Veröffentlichungen
Juli 2015
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 19774 Version datasets: 133129
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 31. Juli 2015
  Open Dynamics Engine 0.13.1

Open Dynamics Engine (ODE) ist eine freie und schnelle Bibliothek zur Simulation der Dynamik von Festkörpern. Sie ist stabil, ausgereift, plattformunabhängig und mit vielen Features ausgestattet. Ihre C/C++-Schnittstelle ist einfach zu benutzen. Sie bietet fortgeschrittene Verbindungstypen und integrierte Kollisionserkennung mit Reibung. ODE ist nützlich für die Simulation von Fahrzeugen, Objekten in Virtuelle-Realität-Umgebungen und virtuellen Kreaturen. Sie wird in vielen Spielen, 3D-Entwurfswerkzeugen und Simulationswerkzeugen verwendet.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Firejail 0.9.28

Firejail ist ein SUID-Sandbox-Programm, das das Risiko von Sicherheitslücken verkleinert, indem es die Laufzeitumgebung von nicht vertrauenswürdigen Programmen mit Linux-Namespaces einschränkt. Es implementiert die Isolation von Hostname, Dateisystem, PID, IPC und Netzwerk und läuft auf jedem aktuellen Linux-System. Es enthält ein Sandbox-Profil für Mozilla Firefox. Firejail erweitert auch die Funktionalität der Restricted Shell in Bash, indem es Unterstützung für Linux-Namespaces hinzufügt. Es ermöglicht auch, Benutzer bereits beim Login in eine Sandbox zu sperren. Mitgeliefert wird ein kleines Programm zum Überwachen der Funktionen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  pimd 2.3.0

pimd ist eine schlanke, eigenständige Implementation von Protocol Independent Multicast-Sparse Mode. Es implementiert die vollständige PIM-SM-Spezifikation nach RFC 2362 mit wenigen Ausnahmen.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Slackware Update Notifier 1.1.1

SUN (Slackware Update Notifier) ist ein Benachrichtigungs-Applet für die Systemleiste. Es informiert über Paket-Updates in Slackware. Zusätzlich gibt es ein Kommandozeilenprogramm.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Gambas 3.8.0

Mit Gambas kann man Programme mit grafischer Bedienoberfläche entwickeln, dabei werden Qt und in der Betaversion optional GTK zur Erzeugung der GUI unterstützt. Der Zugriff auf Datenbanken wie MySQL, SQLite oder PostgreSQL wird von Haus aus unterstützt. Über die eingebaute SDL-Bindung lassen sich Multimedia-Applikationen und Spiele schreiben. Die Oberfläche der IDE ist selbst in Gambas-BASIC geschrieben. Seit der Version 0.99 lassen sich RPM/DEB-Pakete für Debian, Mandrake, Red Hat und SuSE direkt aus Gambas heraus erstellen. Für Gentoo stehen eBuilds in Portage bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  4tH compiler 3.62.3

4tH ist ein Forth-Compiler, der anstelle eines Forth-Interpreters einen konventionellen Compiler verwendet. 4tH ist ein sehr kleiner Compiler, der Bytecode, in C einbettbaren Bytecode und eigenständige ausführbare Programme erzeugen kann. Er ist auch gut als Skriptsprache einsetzbar. Er unterstützt mehr als 85% des ANS Forth CORE-Wortschatzes. Seine Features sind u.a. bedingte Compilierung, Pipes, Dateien, Assertions, Vorwärtsdeklarationen, Rekursion und Include-Dateien. Er bringt einen Rechner mit umgekehrter ponischer Notation, einen Zeileneditor, Compiler, Decompiler, Generatoren für C-Quellcode und eine virtuelle Maschine mit.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating: