Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 30. Juni 2005, 00:00

Legend of the Green Dragon

Von Kelko

Legend of the Green Dragon

Kelko

Legend of the Green Dragon

Vorwort

Neben den immer reichlicher vorhandenen Spielen für Linux, die als Programm daherkommen, gibt es noch weitere, nämlich Browsergames, die man direkt im Webbrowser spielt. Logischerweise kann man diese Spiele auch unter Linux, x-BSD oder jedem anderen OS spielen, für das es Browser gibt. LoGD ist ein Open-Source-Rollenspiel, das unter einer Creative Commons-Lizenz (bis Version 0.9.7: GPL) steht und eben über den Webbrowser gespielt wird. Demnach kann jeder, der will, einen LoGD-Server eröffnen, ohne Lizenzkosten oder ähnliches zahlen zu müssen, er muss nur den Webserver unterhalten. Ab Version 0.9.8 ist aber keine kommerzielle Nutzung mehr erlaubt. Wer mehr über die Geschichte lesen möchte, kann dies auf jedem LoGD-Server machen, unter dem Punkt SpieleinstellungenÜber LoGD

Hinweis

Da es eine große Palette von Servern gibt und diese sich teilweise unterscheiden, kann es sein, dass bestimmte Einzelheiten, die ich hier erwähne, anders heißen oder anders funktionieren.

Welcher Server?

Server-Wust

Die Indexseite

Kelko

Die Indexseite

Durch den Umstand, dass man keine Lizenzkosten zahlen braucht, gibt es mittlerweile eine ellenlange Liste mit LoGD-Servern. Viele davon sind im »LoGD-Netz«. Die Server unterscheiden sich zum Teil sehr stark. Sowohl in der LoGD-Version (von 0.9.7 bis 1.0.2), in der Spielerzahl (zwanzig bis mehrere hundert) und servereigene Features, und jeder Server hat eine eigene Bezeichnung.

Welchen nun?

Die Einstellungen des Servers

Kelko

Die Einstellungen des Servers

Welchen der zig Server man nun wählt, ist reine Geschmackssache. Wer dem größten deutschen Server beitreten will, sollte sich an Legend of the Green Dragon halten. Auf dem Server läuft auch die aktuellste Spieleversion. Wer es lieber klein und gemütlich haben will, ist auf Servern wie Rabenthal oder Degolburg gut versorgt. Wie die Atmosphäre des Servers ist, kann man im Vorfeld nicht prüfen, aber was man nachgucken kann, um seine Entscheidung zu fällen, sind die Servereinstellungen. Auf der Index-Seite eines jeden Servers gibt es den Punkt Spieleinstellungen.

Erste Schritte

Anmelden

Wenn man sich nun einen Server ausgewählt hat, braucht man nun einen Char (Charakter), denn immerhin reden wir von einem Rollenspiel. Den Char erstellt man auf der Index-Seite des Servers (Einen Charakter erstellen). Dabei gibt man erstmal nur den Namen und das Geschlecht des Chars (den Rest wählt man am ersten Spieltag des neuen Charakters), sowie die eigene Emailadresse und ein Passwort ein. Dabei ist zu beachten, dass die meisten Server nicht erlauben, dass man mehr als einen Char auf eine Emailadresse anmeldet. Man bekommt meist eine Mail-Adresse.

Der erste Tag

Erstellen eines Chars

Kelko

Erstellen eines Chars

Loggt man sich das erste Mal mit Charnamen und Passwort auf den Server ein, wird man aufgefordert, Rasse und Fähigkeitenklasse zu wählen. Bei den Rassen unterscheidet es sich von Server zu Server, wieviele es gibt und was sie im besonderen können. Auf Degolburg, der Server, den ich mit administriere, kann man zwischen 12 verschiedenen Rassen wählen, mit so Nettigkeiten wie Vampir, Schatten oder Echsenwesen. Fähigkeitenklassen gibt es drei:

  • Dunkle Künste
  • Mystische Künste
  • Diebeskünste

Hat man seine Wahl getroffen, steht man auf dem Dorfplatz des jeweiligen Servers. Ab LoGD-Version 1.0 gibt es mehrere Dorfplätze. Wo man zu Beginn hinkommt, hängt dann von der gewählten Rasse ab. Auf dem Dorfplatz kann man sich mit anderen Bewohnern des Dorfes unterhalten und von dort aus kann man das ganze Dorf besichtigen oder in den Wald stürzen. Es empfiehlt sich, als erstes die F.A.Q. zu lesen.

Was mache ich hier?

Ziel im Spiel

Wie der Name schon verrät, ist es Sinn und Zweck in diesem Spiel, seinen Charakter so stark zu bekommen, dass man gegen den gefürchteten Grünen Drachen antreten kann, um ihn im Kampf zu besiegen! Leider hat man auch nach einem gewonnenem Kampf noch keine Ruhe, doch mehr verrate ich hier nicht. Je mehr Kämpfe man gegen den Drachen gewinnt, desto stärker wird der eigene Charakter, da man »Drachenpunkte« auf verschiedene Attribute verteilen kann.

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung