Veröffentlichungen
September 2006
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 19279 Version datasets: 129484
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 29. September 2006
  Astaro Security Gateway 5.213 (Stable 5.x)

Astaro Security Linux ist eine Linux-Distribution, die ein Netzsicherheits-Gateway mit webbasierter Oberfläche realisiert. Sie enthält eine Firewall, Schutz vor Eindringlingen, Viren und Spam, Filterung von URLs und ein VPN-Gateway. Ein Update-Service hält die Distribution immer aktuell und korrigiert Fehler.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  OpenSSL 0.9.7l (Alte stabile Version)

OpenSSL ist eine frei verfügbare Implementation des Secure Sockets Layers (SSL v2/v3) und Transport Layer Security (TLS v1). Das Paket bietet zahlreiche Funktionen sowohl zur Zertifikat-Verwaltung als auch häufig benötigte kryptographische Funktionen. OpenSSL arbeitet mit einem Public-Key Verfahren. Das Zertifikat ist der (RSA) Public-Teil dieses Paares und kann daher offen verteilt werden.

Lizenz: BSD-Lizenz
Rating:

  Rootkit Hunter 1.2.9

Rootkit Hunter ist ein Linux-Werkzeug, welches nach Rootkits, Hintertüren und möglichen lokalen Exploits sucht. Dabei vergleicht es vorhandene Dateien anhand von MD5-Hashes mit kompromittierten Dateien, sucht nach von Rootkits angelegten Ordnern, falschen Dateirechten, versteckten Dateien, verdächtigen Strings in Kernelmodulen und führt eine Reihe weiterer Tests durch. Das Programm richtet sich dabei an professionelle Linux-Administratoren, wobei das Programm natürlich jeder benutzen kann. Um die Ausgabe verstehen zu können, bedarf es aber mindestens Grundkenntnissen der tieferen Schichten des Betriebssystems.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Squid 2.6.-Stable4

Squid stellt einen freien Web-Proxy-Server dar, der aufgrund seiner Flexibilität und Leistungsfähigkeit weite Verbreitung erreicht hat. Die Applikation unterstützt die Netzwerkprotokolle HTTP/HTTPS, FTP über HTTP und Gopher. Squid zeichnet sich durch eine große Skalierbarkeit aus und kann mittels zusätzlicher Erweiterungen um neue Funktionen ergänzt werden. So ist es möglich mittels zusätzlicher Redirector-Software eine Filterfunktion in Squid zu implementieren, die Web-Inhalte filtert oder Downloads auf einen Virenbefall untersucht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PHProjekt 5.1.2

[groupware] PHProjekt unterstützt Teams bei der Kommunikation und Management über das Intra- und Internet.``Komponenten sind: Gruppenkalender mit Ressourcen- und Projektmanagement, Dokumentenablage, Adressbuch, Forum, Chat, Todo-Listen, Umfragesystem u.v.m.``Sprachdateien sind für Deutsch und Englisch vorhanden, einfache und schnelle Installationsroutine.``Erfordert PHP4 und MySQL.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Berkeley DB 4.5.20

Berkeley DB (libdb) ist ein Toolkit, das Applikationen eine Datenbank zur Verfügung stellt. Diese kann auch als Client/Server realisiert werden. Es handelt sich um eine relationale Datenbank, jedoch ohne Abfragesprache wie SQL. Sie enthält B+-Baum, Queue, erweitertes lineares Hashing, Zugriffsmethoden auf Datensätze fester und variabler Länge, Transaktionen, Locking, Logging, Caching in Shared Memory, Recovery der Datenbank und Replikation für hochverfügbare Systeme. DB besitzt APIs für C, C++, Java, PHP und Perl. Sie ist für eine Vielzahl von UNIX-Plattformen und Windows verfügbar.

Lizenz: Open Source
Rating:

  rdesktop 1.5.0

rdesktop ist ein freier Client für das Remote Desktop Protocol (RDP), das in einigen Microsoft-Produkten wie Windows NT Terminal Server, Windows 2000 Server, Windows XP und Windows 2003 Server verwendet wird. rdesktop läuft unter Linux und anderen Unix-basierten Plattformen mit dem X Window System.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Simple Groupware 0.251

Simple Groupware ist ein vollständiges Groupware-Paket. Anders als andere Groupwaresysteme enthält Simple Groupware eine neue Programmiersprache namens sgsML, die entwickelt wurde, um in kurzer Zeit leistungsfähige Webanwendungen zu erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  beep media player 0.32.0-rc1

Beep ist ein Media Player, der ursprünglich auf dem bekannten XMMS beruht. Die ehemalige XMMS-GTK2-Portierung wird nun als Fork unter dem Namen »Bmpx« weiterentwickelt. Primär geht es dem neuen Projekt um Verbesserungen der Bedienoberfläche, wobei aktuelle Technologien genutzt werden sollen. Auch ganz neue Funktionen wie eine Anbindung an die Musikdatenbank Musicbrainz werden genutzt.

Das Projekt ist offenbar seit Ende 2007 tot, sein Nachfolger ist Audacious.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  PyGTK 2.9.3 (GTK 1.2)

PyGTK ist ein Satz von Python-Bindungen für die Widget-Bibliothek GTK. Es stellt eine objektorientierte Schnittstelle bereit, die auf etwas höherer Ebene als die von C liegt. Es erledigt automatisch alle Typumwandlungen und das Referenzählen, das man normalerweise in der C-API tun muss.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ViewVC 1.0.2

ViewVC (früher als ViewCVS bekannt) ist ein Python/CGI-basiertes System zum Ansehen und Interagieren mit Subversion- und CVS-Repositorien mit dem Web-Browser. Es kann in Verzeichnissen manövrieren, Änderungslogs anezeigen, Diffs erzeugen, beliebige Versionen anzeigen und Listings mit Anmwerkungen (»blame«) anzeigen. Es besitzt vollständige Unterstützung für Tags und Branches und enthält ein datenbankgestütztes Abfragesystem wie Bonsai. Es beruhte ursprünglich auf cvsweb von Henner Zeller, wurde aber in Python umgeschrieben und dramatisch verbessert.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  SiSU 0.47.4

SiSU (Serialized information, Structured Units) ist ein Framework für die Erzeugung und Verwaltung von Dokumenten. Es verwaltet elektronische Texte und Dokumentsammlungen mit minimalen Anforderungen an das Markup und stellt ein »atomares« Such- und Textpositionierungssystem bereit. Es kann Ausgaben als normalen Text, HTML, XHTML, XML, LaTeX, PDF oder SQL (für PostgreSQL oder SQLite) erzeugen. SiSU ist für den Aufruf von der Kommandozeile oder in Skripten gedacht. Es definiert eine Markup-Syntax, in der Dokumente mit jedem beliebigen Texteditor erstellt werden. Eine Definitionsdatei für Syntax-Highlighting in vim ist vorhanden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  kvpnc 0.8.6.1

KVpnc ist eine KDE-Oberfläche für verschiedene VPN-Clients. Es unterstützt Cisco-VPN (vpnc, vpnclient, einen propritären Client von Cisco), IPSec (FreeS/WAN, Openswan, strongSwan, racoon), PPTP (pptpclient), OpenVPN, L2TP (l2tpd, xl2tpd, openl2tp) über IPsec (FreeS/WAN, Openswan, strongSwan, racoon), Vtun und OpenSSH.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  viPlugin 1.14.0

Ein Eclipse Plug-In, das die Eclipse-Editoren wie JDT, CDT usw. vi und seinen Funktionen angleicht. Von jeder Version gibt es ab jetzt zwei Releases, da Eclipse 2.1 und 3.0 nicht untereinander kompatibel sind.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Zeroinstall 0.23 (injector)

Zero Install ist ein dezentrales Plattform-übergreifendes Software-Installationssystem unter der LGPL. Es erlaubt Softwareentwicklern, Programme direkt auf ihren eigenen Webseiten zu veröffentlichen und bietet dabei Funktionen, die man von zentralen Repositorien gewöhnt ist, wie z.B. gemeinsam genutzte Bibliotheken, automatische Updates und digitale Signaturen. Es ist als Ergänzung und nicht als Ersatz zur Paketverwaltung des Betriebssystems gedacht. Zero Install-Pakete verursachen nie Konflikte mit Paketen, die von der Distribution zur Verfügung gestellt werden.

Zero Install definiert kein neues Paketformat; unveränderte Tar- oder ZIP-Archive können verwendet werden. Stattdessen definiert es ein XML Metadaten-Format, um diese Pakete und die Abhängigkeiten zwischen ihnen zu beschreiben. Eine einzelne Metadaten-Datei kann auf mehreren Plattformen verwendet werden (z.B. MS-Windows, Ubuntu, Debian, Fedora, openSUSE, FreeBSD und Mac OS X).

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  VariCAD 2007 1.02

Ein hochgelobtes 2D/3D-CAD-Programm. Maschinenbauer sollten hier alles finden, was sie zum Designen brauchen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Myrinix - Digital Home Edition 2006-09-27 (KDE)

Myrinix - Digital Home Edition ist ein intelligentes und zentralisiertes System, das für die Heimunterhaltung dient. Es kann mit einem Fernseher oder einem anderen großen Bildschirm verbunden werden, um DVDs aufzunehmen oder abzuspielen und im Internet zu surfen. Es implementiert auch das Verteilen von Videos mit der NX-Technologie und enthält das Programm videolan zum Senden von Videos oder Audio ins ganze Netz. Diskless Clients können such mit dem Server verbinden, während er andere Aufgaben ausführt. Myrinix - Digital Home Edition ist eine bootfähige CD, die von Kanotix abgeleitet ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  radmind 1.7.1

radmind ist eine Paket von Unix-Kommandozeilenprogrammen und einem Server, die die Administration der Dateisysteme von mehreren Unix-Rechern übers Netz erleichtern. Im Kern arbeitet radmind wie Tripwire. Es kann Änderungen an jedem verwalteten Dateisystemobjekt, z.B. Dateien, Verzeichnisse und Links, erkennen. radmind geht jedoch über die reine Integritätsprüfung hinaus: Wenn eine Änderung entdeckt wurde, kann radmind optional die Änderung rückgängig machen. Jeder verwaltete Rechner kann sein eigenes Dateiarchiv haben, das aus mehreren Schichten zusammengesetzt sein kann. Das erlaubt z.B., das Betriebssystem separat von den Anwendungen zu beschreiben. Archive werden auf einem Server gespeichert. Durch das Aktualisieren des Archivs auf dem Server können Änderungen zu den verwalteten Rechnern übertragen werden.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Lazarus 0.9.18

Lazarus ist eine Object-Pascal-Entwicklungsumgebung für die Verwendung mit Free Pascal. Es ist das Open-Source-Äquivalent von Delphi VCL. Es ist unabhängig von spezifischen Widgets und läuft auf jeder Plattform, auf der Free Pascal läuft.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Moneydance 2006r5

Moneydance ist die nach Herstellerangaben intuitivste Applikation zur Verwaltung der persönlichen Finanzen. Mit Moneydance kann man Konten verwalten, Homebanking machen, Termine für Transaktionen festlegen, Aktien verwalten sowie Statistiken und grafische Auswertungen anzeigen lassen. Unterstützung für mehrerere Währungen ist vorhanden. Die Applikation ist in Java geschrieben.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Gnome Display Manager 2.15.10

Der Gnome Display-Manager, der einen Ersatz für den XDM darstellt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Midgard Components Framework 2.6.0 Beta6 (Entwicklungszweig)

Das Midgard Components Framework (MidCOM) ist eine fortgeschrittene Komponenenten-Architektur, die das Midgard Web Content Management-Framework erweitert. Es stellt Mechanismen zur Verfügung, mit denen man eine Webseite aus Komponenten erstellen kann, ohne viel Code schreiben zu müssen, der alles zusammenhält. Die Administrations-Seite wird automatisch durch Verwendung dieser komponenten zusammengebaut. Extras sind die Caching-Engine und Unteranfragen, die das Erstellen einer Seite noch einfacher machen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  TunaPie 1.1

TunaPie ist ein Verzeichnis-Browser für Internet-Radio- und TV-Streams. Es verwendet den Shoutcast-Server, Kompatibilität mit anderen Diensten ist geplant. Mit TunaPie kann man nach Streams suchen und dann einen Audio- oder Videoplayer starten. Man kann die Streams außerdem aufzeichnen. Dafür wird streamripper benötigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Oregano 0.60.0

Oregano ist eine Anwendung zum schematischen Aufnehmen und zur Simulation von elektrischen Schaltkreisen. Die eigentliche Simulation wird mit SPICE durchgeführt, das für die Simulation, jedoch nicht für die Anwendung selbst notwendig ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  log_analysis 0.45

log_analysis ist eine Engine für die Analyse von Logdateien, die relevante Daten für jeden erkannten Eintrag extrahiert und eine Zusammenfassung produziert, die viel einfacher zu lesen ist. Sie kann konfiguriert werden, vollkommen neue Log-Typen zu erkennen. log_analysis hat die Kenntnis von rund hundert verschiedenen Arten von Syslog-Meldungen eingebaut und darüber hinaus sulog- und wtmp-Meldungen für Linux, Solaris und OpenBSD. Es hat optionale kontinuierliche Beobachtungs-Fähigkeiten im Text- und im GUI-Modus.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PunBB 1.2.13

PunBB ist ein schnelles und kleines Diskussionsforum. Sein Hauptziel ist es, eine schnellere, kleinere und weniger grafische Alternative zu ansonsten exzellenten Diskussionsboards wie phpBB, Invision Power Board und vBulletin zu sein. Es hat weniger Features als viele andere Boards, ist aber generell schneller und gibt kleinere Seiten aus.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  arpwatch NG 1.4

Das Paket arpwatch NG enthält arpwatch und arpsnmp. Beide Programme überwachen Ethernet- oder FDDI-Netztraffic, erstellen Datenbanken von Paaren von Ethernet- und IP-Adressen und können bestimmte Änderungen melden. Das Paket beruht auf dem originalen, aber veralteten arpwatch-Paket.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  segatex 3.01

segatex ist ein Programm zum Konfigurieren einer SELinux-Richtlinie mit Hilfe einer GUI. Man muss nur einen Button drücken, dann generiert es eine .te-Datei im gleichen Verzeichnis. Man kann dann die .te-Datei editieren, ein Modul erstellen und installieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Engauge Digitizer 3.0

Engauge Digitizer ist Digitalisierungssoftware, die ein Bild, das einen Graphen oder eine Karte zeigt, in Zahlen konvertiert. Die Bilddatei kann von einem Scanner, einer Digitalkamera oder einem Screenshot kommen. Die Zahlen können auf dem Bildschirm gelesen und geschrieben oder in eine Tabellenkalkulation kopiert werden. Besondere Features für Anfänger sind eine intuitive Oberfläche und extensive kontext-sensitive Dokumentation. Besonderheiten für Experten sind unter anderem Kompensation für Bildverzerrung, kartesische und polare Koordinaten, lineare und logarithmische Koordinaten, automatisches Scannen, grafische Vorschau und Browser-Hilfe.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  IntegraTUM WebDisk 0.26

IntegraTUM WebDisk ist eine Web-Anwendung, die direkten Zugang zu einem Dateiserver ermöglicht. Sie wurde mit Java-Servlets und der jCIFS-Bibliothek geschrieben. Unterstützte Dateiserver sind Samba, MS Windows, NetApp OnTAP und jeder andere Server, der das CIFS-Protokoll verwendet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Systems Panel 2.0.1

Systems Panel enthält sechs Funktionen zur Organisation einer IT-Abteilung beliebiger Größe. Die Funktionen sind Wissensbasis, Ticket-System, Kontaktverzeichnis und Systeminventar. Systems Panel verwendet PHP und MySQL und kann in jedem Intranet implementiert werden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  Geany 0.9

Geany ist ein kleiner Editor, der GTK2 verwendet. Er besitzt einfache Features einer integrierten Entwicklungsumgebung. Features sind Syntax-Highlighting, Code-Vervollständigung, Aufruf-Tips, viele unterstützte Dateitypen (darunter C, Java, PHP, HTML, DocBook, Perl, Pascal und Bash) sowie Symbol- bwz. Tag-Listen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Parabuild 2.0.32

Parabuild is ein Server für die Verwaltung von automatischen Software-Builds. Er hilft Software-Entwicklerteams und Organisationen jeder Größe, das Risiko eines Fehlschlags des Projektes zu reduzieren und die Produktivität zu erhöhen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  tenshi 0.6

tenshi (früher wasabi) ist ein Programm zum Überwachen von Logdateien, das in Dateien Zeilen finden soll, die auf benutzerdefinierte reguläre Ausdrücke passen, und diese meldet. Die regulären Ausdrücke werden Warteschlangen zugeordnet, die ein Alarm-Intervall und eine Liste von Mailempfängern haben. Die Warteschlangen können entweder gleich eine Nachricht senden, wenn eine passende Zeile erscheint, oder periodische Berichte senden. Zusätzlich können uninteressante Felder in den Log-Zeilen (z.B. Prozess-IDs) mit den Standard-Gruppierungsopratoren der regulären Ausdrücke ausmaskiert werden. Das erlaubt sauberere und besser lesbare Berichte. Alle Berichte werden nach Hostnamen getrennt und alle Meldungen werden verdichtet, wenn möglich.

Lizenz: Frei kopierbar
Rating:

  DOLPHIN SMASH 5.7.2

Dolphin Smash ist ein Simulator für IC- oder PCB-Designs mit gemischten Signalen. Er verwendet die SPICE-Syntax für analoge Beschreibungen, Verilog-HDL und VHDL für digitale, VHDL-AMS und ABCD (eine Kombination aus SPICE und C) für Analog-Verhalten und C für DSP-Algorithmen.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  Cibyl 3

Cibyl ist eine Programmierumgebung, die es ermöglicht, compilierte C-Programme auf J2ME-fähigen Mobiltelefonen auszuführen. Cibyl verwendet GCC, um die C-Programme in MIPS-Code zu compilieren. Dieser wird dann in Java-Bytecode übersetzt. Die Programme werden nicht zur Laufzeit geparst, daher ist die Performance von Cibyl relativ gut. Mit Cibyl können Spiele, die in C geschrieben sind, auf J2ME portiert werden, ohne die Sprache zu wechseln.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNOME Sudoku 0.6.2

GNOME Sudoku ist ein GNOME-basiertes Rätselprogramm, das auf Sudoku beruht. Es stellt eine einfache Bedienoberfläche zum Speichern, Drucken und Lösen von Sudoku dar und erzeugt symmetrische Rätsel mit eindeutigen Lösungen. Es unterstützt unbegrenztes Rückgängigmachen, eine Bewertung der Schwierigkeit des Rätsels und ein Gedächtnis aller erstellten Rätsel.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Libc-X 0.5

Libc-X stellt Erweiterungen für die Standard-C-Bibliothek bereit. Es implementiert nützliche und leistungsfähige Datenstrukturen und Funktionen. Es ist keine Template-Schicht. Es ist vollständig mit normalen Mitteln der Sprache C erstellt, kompatibel mit C++ und portabel (zur Zeit Linux und Windows). Alle entwickelten Strukturen können für sich allein verwendet werden und haben nur begrenzte Abhängigkeiten zu anderen Features von Libc-X. Zum Beispiel kann man auf einfache Weise die Header und den Quellcode der Hashtabelle extrahieren und sie außerhalb von Libc-X verwenden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Stripes Web Framework 1.4.1

Stripes ist ein Framework, das das Erstellen von Java-Webanwendungen so einfach macht, wie es sein sollte. Es verwendet Anmerkungen, um das Ziel von keiner externen Konfiguration zu erreichen. Es enthält einfache, aber leistungsfähige Lösungen für häufige Probleme wie indizierte Properties, Formulare mit mehreren Events, Lokalisierung und die Verwendung von Domainobjekten in der Web-Schicht. All das ist in einem kompakten Framework fast ohne weitere Abhängigkeiten enthalten.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  FishEye 1.2

FishEye erlaubt eine einheitliche Sicht auf ein Quellcode-Repository. Features sind einfache Navigation, leistungsfähige Suche, Anzeigen der Historie, konfigurierbare Anmerkungen zu Dateien, konfigurierbare Anzeige von Unterschieden, Analyse von Changesets, RSS Feeds und Integration mit Bugtracking-Systemen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Google APIlity 1.6.0

Die PHP-Bibliothek APIlity stellt eine objektorientierte Art dar, auf einfache Weise auf das Google-AdWords-API von PHP aus zuzugreifen. Es enthält eine Abstraktion der Details von SOAP und WSDL.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  ndisc6 0.7.0

ndisc6 besteht auf zwei kleinen Kommandozeilenprogrammen (ndisc6 und rdisc6), die ICMPv6 Neighbor Discovery und ICMPv6 Router Discovery ausführen. Sie sind hauptsächlich für die IPv6-Netzwerk-Diagnose und zum Entdecken von unangemeldeten IPv6-Knoten oder Routern in einem Ethernet-Segment gedacht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Easy Hosting Control Panel 0.17

Easy Hosting Control Panel ist zum Hosten mehrerer Domains auf einem einzelnen Rechner gedacht. Es verwendet LAMP (Linux/Apache/MySQL/PHP). Es will einfach zu installieren und zu benutzen und funktional sein. Es unterstützt momentan die Konfiguration von Apache, DNS, MySQL, FTP und Email.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kamaelia 0.5.0

Kamaelia ist ein Projekt, das darauf zielt, der BBC und anderen das Erstellen und Testen von offenen Protokollen für Streaming in großem Maßstab zu ermöglichen. Wichtige Subsysteme sind ein Kernsystem für parallele Verarbeitung und die Anfänge eines RTSP/RTP Streaming-Servers. Vorhandene Funktionalität enthält ein vollständiges auf Coroutinen beruhendes Concurrency-Framework (Axon), ein allgemeines TCP-Client- und Server-Framework, das es erlaubt, Protokolle auf triviale Art zu erzeugen, eine Anzahl von Beispielprotokollen und ein Ogg Vorbis-Decodier-Subsystem zum Testen von Clients (libvorbissimple).

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  RDVIS 1.0.1-4.1.0 (SLO)

RDVIS hilft Programmierern, die Ursachen von Cache-Misses und schlechter zeitlicher Lokalität in ihrem Quellcode zu finden. Die Visualisierung gibt erfahrenen Programmierern oft die richtigen Hinweise, um die notwendigen Programmänderungen in Minuten zu identifizieren. RDVIS besteht aus zwei Teilen: Einem GUI, das die Pattern der niedrigen zeitlichen Aktivität visualisiert, und einem gepatchten GCC, der diese Pattern aus den Programmen extrahiert.

Lizenz: Frei kopierbar
Rating:

  Qanava 0.0.10

Qanava ist eine C++-Bibliothek, die dafür gedacht ist, Graphen auf einer Qt-Zeichenfläche darzustellen. Qanava stellt Klassen zum Erzeugen von verschiedenen Layouts von gerichteten Graphen und zum Visualisieren ihrer Knoten mit selbstdefinierten Stilen bereit. Qanava ist für Anwendungen gedacht, die einfache Visualisierung von Graphen benötigen, z.B. Gantt-Diagramme, soziale Netzwerke und Dokument- oder Netzmodellierungs-Anwendungen. Es ist nicht sonderlich geeignet für eine komplexe interaktive Visualisierung von sehr großen Datenmengen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  sifbuilder 1.2.2

Sifbuilder ist ein Skript-fähiges Installations-Framework und eine PHP-Applikation, die die Erstellung von WCM-Webpräsenzen automatisiert. Die Installationspakete, die von einem Master-Server aktualisiert werden können, werden automatisch heruntergeladen und aktivieren Module, Blöcke und Themes.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Statfink 0.9

Statfink ist ein Verwaltungsprogramm für Fantasie-American-Football-Ligen, für die es die Statistiken führt. Es kann auch live Ergebnisse einbeziehen. Am besten ist es geeignet für die Ligen, die bei Yahoo! gespeichert sind. Es kann von jedem Mitglied der Liga ausgeführt werden und die anderen Mitglieder können die Ausgaben sehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  jFin B0.1.6

jFin ist eine reine Java-Implementation von finanzieller Datums-Arithmetik. Es enthält Datumsanpassungen, Erzeugung von Terminplännen und Berechung von Tageszählungen. Es unterstützt FBA Actual/Actual, Actual/360, Actual/365 Fixed, Business/252, European 30/360, ISDA Actual/Actual, ISMA Actual/Actual, Italienisches 30/360 und US 30/360. Es ist trivial in vorhandene Urlaubskalendar-Quellen und Tageszählrechner zu integrieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Caché Monitor 0.32

Caché Monitor ist ein SQL-Entwicklungswerkzeug für die InterSystems-Datenbank Caché. Features sind ein fortgeschrittener SQL-Abfrageeditor mit SQL-Syntax-Highlighting, SQL-Codevervollständigung mit kontextsensitiven Informationen über Datenbankobjekte (auch als Intellisense bekannt), ein SQL-Historienpuffer für ausgeführte SQL-Kommandos, Formatierung des SQL-Codes, parallele Abfragen, grafischer SQL-Ausführungsplan mit Index- und Selectivitätsinformationen von jedem benutzen Index im Plan, SQL-Abkürzungen und vieles mehr.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Volume Sharing Manager 1.3

Vsman ist ein Programm zur Verwaltung der Freigaben von Volumes, das auf dem Server läuft. Es hat eine Bedienoberfläche mit GTK+ und ist in Ada 95 geschrieben. Es kann mit NFSv3 und NFSv4-Volumes umgehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Japt-proxy 1.3

Japt-Proxy ist ein schneller und zuverlässiger Proxy-Cache für Debians APT-System. Japt-Proxy ist für Netzwerke gedacht, in denen mehrere Debian-Systeme aktuell gehalten werden müssen, ohne die Pakete für jeden Rechner erneut von den Debian-Spiegelservern herunterzuladen. Auch in Netzwerken, in denen eine große Internet-Anbindung zur Verfügung steht, kann Japt-Proxy den Zeitaufwand, um Debian-Systeme zu aktualisieren oder installieren, deutlich reduzieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  XML_PullParser 1.0.0 (Namespace)

XML_PullParser ändert die API der PHP XML-Schnittstelle von einem Ereignis-basierten Modell in ein Token-basiertes Modell. Anstatt die Daten zu verarbeiten, die vom Parser in Callbacks präsentiert werden, fordert ein Skript, das PullParser verwendet, »Token« von XML_PullParser_getToken() und einer Anzahl von Hilfsfunktionen an. Token sind Arrays, die XML-Strukturen repräsentieren, die in der Reihenfolge verfügbar werden, in der sie im geparsten Dokument erscheinen. Es werden Methoden bereitgestellt, die Token lesen und ihre Daten extrahieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  kds 0.2.6

kds (Krico's Distributed Storage) ist ein verteiltes Speichersystem. Sein Hauptziel ist es, als Session-Handler für PHP zu arbeiten. Dieses Paket stellt vier Komponenten bereit: einen Daemon (kdsd), einen Kommandozeilen-Client (kdsc), eine Bibliothek (libkds) und eine PHP-Session-Handler-Erweiterung. kdsd ist ein Daemon, der Worker-Threads verwendet, um KDSPROTO-Anfragen zu verarbeiten. Er liest oder schreibt dann Daten in einem BerkeleyDB-Speicher. Ein schönes kleines Curses-Programm wird ebenfalls bereitgestellt, um den Zustand des Speichers zu beobachten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  nmaven 0.6

NMaven stellt Plugins für Maven 2.x zur Verfügung, mit denen das Erstellen von .NET-Anwendungen unterstützt wird. Dieses Framework ermöglicht Entwicklern, auf einfache Weise zusätzliche Compiler mit Konfigurationsdateien zu unterstützen und sie zum Build mit Maven zu benutzen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating: