Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 2. Oktober 2001, 00:00

LaTeX kurz & gut

LaTeX kurz & gut geht auf die wichtigen Details von LaTeX ein: Befehle, Umgebungen und die grundlegenden Dokumentenformate.

Cover von LaTeX kurz & gut

O'Reilly

Cover von LaTeX kurz & gut

LaTeX im Taschenformat

Die O'Reilly Taschenbibliothek zeigt schon in ihrem handlichen Format und dem Namen, wofür sie gedacht ist: für den schnellen Blick während der täglichen Arbeit mit einer bestimmten Gattung Software - also keine Einführung, keine Referenz, eher eine Art von Mini-Lexikon.

Das Satzsystem LaTeX in seiner Version 2e ist nun wirklich eines dieser sehr erklärungsbedürftigen, aber ungemein leistungsstarken Werkzeuge, die mit dem Siegeszug von Linux eine wachsende Anhängerschaft finden. Dalheimer geht auf die wichtigen Details von LaTeX ein: Befehle, Umgebungen, die grundlegenden Dokumentenformate (article, report, book, letter, proc, slides u.a.). Er geht auch auf die häufigsten ihrer Optionen ein. Die Grundstruktur von Präambel und das Laden einzelner sog. Pakete wird knapp erläutert, gefolgt von den Anweisungen über Seitenformate, Absatzformat, Zeichenformatierungen, dem mathematischen Formelsatz in vielen Spielarten, danach folgen die gängigsten Aufzählungsformate, Listendarstellungen und Tabellen. Boxen, Rahmen, Grafikelemente in einem Dokument sind weitere Schwerpunkte der sehr lexikonartigen, knappen Erläuterungen.

Fazit

wer im täglichen Einsatz mit »seinem« LaTeX nur mal schnell etwas nachsehen will: bei Dalheimer werden Sie kurz und schmerzlos geholfen...

Fakten

Jahr: 2000
Autor: Matthias Kalle Dalheimer
Preis: 8,00 EUR
Umfang: 72 Seiten
Verlag: O'Reilly Verlag
ISBN: 3897212048

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung