Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 22. November 1999, 00:00

halt

Von ScouT

[page]
halt - System herunterfahren und anhalten

Syntax: /sbin/halt [-nwdfip]

Das Kommando Halt wird im Shutdown-Prozess verwendet, um das System (nach den Vorbereitungen im Rahmen des Runlevel-Wechsels) anzuhalten. Wenn Sie es selbst (als Administrator) in einem Runlevel ungleich 0 (halt) oder 6 (reboot) aufrufen, wird stattdessen shutdown aufgerufen. Interessante Optionen sind:

Option Beschreibung
-n keine Synchronisation vor reboot oder halt
-f (force) Erzwinge Halt, ohne shutdown aufzurufen (das sollten Sie nur im Notfall tun).
-p (power off) Sofern Ihr Rechner dies unterstützt, wird er nach dem Systemhalt automatisch abgeschaltet.
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung