Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 3. Januar 2002, 00:00

Gravity Wars

Von Michael

Kurzbeschreibung

Gravity Wars basiert auf dem Spiel Gravity Force für den Amiga. Diese Version von Gravity Wars aber kommt mit einer viel höheren Auflösung und besserer Grafik. Sie hat außerdem ein paar neue Features, wie Wasser, explodierende Türen, Bonusobjekte usw. Gravity Wars wird von Sami Niemi seit Juni 1995 entwickelt.

Voraussetzungen

Das Spiel sollte auf allen Rechnern ab dem 386 aufwärts laufen. Sie brauchen eine korrekt installierte und konfigurierte SVGA-Bibliothek und natürlich den Quellcode von Gravity Wars.

Installation

Entpacken Sie den Tarball (tar xvfz gwars11s.tgz), wechseln Sie in das neue Verzeichnis (cd GravityWars11), geben Sie make ein, werden Sie root (su) und geben Sie abschließend ./do_install ein. Danach können Sie sich auf einer Konsole als normaler User einloggen und in dem Verzeichnis Gravity Wars mit ./GravityWars101 starten.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datei README, die im Tarball enthalten ist.

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung