Veröffentlichungen
Januar 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 19234 Version datasets: 129327
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 14. Januar 2005
  Subversion 1.1.3

Subversion ist ein Quellcode-Verwaltungssystem und versteht sich als eine »bessere Alternative« zu CVS. Das System beseitigt viele der Mängel und führt neue Konzepte ein. Die Versionierung selbst erfolgt in einem zentralen Projektarchiv in Form einer Revisionszählung. CVS-Benutzern dürfte der Umstieg auf SVN wegen der Ähnlichkeiten recht leicht fallen. Wie bei CVS sind bereits zahlreiche Tools entstanden, die Subversion unterstützen.

Lizenz: Apache-Lizenz
Rating:

  ImageMagick 6.1.8-6

ImageMagick ist eines der vielseitigsten Grafikprogramme unter Linux. Anzeigen und Konvertierung von Bildern in vielen verschiedenen Formaten, Erstellen von Montagen und Animationen und Anwenden von Effekten gehören zu seinen Fähigkeiten. Das Programm kann auch mit Shell-Kommandos benutzt werden. Anders als z.B. Gimp hat es aber keine Plugin-Schnittstelle.

Lizenz: BSD-Lizenz
Rating:

  Highlight 2.2-7

Highlight ist ein universeller Quellcode-Konvertierer für Linux und Windows, der Quelltext in HTML-, XHTML-, RTF-, SVG-, BBCode-, LaTeX- oder TeX-Dateien mit Syntax-Hervorhebung umwandelt. Momentan werden 160 Programmiersprachen unterstützt, und es kann aus 80 Farbschemen ausgewählt werden. Es gibt mittlerweile auch eine kleine GUI.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeVMS 0.1.2 (Kernel (unstable))

Ein VMS-Clone (kein Emulator sondern ein eigenes Betriebssystem). Wer schon immer mal das Feeling, an einem Großrechner zu sitzen, erleben wollte, der kann sich ja hier mal versuchen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  screem 0.13.1 (Entwicklungszweig)

Sehr guter und leistungsfähiger HTML-Editor, der Homesite sehr nahe kommt. HTML-Tags können leicht über eine Liste eingefügt werden, das Erstellen von Tabellen oder Styles wird durch viele Werkzeuge und unterstützt. Ferner benutzt screem Plugins und kann so leicht erweitert werden. Es kann direkt die erstellten Seiten anzeigen, ohne dass ein externes Programm gebraucht wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GRASS GIS 6.0.0 Beta1 (Experimentell)

Geographisches Informationssystem (GIS) für Rasterdaten-, topologische Vektor- und Bild-Verarbeitung mit integrierten Schnittstellen zu verschiedenen Datenbanken (RDBMS).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Liferea 0.9.0

Liferea (Linux Feed Reader) ist ein schneller, einfach zu benutzender und einfach zu installierender Desktop-News-Aggregator für Online-Newsfeeds und Weblogs. Er unterstützt die wichtigen Syndikationsformate (Atom, RSS und OPML) und das Lesen offline.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Festival 1.95

Sprachsynthesizer von der Uni Edinburgh. Eigentlich ein Framework für Sprachsynthese-Systeme mit einigen Beispielprogrammen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  afick 2.6-2

Another File Integrity Checker. Erst wird eine Datenbank angelegt, die einen Snapshot des Systems enthält und die mit einem Skript später mit dem aktuellen Platteninhalt verglichen werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MusE 0.7.1

Ein MIDI-/Audio-Sequencer.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  When 1.0.19

Ein extrem einfaches Kalender-Programm. Es kann eingetragene Daten anzeigen und auch Termine, die wiederkehren automatisch anzeigen. Seit dieser Version kann es auch Jubiläen oder Jahrestage wie Geburtstage anzeigen. Minimalistisch, aber gut.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating:

  Tutka 0.12.0

Tutka ist ein MIDI-Sequencer, ähnlich ProTracker oder SoundTracker, nur dass er, anders als diese Applikationen, keine Samples unterstützt und nur mit MIDI arbeitet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: