Login


 
Newsletter
Werbung

Mo, 10. Juli 2000, 00:00

Siemens auf dem LinuxTag

Von none

Mit einem großen Stand präsentiert sich Siemens in Halle 5. Unter anderem wird hier die Portierung eines Simulations-Programms auf die Itanium-CPU unter Linux präsentiert. Ferner ist ein Cluster mit Hochverfügbarkeit zu sehen, Siemens-Notebooks mit Linux, Siemens IT-Services und "Industrial Linux".

Auf der x86-Plattform ist Linux für Siemens inzwischen ein Top-Thema, während man auf den RISC-Plattformen auf Reliant Unix (MIPS) und Solaris (SPARC) setzt.

Der Industrial Linux Support zielt auf den Einsatz von Linux in industriellen Systemen und umfaßt Beratung und Hotline, Projektunterstützung, Entwicklung und Integration, Migration und Training.

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung