Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 11. Februar 2004, 00:00

Linux Zug um Zug

Noch ein Umsteigerbuch

Cover von »Linux Zug um Zug«

Mario Schröder

Cover von »Linux Zug um Zug«

Wer sich schon immer dazu durchringen wollte, endlich auf seinem PC zusätzlich zu dem bisherigen Betriebssystem ein weiteres aufzuspielen oder gar daran gedacht hat, auf das freie Betriebssystem Linux umzusteigen, der hat nun mit dem Buch »Linux Zug um Zug« ein Umsteigerbuch, welches ihm durchaus den Um- oder Einstieg erleichtert.

Gottfried Wolmeringer beschreibt auf mehr als 320 Seiten, wie man SuSE Linux installiert und nach seinen Bedürfnissen die gleichen Funktionalitäten wie bisher nutzen kann. Die mitgelieferten zwei CDs erleichtern die Entscheidung, welches Linux für den ersten Schritt in Richtung Open Source verwendet wird. Es ist SuSE Linux in Form einer Live Eval CD.

Sehr viel Wert legt der Autor auf die Installation von Linux. Diese wird sehr intensiv besprochen, damit man auch nach der Tortur des Aufspielens Freude an seinem neuen System hat. Darauf folgen die Vorstellungen diverser grafischer Oberflächen, wie KDE, Gnome oder auch Windowmaker. Das Wichtigste ist aber, dass man seine bisher geliebte Software nicht missen muss. Auch unter Linux nicht! KOffice, Staroffice, GIMP werden als Ersatz für Office-Suite und Bildbearbeitungsprogramm vorgestellt.

Man kommt aber auch als geneigter Linux-Fan nicht umhin, darauf hingewiesen zu werden, warum denn Tippen schneller ist als Klicken. Darauf wird in Kapitel 5 das Linux-Grundwissen aufpoliert und etwas mit dem Wissen über die Shell erweitert. Außerdem bieten immer wieder Praxisaufgaben Anlass zum Üben des Gelernten.

Und schon nähern wir uns dem Schluss des Buches, um in Kapitel 6 Expertenwissen über Linux vermittelt zu bekommen. Den Auftakt macht der Editor vi. Weitere Themen sind der Betrieb eines Webservers am Beispiel Apache, der Einsatz des Linux Rechners als Router und Proxy, der Fileserver und Printserver mit Samba, Faxserver und Linux zum Einsatz zur Telefonüberwachung und natürlich noch viel viel mehr, denn wir benutzen nun Linux.

Fazit

»Linux Zug um Zug« ist wahrscheinlich das große Umsteigerbuch, das im Rahmen bleibt. Dank den zwei mitgelieferten CDs fällt es keinesfalls schwer, die geeignete Distribution für den Ein- oder Umsteiger zu finden. Fundierte Informationen, leicht verständlich und vor allem das Wichtigste gut dargestellt, um den Umstieg zu erleichtern. Ein Dank an den Autor und an den Verlag für dieses Buch.

Fakten

Jahr: 2004
Autor: Gottfried Wolmeringer
Preis: 30 EUR
Umfang: 345 Seiten
Verlag: VDE-Verlag
ISBN: 3-8007-2617-3

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung