Login


 
Newsletter
Werbung
So, 13. Juni 2004, 00:00

Knoppix 3.4 auf Festplatte installieren

Knoppix-Menü: Netzwerk/Internet

Hm, da wird er wohl nicht sein, aber ich schau trotzdem mal rein. Ach so, hier kann ich ADSL, Modem, Funk-LAN usw. konfigurieren. Cool und sogar GPRS geht. Da ich am normalen Netz hänge, schaue ich mal, ob das nicht einfach so schon geht.

Das OpenMusic Projekt

Fabian Franz

Das OpenMusic Projekt

XMMS ist schnell gestartet

Fabian Franz

XMMS ist schnell gestartet

Und weil hier Musik fehlt und penguinplanet.ogg (manche werden sich erinnern) aus Platzgründen leider nicht mehr drauf ist, surfe ich mal zu openmusic.linuxtag.org. Nee, ich mag keine »Cookies« - Ablehnen. Und da ist es ja: OpenMusic CD und penguinplanet.ogg. »Öffnen mit... xmms«. [Da fällt mir ein, der nächste LinuxTag findet vom 23-26. Juni 2004 in Karlsruhe statt. Da geh ich hin!]

Knoppix-Menü: Serverdienste/Utilities

Ok, Musik läuft. Weiter geht's. Serverdienste ist es auch nicht. Hm, dann kann es ja eigentlich nur noch unter Utilities sein! Ah, da ist ja die »Desktop-Auswahl« und ein Link zum Captive-Dateisystem, was mich auch schreibend auf NTFS zugreifen läßt.

Falsche Fährte

Hm, »Software installieren (CD-Betrieb)« klingt eigentlich nicht so nach Festplatteninstallation, aber immerhin taucht »installieren« drin auf und das will ich ja.

Der Knoppix Live-Installer

Fabian Franz

Der Knoppix Live-Installer

Hm, nee, das will ich eigentlich nicht, aber jetzt schau ich's mir auch an. Aha, das scheint sowas wie klik zu sein, womit man Software im laufenden Betrieb installieren kann.

Die Softwareauswahl des Live-Installers

Fabian Franz

Die Softwareauswahl des Live-Installers

Hm, ich installiere mal F-Prot. Dann kann ich mal meine Partitionen nach Viren und Würmern scannen. Davon gibt es ja heutzutage so unglaublich viele.

Erfolgreiches Ende des Live-Installers

Fabian Franz

Erfolgreiches Ende des Live-Installers

Erfolg! Es hat geklappt. Im Knoppix-Menü kann ich jetzt unter Extra-Software eine kleine GUI auswählen.

Die richtige Idee

Hm, der Installer ist nicht im Menü. Ach, ich erinnere mich. In einem seiner Vorträge auf der CeBIT hat Klaus Knopper es ja erklärt: Er sieht den Installer mehr als Geheimtipp, da man sonst auch eine Box mit Handbuch und Support anbieten müsste. Und jetzt erinnere ich mich auch wieder, wie das ging:

Eine Konsole

Fabian Franz

Eine Konsole

»Konsole aufmachen«. Hm, ach ja, das war dieses Bildschirm-Symbol und dann sudo knoppix-installer eintippen. Wollen wir das wirklich?

Ja! Und da ist der Startbildschirm:

Pro-Linux
Frohe Ostern
Neue Nachrichten
Werbung