der der Proxy »Jana-Server« für Windows besprochen.

Das Kapitel »fli4l« gibt es auch als OpenBook zum Download. Den Rest des Buches, im Gegensatz zu einigen anderen, leider nicht. Dennoch ist die Idee durchaus lobenswert. Die Musikindustrie sollte sich daran mal ein Beispiel nehmen.

Im Workshop-Teil kommen noch einige interessante Themen zur Sprache: Ein kleines LAN wird in Kapitel 13 eingerichtet, die Konfiguration von Netzwerkdiensten wird in Kapitel 14 beschrieben, und Kapitel 15 enthält die »Extras« WLAN-Sicherheitsanalyse und LAN-Party.

Die CD enthält die im Buch angesprochene Software, allerdings überwiegend für Windows, da sie bei den meisten Linux-Distributionen schon dabei ist. Ferner sind fli4l und Knoppix mit dabei.

Fazit

»PC-Netzwerke« ist ein sehr gelungenes Buch zu einem für Fachbücher ungewöhnlich niedrigen Preis. Echte Kritikpunkte kann ich keine finden. Allen, die sich für den Bereich PC-Netzwerke interessieren und einen Einstieg finden wollen, kann ich dieses Buch sehr empfehlen. Aber auch als Nachschlagewerk ist es mit seinen vielen Fakten, dem Glossar und dem Stichwortverzeichnis gut geeignet. Selbst Netzwerk-Profis werden vielleicht noch einige neue Fakten und Kniffe kennenlernen.

Fakten

Jahr: 2003
Autor: Axel Schemberg
Preis: 24,90 EUR
Umfang: 598 Seiten, mit CD
Verlag: Galileo Press
ISBN: 3-89842-307-7

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung