Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 24. Mai 2004, 00:00

TCP/IP Grundlagen

Vorwort

Cover von TCP/IP Grundlagen

Bruno Hopp

Cover von TCP/IP Grundlagen

Gerhard Lienemann widmet sich einem Grundlagenthema: TCP/IP als technische Konvention stellt eine Basis dar, ohne die das Internet schlicht nicht mehr denkbar ist! TCP/IP ist eine ganze Sammlung von Protokollen, die historisch bis in die ersten Tage des damaligen ARPANET zurückreicht und seitdem immer weiter entwickelt wurden.

Das Buch

Organisatorisches, etwa welche Gremien sich mit der Entwicklung technischer Standards fürs Internet beschäftigen oder die sieben Schichten des viel zitierten ISO/OSI-Modells, werden von Lienemann mit Liebe zum Detail, aber auch einer angenehm gut verständlichen Sprache vermittelt. Kein Technik-Kauderwelsch - hier erhält die Leserschaft wirkliches Verständnis vermittelt. Heutige und vergangene Standards - z.B. das Ethernet oder das bis vor wenigen Jahren beliebte Token-Ring-Netzwerk, ISDN, DSL, ATM und aktuelle Entwicklungen im Bereich WLANs - alles kommt zur Sprache. Schlüsselworte im Bereich der Vernetzung ganzer Kommunikationssysteme - z.B. Routing, Switching, VLANs, dann Protokolle auf den verschiedenen Schichten eines Netzwerkes (TCP, UDP, ICMP, ARP und RARP, BGP, RIP, SNMP): Lienemann schafft es gekonnt, die Vielzahl technischer Möglichkeiten in eine verständliche Form zu packen, so dass man eine klare Vorstellung entwickelt, wie die Vernetzung von Computern wirklich funktioniert.

Fazit

Gerhard Lienemann zeigt die Grundlagen der (digitalen) Netzwerktechnik gekonnt und mit klarer Sprache auf. Wer wissen will, wie TCP/IP grundlegend funktioniert, muss dieses Buch kennen. Empfehlenswert für alle, die sich in Ausbildung und Beruf mit Computernetzen beschäftigen!

Fakten

Jahr: 3. Auflage 2003
Autor: Gerhard Lienemann
Preis: 39,90 EUR
Umfang: 300 Seiten
Verlag: dpunkt Verlag
ISBN: 3936931070

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung