Veröffentlichungen
November 2009
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 19234 Version datasets: 129305
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 12. November 2009
  MySQLBackup 0.7B

MySQLBackup ist ein Skript, das es ermöglicht, Backups mit Zeitstempel von einzelnen MySQL-Datenbanken zu machen. Jedes Datenbank-Backup ist ein mit gzip komprimiertes SQL-Skript, das über das Kommandozeilenprogramm mysql wiederhergestellt und importiert werden kann. Die Tabellen jeder gesicherten Datenbank werden gesperrt, um die Datenintegrität zu erhalten. Dies verhindert vorübergehend Änderungen an den Tabellen, hat aber geringere Auswirkungen, das jede Datenbank einzeln behandelt wird. Das Skript sichert alle für den Benutzer zugänglichen Datenbanken, die konfiguriert wurden. Es ist für Administratoren ebenso nützlich wie für normale Benutzer, die Backups ihrer eigenen Datenbanken anlegen.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Pinta 2.0.0 Beta3

Pinta ist ein extrem vielseitiges, erweiterbares, lernendes Programm zur Bildklassifizierung. Es verwendet Textur- und Farbanalyse und Techniken von neuronalen Netzen, um automatisch die Unterschiede zwischen Bildern zu lernen. Es kommt mit einem C-API zur einfachen Integration in andere Software. Es beruht auf der Plattform »Into« für Mustererkennung und Bildanalyse.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  Loki Render 0.6.1

Loki Render ermöglicht das Aufbauen von Renderfarmen, die Render-Jobs von Blender auf eine Gruppe von Rechnern verteilen. Es ist einfach einzurichten und plattformübergreifend.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Tartarus 0.9.1

Tartarus ist ein Backup-Skript, das Backups von Servern, zu denen man nur Zugang übers Netz hat, einfach macht. Es benutzt Standard-Unix-Tools. Das vereinfacht die Wiederherstellung, selbst wenn nur ein minimales Rettungssystem verfügbar ist. Die Archive können auf FTP-Servern und lokal gespeichert werden. Ein Plugin-System ermöglicht die Anpassung ein vielfältige Umstände. Die Verwendung von LVM-Schnappschüssen und die Erzeugung von differentiellen Backups sind ebenfalls möglich. Ein Skript kann optional ältere Archive löschen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  SVNBackup 0.15 Beta

SVNBackup ermöglicht es, vollständige oder inkrementelle Backups von Subversion-Repositorien zu machen, ohne die Benutzeraktivitäten zu unterbrechen. Es stellt Funktionalität bereit, die mit »svnadmin hotcopy« nicht verfügbar ist. Es kann auch verwendet werden, um zwischen verschiedenen Versionen von Subversion und verschiedenen Datenbanken zu migrieren.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Open Search Server 1.1.1

OSS (Open Search Server) ist ein Suchmaschinen-Server, der mit Java-Technologien wie Lucene, ZK und Tomcat erstellt wurde.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  SVNBackup 0.14 Beta

SVNBackup ermöglicht es, vollständige oder inkrementelle Backups von Subversion-Repositorien zu machen, ohne die Benutzeraktivitäten zu unterbrechen. Es stellt Funktionalität bereit, die mit »svnadmin hotcopy« nicht verfügbar ist. Es kann auch verwendet werden, um zwischen verschiedenen Versionen von Subversion und verschiedenen Datenbanken zu migrieren.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  dzo 1.1.0

Das Ziel von dzo ist es, Datenbankobjekte von Anwendungen auf die gleiche Art wie Quellcode zu behandeln, was die Entwicklung, Versionsverwaltung und die Verteilung angeht. Dzo benutzt eine Textdatei, die native Create-Anweisungen für alle Datenbankobjekte enthält, und vergleicht diese mit dem tatsächlichen Datenbankschema. Als Ergebnis erzeugt dzo die SQL-Anweisungen, die benötigt werden, um das Datenbankschema zu aktualisieren (es kann die SQL-Anweisungen auch direkt ausführen). Wenn die Anwendung in einem Tomcat- oder JBoss-Container abläuft, kann dzo mit einem Servlet den Verteilungsprozess steuern. Es kann die alte Version der Anwendung entfernen, die benötigten Datenbank-Änderungen durchführen und die neue Version starten. Dzo funktioniert mit MySQL und Oracle.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  jGameBase 0.45

jGameBase ist eine Java-Portierung von GameBase, einem Frontend für Emulatoren alter Spiele mit vielen Features und einem Spiele-Datenbank-Programm. Es unterstützt nahezu jeden Emulator für jedes System und besitzt vielfältige Möglichkeiten zum Suchen und Filtern in der Datenbank.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  googsystray 0.9.5

googsystray ist eine Sammlung von Benachrichtigungen für die Systemleiste und einfach erreichbaren Oberflächen für Google Voice, Google Calendar, GMail und Google Reader.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  PDFResurrect 0.9

PDFResurrect ist ein Programm, das zur Analyse von PDF-Dokumenten dient. Das PDF-Format ermöglicht es, dass frühere Änderungen an den Dokumenten in einer neueren Version erhalten bleiben, wodurch eine Historie der Änderungen entsteht. Das Programm versucht, alle früheren Versionen zu extrahieren und eine Zusammenfassung der Änderungen zwischen den Versionen zu erzeugen. Es kann auch die veralteten Versionen überschreiben, so dass sie nicht mehr gelesen werden können.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Lilith Logback event viewer 0.9.37

Lilith ist ein Programm zum Ansehen von Logs für das Log-Framework Logback. Es besitzt Features ähnlich denen von Chainsaw für log4j. Es kann über Logback Ereignisse von Anwendungen auf anderen Rechnern empfangen. Es benutzt Dateien, um die empfangenen Ereignisse lokal zu speichern. So kann man auf große Datenmengen zugreifen, die man mit Filtern auf diejenigen begrenzen kann, die interessieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Bluefish 1.3.8

Bluefish ist ein professioneller und sehr leistungsstarker HTML-Editor für Linux und weitere Systeme. Die GTK-Applikation besitzt eine sehr große Palette von Funktionen, die vor allem professionelle Webdesigner überraschen werden. Neben einer großzügig ausgestatteten PHP-Befehlssammlung und einer SSI-Referenz bietet sie so außergewöhnliche Funktionen wie eine RXML-Referenz.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  nut 15.1

Mit diesem Programm kann man Buch führen, was man isst, und sich ausrechnen lassen, was die Bestandteile des Essens sind, also Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett und viele andere (Spuren-) Bestandteile. Die integrierte Datenbank enthält die USDA-Daten für mehrere tausend Lebensmittel. Man kann seine individuellen Mahlzeiten konfigurieren und das Programm auch an Diäten anpassen. Es kann darüber hinaus Lebensmittel für die gewählte Diät vorschlagen und eigene Rezepte in die Datenbank integrieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Sawfish 1.5.3

Dieser Windowmanager (früher Sawmill genannt) ist vor allem für den Einsatz mit GNOME sinnvoll. Grafisch sehr ansprechend und durch Themes sehr variabel in der Optik.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  X File Explorer 1.32.1

Xfe ist ein komfortabler Dateimanager, der auf X Win Commander basiert. Er ähnelt stark bekannten Programmen aus der Windows-Welt, ist aber schnell und stabil. Zu den Zusatzfunktionen gehören das Packen/Entpacken von Archiven, die Fähigkeit, Laufwerke zu mounten und unmounten und vieles mehr. Mit der neuen Version wurden die Probleme beim Kompilieren mit GCC 3.2 beseitigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Virtualmin 3.75

Virtualmin ist ein Webmin-Modul, das das Einrichten und Verwalten von virtuellen Servern vereinfacht. Es kann virtuelle Hosts für Apache erstellen, DNS-Domains für BIND, MySQL- und PostgreSQL-Datenbanken, und es kann Sendmail oder Postfix so einrichten, daß Mails für zusätzliche Domains akzeptiert werden. Es kann außerdem Mailboxen und Mail-Aliase für jede Domain verwalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  openSUSE 11.2

openSUSE ist eine der führenden Linux-Distributionen weltweit. Sie ist für x86, x86_64, 32 Bit ARM und 64 Bit ARM erhältlich. Eine spezielle Edition für Raspberry Pi steht zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  xterm patch #251

xterm ist der Standard-Terminal-Emulator für das X Window System. Es stellt DEC VT102/VT220- und Tektronix 4014-kompatible Terminals für Programme zur Verfügung, die das Window-System nicht direkt nutzen können. Wenn das Betriebssystem die Größenveränderung unterstützt (z.B. das Signal SIGWINCH in Systemen, die von 4.3bsd abgeleitet sind), nutzt xterm diese Fähigkeit, um Programme, die in seinem Fenster laufen, zu benachrichtigen, wenn es die Größe ändert.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  EiffelStudio 6.5.8.1483

EiffelStudio ist eine vollständige Entwicklungsumgebung, die es Programmierern ermöglicht, Software von hoher Qualität für unternehmenskritische Anwendungen zu entwickeln. Sie kann robuste, wiederverwendbare Objekte und Bibliotheken erzeugen, die auf einer Vielzahl von Plattformen laufen können, darunter Linux, Unix, VMS, Windows und eingebettete Systeme.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DbWrench 1.6.2

DbWrench ist eine Datenbank-Design- und Synchronisations-Software, die mit vielen Datenbanken funktioniert und auf mehreren Plattformen läuft. Einige ihrer Features sind ein SQL-Editor mit Syntax-Highlighting, ein grafischer Designer für Entity-Relationship-Diagramme (ERD) und die Fähigkeit, Datenbanken zu entwerfen oder Reverse-Engineering zu betreiben.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  yaSSL 1.9.8

yaSSL ist eine SSL-Bibliothek unter einer doppelten Lizenz. Sie steht unter der GPL, jedoch sind auch proprietäre Lizenzen verfügbar. Sie stellt eine performante Alternative zu OpenSSL dar. Features: SSL v3, TLS v1, Kompatibilitätsschicht mit OpenSSL, einfaches API, viele Krypto- und Signaturalgorithmen, die als Bibiotheken realisiert sind, und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Data Crow 3.8

Data Crow ist ein Katalogprogramm und eine Datenbank für Filme, Videos, Bücher, Software und Musik. Es benutzt die Webdienste von FreeDB, Amazon und IMDB. Es ist hochgradig anpassbar, einfach zu benutzen und reich an Features. Es kann Berichte im PDF-Format erstellen. Es unterstützt DVDs, Audio-CDs und viele Audio- und Video-Dateiformate.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  X-Cart 4.3

X-Cart ist eine bewährte Einkaufswagen-Software. Seine webbasierte Administrator-Zone und der Installations-Wizard machen Einrichtung und Wartung des Einkaufswagens einfach. Kostloser technischer Support gehört zu jeder Softwarelizenz dazu. Keine Kenntnisse von PHP oder anderen Programmiersprachen werden benötigt, um es einzurichten und zu betreiben.

X-Cart beruht auf Templates, was heißt, daß man sein Aussehen, die Bedienung und die Funktionalität ändern kann. Die Software hat keine logischen Begrenzungen der Zahl von Produkten. Der Code ist optimiert auf gute Performance mit bis zu 20.000 Produkten. Spezielle Hardware und Software-Optimierung erlauben es X-Cart, bis zu 500.000 Produkte zu unterstützen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  gif2png 2.5.2

Diese Tools konvertieren GIF in PNG-Bilder.

Lizenz: Open Source
Rating:

  Rapid Application Development Library 2.8.5

radlib ist eine C-Bibliothek, die die Details der Iinterprozess-Kommunikation und häufig genutzter Linux/Unix-Systemdienste abstrahiert, so daß Anwendungsentwickler sich auf die Anwendungen konzentrieren können. Sie ermuntert die Entwickler, ein bewährtes Konzept von Event-gesteuertem, asynchronem Design zu verwenden. Durch die Abstraktion von Interprozess-Kommunikation, Events, Timern und allen Ein/Ausgabegeräten, die als Dateideskriptor repräsentierbar sind, vereinfacht radlib die Implementation von Prozessen mit mehreren Aufgaben und von Anwendungen mit mehreren Prozessen. Kurz, radlib ist ein ernster Versuch, die Fähigkeiten von Echtzeit-Betriebssystemen auf einem nicht echtzeitfähigen Betriebssystem bereitzustellen.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  gedit 2.28.2

Ein Text-Editor, der alle Standardfeatures bietet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  wview 5.7.0

wview ist ein Programm, das eine unterstützte Wetterstation steuert und Archiv-Datensätze sowie die aktuellen Wetterwerte liest. Archiv-Datensätze können optional in einer relationalen Datenbank (MySQL oder PostgreSQL) gespeichert werden. In einem benutzerdefinierten Intervall verwendet wview das Archiv und die aktuellen Bedingungen, um Wetterbilder (Eimer und Graphen) sowie Webseiten aus konfigurierbaren HTML-Templates zu erzeugen. Es unterstützt serielle und USB-Datenlogger und Verbindung mit einem Terminal-Server oder seriellen Server über TCP-Sockets.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Deliantra Server 2.90

Deliantra ist eine Weiterentwicklung des Mehrspieler-Rollenspiels Crossfire. Anders als das ursprüngliche Projekt konzentriert es sich auf Stabilität und Spielbarkeit, fügt aber auch moderne Technologie wie das Erstellen von Skripten für Karten, Perl-Server-Erweiterungen, asynchrone Ein- und Ausgabe, Grafik in höherer Auflösung und bessere Client-Unterstützung hinzu.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  cego 2.4.3

Cego ist die vollständige Implementierung eines relationalen und transaktionalen Datenbanksystems auf Basis eines objektorientierten Designs. Die Architektur verwendet Threads und ist für hohe Anforderungen in Bezug auf Leisung und Verfügbarkeit konzipiert. Cego unterstützt als Abfragesprache SQL mit den üblichen Programmierschnittstellen (C, C++, DBD, Java, PHP). Um Hochverfügbarkeitsanforderungen abzudecken unterstützt Cego die Funktionalität einer Schattendatenbank. Diese kann im laufenden Betrieb aufgebaut und synchronisiert werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Konversation 1.2.1

Guter, sehr benutzerfreundlicher IRC-Client mit umfassenden Funktionen. Es gibt das Programm in verschiedenen Sprachversionen, darunter auch Deutsch.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Zarafa 6.20.11

Zarafa erlaubt das gemeinsame Nutzen von Outlook-Email und -kalendern, selbst wenn man außerhalb des Büros ist, über Outlook, mit einem PocketPC oder mit WebAccess. Kommandozeilen-Tools werden bereitgestellt, um eine Integration mit dem vorhandenen MTA für das Ausliefern von Email und für das Erzeugen und Verwalten von Benutzern zu ermöglichen.

Lizenz: Affero General Public License
Rating:

  peppy 0.13.0

peppy ((ap)Proximated (X)Emacs Powered by Python) ist ein wxPython/Scintilla-basierter Editor, der in Python geschrieben und mit Python erweiterbar ist. Er versucht eine XEmacs-ähnliche Schnittstelle mit mehreren Fenstern und Tabs bereitzustellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CELT audio codec 0.7.0

CELT (Code-Excited Lapped Transform) ist ein Audio-Codec mit sehr kleinen Verzögerungen, der für die Echtzeit-Übertragung von Sprache und Audio in hoher Qualität entwickelt wurde. Er soll die Lücke zwischen traditionellen Sprach-Codecs (z.B. Speex) und traditionellen Audio-Codecs (z.B. Vorbis) schließen.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Mauve 2.3.1

Mauve ist ein System, um auf effiziente Weise Gen-Ausrichtungen zu konstruieren, wenn umfangreiche evolutionäre Ereignisse wie Neuanordnung und Inversion geschehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GADMIN-OpenVPN-Server 0.1.1

GADMIN-OpenVPN-Server ist eine einfach zu benutzende GTK+-Oberfläche für den OpenVPN-Server im Bridge-Modus. Er ermöglicht das Generieren von fünf signierten Zertifikaten und Schlüsseln, darunter HMAC-Firewall- und Benutzer-Authentifikationen. Der Bridge-Modus ermöglicht das Browsen von Samba-Shares und das Drucken über physisch getrennte Netze sowie vollständige Unterstützung von Clients mit wechselnden Adressen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  IndiMail 1.6.4

IndiMail ist eine E-Mail-Lösung, die auf Qmail und andere Mail-Software aufbaut. IndiMail stellt auch die Verwaltung von virtuellen Domains bereit. Es kann die Benutzer auf verschiedene Hosts verteilen, so dass eine Domain von mehreren Hosts verwaltet werden kann. Es besitzt mehrere Warteschlangen. Die System-IDs und Konfigurationsdateien, die von IndiMail genutzt werden, sind alle mit Umgebungsvariablen konfigurierbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  VFront 0.95c

VFront ist ein dynamisches webbasiertes Frontend für MySQL- oder PostgreSQL-Datenbanken. Es ist in PHP und Javascript geschrieben. Mit ihm kann man Masken erzeugen, um seine Daten mit AJAX zu verwalten, Regeln und Privilegien für Gruppen definieren und Berichte in den Formaten XML, HTML und PDF, Statistiken und vieles mehr erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  GADMIN-OpenVPN-Client 0.0.8

GAdmin-OpenVPN-Client ist ein einfach zu benutzendes Frontend für den OpenVPN-Client. Es kann mehrere Verbindungen handhaben und erweiterte Verbindungs-Einrichtungspakete vom GADMIN-OpenVPN-Server importieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  TOMOYO Linux 1.7.1-20091111

TOMOYO Linux ist eine Erweiterung für Linux, die Mandatory Access Control (MAC) bereitstellt. Es steht in Form von Patches für den Linux-Kernel und Programmen zur Verwaltung der Richtlinien zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  AKFAvatar 0.18.0

AKFAvatar ist eine lustige graphische Benutzeroberfläche für textorientierte Anwendungen, bei der ein Avatar auf dem Bildschirm erscheint und dem Benutzer Sachen in einer Sprechblase mitteilt. Man kann auch Audio-Aufnahmen abspielen lassen, so dass der Benutzer sogar hören kann, was der Avatar sagt.

Anwendungen für AKFAvatar können in Lua geschrieben werden. Lua ist eine einfach zu erlernende Skriptsprache. Es gibt auch eine Schnittstelle für C-Programme, die ebenfalls für Programme in Objective-C oder C++ verwendet werden kann. Außerdem gibt es Schnittstellen für Free Pascal und GNU-Pascal.

AKFAvatar bringt bereits etliche fertig verwendbare Anwendungen und Module mit. Da gibt es zum Beispiel einen Text-Betrachter, oder ein Modul mit dem man Frage/Antwort-Übungen schreiben kann, und es gibt viele weitere Sachen, die man damit tun könnte…

Für POSIX-kompatible Betriebssysteme gibt es auch einen Manpage-Betrachter. Ja, es gibt sogar einen Terminal-Emulator, mit dem man viele existierende Terminal-basierte Programme in dieser ausgefallenen Oberfläche laufen lassen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: