Veröffentlichungen
November 2009
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 19276 Version datasets: 129475
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 17. November 2009
  DIY Zoning 3.1

DIY Zoning ist eine Sammlung von Programmen und Anleitungen, um ein aktuelles HVAC-System (Heizung, Lüftung, Klimaanlage) zu steuern. Es befasst sich mit dem Ausgleich der Luftströme, Steuerung und Zonenaufteilung der Temperatur, Energiesparmaßnahmen, Zugriff von außerhalb aus, 1-Wire-Geräte und Heimautomatisierung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Trackon 1.0

Trackon läuft unter der Google App Engine und überwacht die Funktionen, die Funktionsfähigkeit und den Status von offenen BitTorrent-Trackern.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  PaderSyncSSH 1.0.1

PaderSyncSSH ist ein leistungsfähiger SSH-Client für Mobilgeräte. Er ermöglicht den Zugriff auf SSH-Server vom Mobilgerät aus. Die wichtigsten Funktionen sind die Ausführung von Kommandos auf dem Server, VT100-Terminal-Emulation und SFTP-Unterstützung für die Dateiverwaltung.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  libjson 0.3

libjson ist eine Bibliothek zum Parsen und Ausgeben von JSON, die vollständig zur JSON-Spezifikation konform ist. Der Parser ist effizient und unterbrechbar mit einem einfachen und flexiblen API. Es unterstützt auch optionale Erweiterungen wie Kommentare im C- oder Python-Stil. Für mehr Sicherheit ermöglicht er es dem Benutzer, eine Grenze für die Zahl von verschachtelten Strukturen und den Parse-Puffer zu setzen. Die Bibliothek passt zu jedem Objektmodell und kann an die Speicherverwaltung jedes Projekts angepasst werden, da die Speicherfunktionen umdefiniert werden können.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  PolicyDOC 2.1.0

PolicyDOC ist ein webbasiertes Programm zur Verwaltung von Richtlinien und Ausnahmen. Es wird als VMWare-Appliance geliefert, man kann es aber auch auf einem Server installieren. Es kann mehrere Richtlinien verwalten. Drag und Drop kann benutzt werden, um die Richtlinien-Abschnitte umzuordnen. Richtlinien können als PDF-Datei gespeichert werden. Anträge für Richtlinien-Ausnahmen können online eingereicht und verarbeitet werden. Der Zugriff kann auf Basis von Rollen geregelt werden. Ein eingebetteter HTML-Editor ist enthalten.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  Déjà Dup 11.1

Déjà Dup ist ein einfaches Backup-Programm. Es verbirgt die Komplexität des richtigen Vorgehens bei Backups (verschlüsselt, auf einen anderen Rechner, regelmäßig) und verwendet Duplicity im Hintergrund. Es ermöglicht Backups lokal oder auf einen anderen Rechner oder auf Amazon S3. Es verschlüsselt und komprimiert die Daten. Es macht inkrementelle Backups und ermöglicht das Wiederherstellen jedes beliebigen Backups. Es führt die Backups regelmäßig aus und ist gut in den GNOME-Desktop integriert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TXR 022

TXR implementiert eine ausgefeilte regelbasierte Abfragesprache, die Daten aus mehreren Textdateien oder Unix-Pipes auffinden kann und Ergebnisse in mehrere Dateien oder Unix-Pipes schreiben kann. Die Abfragen suchen in ganzen Dateien oder in Sektionen. TXR kann Ergebnisse in Rohform oder in Template-gesteuerten Berichten ausgeben. Ein herausragendes Feature ist, dass es im Gegensatz zu Parser-Generatoren oder regulären Ausdrücken erlaubt ist, dass mehrere Regeln zutreffen und Variablen binden dürfen - dies wird in der Sprache erkennbar beschrieben. Es können Funktionen programmiert werden, und es gibt eine Ausnahmebehandlung, wie man sie von gewöhnlichen objektorientierten Programmiersprachen kennt. Die Syntax von Txr erinnert an xslt, ist jedoch bedeutend einfacher und aussagekräftiger. Der Umgang mit Variablen ist Prolog-ähnlich (Unifikation und Vergleich). Ein Txr-Template könnte z.B. recht einfach Python Quellcode parsen. Bislang werden sämtliche Features der Sprache kompakt in einer einzigen Manpage beschrieben, der Einarbeitungsaufwand ist überschaubar.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  surealived 0.8.7

Surealived ist ein effektiver LVS (Linux Virtual Server)-Dienst-Tester. Er beruht auf epoll und ermöglicht, den Zustand der Hosts mittels Testern für HTTP, TCP, DNS und Programme zu testen. SSL wird unterstützt. Tester sind dynamische Module, und man kann sie erweitern und eigene Module schreiben. Man kann auch dynamisch die Gewichtung oder die Zustände ändern. Test-Zustände werden in die Kernel-IPVS-Tabelle mit dem Programm ipvssync eingefügt. Die Konfiguration ist hochgradig erweiterbar, daher können viele Testprotokolle einfach implementiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  check_openmanage 3.5.2

check_openmanage ist ein Plugin für Nagios, das den Hardware-Zustand von Dell PowerEdge- und PowerVault-Servern prüft. Es verwendet die OpenManage Server Administrator (OMSA)-Software von Dell, die auf dem überwachten System laufen muss. check_openmanage kann mit SNMP oder lokal mit NRPE, check_by_ssh oder Ähnlichem verwendet werden. Das Plugin prüft das Speicher-Subsystem, Stromversorgungen, Speichermodule, Temperatursensoren usw. und gibt Alarm, wenn eine der Komponenten Fehler anzeigt oder außerhalb der normalen Parameter arbeitet.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  BEdita 3.0

BEdita ist ein semantisches Content-Management-Framework: ein Programm zum Erzeugen, Organisieren und Publizieren von Inhalten und ihren semantischen Relationen. Mit BEdita kann man mehrere Webpräsenzen zugleich erzeugen, man kann Multimedia-Archive erzeugen, E-Commerce-Dienste, E-Learning-Systemse und Blogs implementieren. Man kann die Arbeit eines ganzen Mitarbeiterstabs handhaben und koordinieren und vieles mehr. BEdita ist ein modulares Framework. Es kann angepasst werden, um jede Art von Inhalten und semantischen Beziehungen zu handhaben.

Lizenz: GNU Affero Public License Version 3
Rating:

  PaderSyncFM 1.1.18

PaderSyncFM ist eine Dateiverwaltung für BlackBerry-, Java ME- und Android-Geräte. Sie hebt sich von anderen Dateiverwaltungen ab, in dem sie Zugriff zu FTP-, SFTP-, WebDAV- und SMB-Dateiservern bietet. Außerdem unterstützt sie SOCKS, HTTP, HTTPS und SSH.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  eduMagnet 0.11

eduMagnet kann auf verschiedene Online-Videoseiten (YouTube, Blip, TeacherTube, RSS, deutsches öffentliches Fernsehen) zugreifen und darin suchen. Schüler und Studenten können Playlisten von Vorlesungen und Vorträgen anlegen und mit dem eingebetteten Videoplayer (MPlayer) abspielen. Als OLPC-Projekt wurde eduMagnet für das Sugar-System entwickelt, es kann aber in jeder Linux-Umgebung mit GTK+ verwendet werden. Die Studenten können ihre Playlisten auf der Online-Plattform eduMagnet.org synchronisieren, so dass andere Benutzer ihre Playlisten abonnieren können. Der Zugang zu neuen Online-Videoseiten kann auf einfache Weise mit Python-Plugins (»Magnets«) hinzugefügt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Minitube 0.8

Minitube ist ein nativer YouTube-Client. Mit ihm kann man YouTube-Videos auf eine neue Art ansehen: Man gibt ein Schlüsselwort ein, und Minitube liefert einen endlosen Video-Stream. Minitube benötigt keinen Flash-Player.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  DAC 0.9

DAC (Dynamic Agent Computations) ist ein neuartiges Software-Framework, das zum Implementieren von Mehragenten-Systemen dient, die parallele Berechnungen beschreiben. Das ganze System ist einfach zu konfigurieren und zu erweitern, aber auch sehr effizient und skalierbar. Zudem garantiert die verwendete Technologie (JMS, Cajo, JMX), dass das Framework sehr zuverlässig ist und produktiv genutzt werden kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Q4Wine 0.114-r1

Q4Wine ist eine Qt-4-GUI für Wine, die dabei hilft, Wine-Präfixe und installierte Anwendungen zu verwalten. Sie kann Qt-Farb-Themes in Wine-Farbeinstellungen exportieren, mit verschiedenen Wine-Versionen gleichzeitig arbeiten und Icons aus PE-Dateien extrahieren. Zudem unterstützt sie Autostart-Icons und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  ContentRoller 3.6.1

ContentRoller ist ein einfach einzurichtendes, anzupassendes und zu benutzendes CMS für News, Links und Blogs. Es ermöglicht das Einrichten einer eigenen sozialen News-Seite wie Digg, Yahoo Buzz, DZone, The Server Side, InfoQ, Slashdot usw. ContentRoller kann auch wie eine zeitungsbasierte Seite konfiguriert werden.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  ultimix 1.4.11

Ultimix ist ein Framework zum Entwickeln von webbasierten Anwendungen (CMS, Portale usw.). Es unterstützt Mehrsprachigkeit und Verwaltung und besitzt ein kleines MVC-Framework, eine Paketstruktur, eine Template-Engine, eine Javascript-Bibliothek, eine einfache GUI-Bibliothek, ein Cache-System und CAPTCHA.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Whyteboard 0.39

Whyteboard ist ein Whiteboard-Programm, das es ermöglicht, Anmerkungen auf PDF-, PostScript- und Bilddateien zu malen. Es bietet die üblichen Werkzeuge wie Stift, Rechtecke, Ellipsen und Text. Eine Historie der Zeichnungen wird gespeichert, was das Wiederholen möglich macht. Es gibt Tabs und somit die Möglichkeit, auf mehrere Blätter zu zeichnen. Jedes Blatt besitzt seine eigene Historie zum Rückgängigmachen und Wiederholen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Crabgrass 0.4.7.1

Crabgrass ist eine Web-Anwendung für soziale Vernetzung, Zusammenarbeit, und Organisation von Netzwerken. Sie besteht aus einer soliden Suite von Zusammenarbeits-Werkzeugen wie privaten Wikis, Aufgabenlisten, ein Datei-Repositorium und Entscheidungshilfen.

Lizenz: GNU Affero Public License Version 3
Rating:

  Wireshark 1.2.4

Mit dem Arbeitgeberwechsel des Ethereal-Entwicklers Gerald Combs bekam der Netzwerk-Protokoll-Analyzer einen neuen Namen. Wireshark stellt wie auch Ethereal eine Analyse-Software ("Sniffer") für Netzwerk-Protokolle dar, die Ports oder Devices analysiert und speichert. Nach der Aufzeichnung stellt Wireshark die Daten in Form einzelner Pakete dar. Dabei werden die Daten übersichtlich und für den Menschen nachvollziehbar analysiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Sylpheed 3.0.0 Beta2

Sylpheed ist ein auf GTK+ beruhender und sehr schneller E-Mail-Client, der durch strukturierte Bedienung überzeugt. Sylpheed unterstützt mehrere Accounts und Newsgroups. Das Programm arbeitet mit dem MH-Format, es kann also mit anderer Software, die dieses Format beherrscht, zusammenarbeiten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  vsftpd 2.2.2

vsftpd ist ein sicherer und schneller FTP-Server für UNIX-ähnliche Systeme, der von vielen großen Internet-Sites verwendet wird. Zu seinen Features zählen SSL-Verschlüsselung, IPv6, Bandbreitenbegrenzung, Integration mit PAM, virtuelle Benutzer, virtuelle IP-Adressen und die Möglichkeit, ihn für jeden Benutzer und jede IP-Adresse individuell zu konfigurieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KnowledgeTree 3.7-rc

KnowledgeTree ist ein Dokumentenverwaltungssystem mit vielen Features. Es verfügt über Wissensverwaltung, Versionsverwaltung der Dokumente, Hierarchien von Dokumenten, Unterstützung für bekannte Dateiformate (MS Word, MS Excel, PDF, TXT, HTML), erweiterbare Metadaten, Erstellung von eigenen Dokumenttypen, Dokument-Links, die von Anwendungen verwaltet werden, konsistente Daten garantieren und das Versenden von Dokumenten eliminieren, einfache Publikation, Archivierung in Abhängigkeit von einem Ablaufdatum, einem Zeitintervall oder der Verwendung, und vieles mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Webminstats 1.5

Webminstats ist ein Webmin-Modul, das Systeminformationen in einer rrdtool-Datenbank speichert und historische (nach Stunden, Tagen, Wochen, Monat oder selbstdefinierte) Graphen anzeigt. Sein Dedign ist modular, so dass es alles von der CPU-Auslastung bis zur Größe der Mailbox aufzeichnen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MxGraph 1.0.2.8

MxGraph ist eine generische Graph-Visualisierungs-Suite, die mit Plugin-Visualisierungs-Komponenten als normale oder Thin-Client-Implementation arbeitet. Die Thin-Client-Edition besteht aus einem vollständig interaktiven Graph-Toolkit, das in einem Webbrowser läuft. Die Haupt-Grafiksprache ist SVG, aber auch das ist eine Plugin-Komponente. Zielanwendungen sind webbasierte Anwendungen, die Editieren von Workflow/BPM-, Diagramm-, Netzwerk- oder allgemeinen Graphen in einer Webseite benötigen.

Lizenz: Andere Lizenz
Rating:

  Sketsa SVG Editor 6.2.2

Sketsa SVG Editor ist ein Vektorgrafik-Programm, das SVG verwendet. Es ermöglicht den Benutzern, Vektorgrafiken zu erstellen, die in jeder Auflösung skaliert und gedruckt werden können, ohne Einzelheiten oder Klarheit zu verlieren. Es besitzt verschiedene Tools zum Optimieren der Grafikerstellung und enthält eine Eigenschafts-Palette, einen DOM-Editor, einen Quellcode-Editor, einen Ressourceneditor, SVG-spezifische Umrißwerkzeuge, Transformationswerkzeuge und zusätzliche Illustrationswerkzeuge. Es verwendet SVG als natives Dateiformat.

Lizenz: Shareware
Rating:

  Open Administration for Schools 4.50

Open Administration for Schools (OAfS) ist ein Webbasiertes Schulverwaltungs-Programm. Open Admin behandelt Demografie, Teilnahme, Disziplin und Berichtskarten und besitzt ein Online-Notenbuch und eine Funktion zum Ansehen einiger Daten durch die Eltern. Es ist für Grund-, K-12- und kleine Hochschulen geeignet. Es erzeugt einfaches HTML und verwendet LaTeX zum Generieren von PDF. Es enthält außerdem spezielle Module für die Bildung und für abteilungsweite zentrale Bürofunktionen (alle Schulen laufen auf dem gleichen Server mit verschiedenen virtuellen Servern: zwei pro Schule, eine für die Lehrer und eine für die Verwaltung). Die Eltern-Funktionen laufen auf separaten virtuellen Servern. Es wird in Kanada entwickelt und ist wohl ganz auf die dortigen Verhältnisse abgestimmt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  RabbIT 4.3

RabbIT ist ein Web-Proxy, der auch Bilder konvertiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Embedthis Appweb 3.1.1

Appweb ist ein eingebetteter HTTP-Webserver, der Wert auf Sicherheit legt. Er wird direkt in die Anwendungen und Geräte der Kunden integriert, womit er eine einfache Entwicklung und Einsatz von webbasierten Anwendungen und Geräten ermöglicht. Er ist schnell und kompakt und enthält Unterstützung für die dynamische Seitenerzeugung, serverseitiges eingebettetes JavaScript, CGI ohne Aufruf externer Programme, dynamisch ladbare Module, SSL, Digest-Authentifikation, virtuelle Hosts, Apache-ähnliche Konfiguration, Logs und Anwendungen mit mehreren Threads. Er besitzt ausführliche Dokumentation und Beispiele.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  YACY 0.91

YACY ist eine neue Art Suchmaschine, bei der man von keinem einzelnen Anbieter mehr abhängig ist. Das Konzept ist ähnlich wie bei Tauschbörsen: jeder trägt etwas dazu bei, und jeder bekommt dafür etwas zurück. Nur dass es sich hier um Suchergebnisse handelt, nicht um Musik. Die hinter dem Verfahren liegende Technik basiert auf einem Proxy mit Cache. Um Seiten zu indizieren, kann man entweder einfach den Proxy benutzen oder man schickt selber einen Crawler los, der dann vollautomatisch Webseiten lädt und indiziert. Der Proxy-Modus indiziert keine personalisierten Seiten. Wenn nun irgendein anderer Peer im YACY-Netzwerk eine Suche startet, kann er alle Seiten finden, die man indiziert hat. Umgekehrt kann man alle Seiten finden, die bei anderen indiziert wurden. Dadurch entsteht ein globaler Index.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LogAnalyzer 2.6.5

LogAnalyzer, früher phpLogCon, ist ein Web-Frontend für Syslog und andere Daten von Ereignissen aus einem Netz. Es stellt einfaches Durchstöbern und ein wenig Analyse bereit. Netz-Ereignisse werden aus einer Datenbank entnommen, wo sie von einer Anwendung gespeichert worden sein müssen, die nicht Teil von phpLogCon selbst ist. Abhängig von den Datenbankinhalten kann phpLogCon Syslog-Einträge, Windows Eventlog-Einträge und einige exotischere Dinge darstellen. Es funktioniert mit rsyslogd, einem verbesserten Syslog-Daemon, kann aber auch mit jeder anderen Anwendung arbeiten, die in eine Datenbank schreiben kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Java Service Wrapper 3.3.9

Java Service Wrapper ist ein konfigurierbares Werkzeug, das es ermöglicht, Java-Anwendungen wie native NT- oder Unix-Dienste zu installieren und zu steuern. Es enthält Fehlerkorrektur-Software, um abgestürzte oder eingefrorene JVMs automatisch neu zu starten. Es ist auf Flexibilität ausgelegt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Metasploit 3.3

Metasploit Framework ist eine Plattform zum Entwickeln und Testen von Exploits, also Code, der Sicherheitslücken in anderen Programmen ausnutzt. Für Sicherheitsexperten, die Schwachstellen finden oder erkunden wollen, ist Metasploit Framework ein äußerst nützliches Werkzeug. Es ist überwiegend in Perl geschrieben, einige Teile sind in C++, Assember und Python implementiert.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Mercurial 1.4

Mercurial ist wie CVS ein Versionsverwaltungssystemen für Linux und andere Plattformen und wurde ursprünglich als Alternative zu Bitkeeper konzipiert. Der Schwerpunkt der Entwicklung liegt auf Effizienz, Skalierbarkeit und robuste Handhabung. Wie auch Git nutzt Mercurial nicht einen zentralen Server, sondern lokale Stände, die mittels einem Merge zusammengeführt werden können. Um Revisionen einer Datei zu erkennen setzt das System SHA-1 ein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BugHotel Reservation System 5.0.189

BugHotel Reservation System ist ein Softwarepaket für Hotelbuchungen und Buchhaltung, das das Internet verwendet, um den Unternehmenssitz mit den einzelnen Hotels des Unternehmens zu vernetzen. Die gesamte Datenverarbeitung geschieht im Datenzentrum des Application Service Providers (ASP). Einkommenserklärungen, Berichte usw. können individuell angepasst werden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Goggles Music Manager 0.10.11

Goggles ist eine Verwaltung von Musik-Sammlungen und ein Player für Ogg Vorbis und MP3. Die Musik wird nach Künstler, Album und Songs kategorisiert, und es ist möglich, die Künstlernamen und Albumtitel zu editieren. Viel bietet Goggles also noch nicht, dafür enthält es auch keinen Ballast.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mGSTEP 0.560

mGSTEP ist eine Implementation der Kernelemente in den Objective C-Klassenbibliotheken von Apples OPENSTEP/Cocoa. Das wichtigste Designziel ist die Entwicklung eines modularen Anwendungsentwicklungsframeworks, das für die Verwendung in eingebetteten Systemen und Server-Appliances geeignet ist, die unter Linux, FreeBSD oder OpenBSD laufen. Der GUI-Teil (AppKit) ist X11-basiert.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Karoshi 6.0.2

Karoshi ist eine »Point and Click«-Serverinstallation für weiterführende Schulen, die Mandrake Linux auf den Servern und Windows 2000/XP auf den Clients verwenden. Ihr Ziel ist es, Anwendern, die keine Linux-Experten sind, einen Server in weniger als einer Stunde aufzusetzen. Es stellt einen Satz von Server-Konfigurationen für einen primären Domain-Controller, einen Dateiserver für die Arbeiten der Schüler, einen Druckserver mit webbasierter Warteschlangen-Verwaltung und einen filternden und überwachenden Internet-Proxyserver bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  File Roller 2.29.1

Der Fileroller ist ein Archivprogramm, das gzip, bzip, bzip2, compress, lzop, zip, jar, lha und rar-Archive anzeigen, erstellen und extrahieren kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ServoMaster 0.8.2

ServoMaster stellt eine konsistente, Hardware-unabhängige Art, R/C-Servos mit dem Computer zu steuern, bereit.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  libmemcached 0.35

libmemcached ist eine C-Client-Bibliothek, die sich mit einem Memcached-Server verbinden kann. Sie verwendet wenig Speicher, ist Thread-sicher und stellt vollständigen Zugriff auf die Funktionen des Servers bereit. Sie implementiert auch mehrere Kommandozeilen-Tools: memcat, memflush, memrm, memstat und memslap (Lastgenerierung).

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  sux0r 2.1.0

sux0r ist ein RSS-Aggregator mit Bayes-Filter. Die Anwender klassifizieren die News unter verschiedenen Kategorien, und nachdem sux0r genug Daten gesammelt hat, ist es in der Lage, interessante News automatisch herauszupicken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  evince 2.29.2

Evince ist ein Dokumentbetrachter für mehrere Dokumentenformate, darunter PostScript, PDF, TIFF mit einer oder mehreren Seiten, DVI und DjVu. Features sind Seitenvorschaubilder, Drucken über das Druckframework von GNOME oder GTK+ und Suche in den Dokumenten. Evince unterstützt die Anzeige von PDF-Indexen und das Betrachten von verschlüsselten PDF-Dokumenten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  peppy 0.13.1

peppy ((ap)Proximated (X)Emacs Powered by Python) ist ein wxPython/Scintilla-basierter Editor, der in Python geschrieben und mit Python erweiterbar ist. Er versucht eine XEmacs-ähnliche Schnittstelle mit mehreren Fenstern und Tabs bereitzustellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  trend 1.2

trend ist ein allgemeiner, effizienter Trend-Graph für sich ändernde Daten. Die Daten werden im ASCII-Format aus einer Datei oder kontinuierlich aus einem FIFO gelesen und in Echtzeit in einem Mehrpass-Trend (wie ein Oszilloskop) dargestellt. Trend kann als ein schnelles Analysewerkzeug für progressive oder zeitbasierte Datenserien zusammen mit trivialen Skripten verwendet werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Q Light Controller 3.0.4

QLC, der Q Light Controller, wird verwendet, um DMX- und analoges Beleuchtungs-Equipment wie Scanner, Dimmer und andere Effekte zu steuern. Das Ziel ist es, freie Software zu erstellen, die Hardware-Beleuchtungssteuerpulte ersetzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  jWebApp 6.2.1

jWebApp ist ein Java-basertes Framework für die Web-Anwendungs-Entwicklung, das speziell für den Zweck entwickelt wurde, den Bedarf für einfache Web-Entwicklung zu decken. jWebApp ist ohne Konfiguration, simpel und extrem einfach zu benutzen.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Brasero 2.29.2

Brasero (früher Bonfire) ist ein CD-Brennprogramm für den GNOME-Desktop. Features sind die Möglichkeit, Daten- und Audio-CDs zu brennen, zu kopieren und zu löschen (falls wiederbeschreibbar), vollständiges Editieren von Daten-CDs (Verschieben und Umbenennen von Dateien in einem Verzeichnis) und Audio-CDs, Erkennung von Geräten über HAL, Notifikation über Dateiänderungen (benötigt Kernel > 2.6.13), eine anpassbare GUI (wenn mit GDL verwendet), Drag and Drop von Nautilus und anderen Programmen, Unterstützung für jedes Song-Format, das GStreamer unterstützt, Vorschau von Songs und Filmen mit Gstreamer, die Fähigkeit, Dateien übers Netz zu verwenden, sofern das Protokoll von gnome-vfs verstanden wird, eine Suchfunktion auf Basis von Beagle und Anzeige aller Playlisten und ihrer Inhalte (automatisch gefunden mit Beagle).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ignuit 0.0.16

Ignuit ist eine Hilfe zum Auswendiglernen, die auf dem Leitner-Karteikartensystem beruht. Sie besitzt eine GNOME-Oberfläche, eine gute Auswahl an Abfrage-Optionen und Unterstützung für UTF-8. Sie kann sowohl zum lang- als auch zum kurzfristigen Lernen genutzt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  OpenSAF 4.0 Beta3

Das Open Service Availability Framework (OpenSAF) arbeitet in einem locker gekoppelten Computersystem mit schnellen Verbindungen zwischen den Knoten. Eine Anwendung, die OpenSAF verwendet, kann die Verfügbarkeit der »Fünf Neunen« (99,999%) erreichen, ohne Hochverfügbarkeitstechniken neu zu erfinden. Es stellt Mechanismen bereit, um Daten zwischen Knoten zu replizieren, so dass im Falle eines Ausfalls die Dienste auf einem anderen Knoten mit dem gleichen Zustand gestartet werden können. Es überwacht sich selbst auf Hardware- und Softwarefehler, kann mehrere Dienst-Instanzen laufen lassen (mit unterschiedlichen Verfügbarkeitsmodellen) und automatisch Dienste neu starten und migrieren, um die Anforderungen an die Verfügbarkeit zu erfüllen. Es beruht auf dem Standard, der von saforum.org definiert wurde. Es enthält ein Framework für die Verwaltung der Verfügbarkeit, einen Benachrichtigungsdienst, einen Sperrdienst, einen Ereignisdienst, einen Checkpoint-Dienst und vieles mehr.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Xplico 0.5.3

Das Ziel von Xplico ist es, die Anwendungsdaten aus der Aufzeichnung von Internet-Traffic zu extrahieren. Zum Beispiel kann es aus einer pcap-Datei jede E-Mail (mit den Protokollen POP, IMAP und SMTP), alle HTTP-Inhalte, jeden VoIP-Anruf (SIP) usw. extrahieren. Xplico ist kein Paket-Sniffer und kein Programm für die Netzwerk-Protokoll-Analyse; es ist ein IP/Internet-Traffic-Dekodierer oder Network Forensic Analysis Tool (NFAT).

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  PEBL 0.10

PEBL ist ein Programm zum Erstellen von psychologischen Experimenten. PEBL enthält eine einfache Programmiersprache, die speziell für das Erstellen und Durchführen einfacher Experimente gemacht ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  muhttpd 1.1.4

muhttpd (mu HTTP Daemon) ist ein einfacher, aber vollständiger Webserver, der in portablem ANSI-C geschrieben ist. Er unterstützt statische Seiten, CGI-Skripte und Handler auf Basis von MIME-Typen. Er gibt seine Privilegien auf, bevor er Verbindungen annimmt, und kann die empfangenen Abfragen loggen. Er wurde unter OpenBSD, Linux, NetBSD, FreeBSD, Mac OS X und Cygwin getestet. Er läuft auf 32-Bit-, 64-Bit-, Little-Endian- und Big-Endian-Systemen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  GAdmin-DHCPD 0.4.7

GADMIN-DHCPD ist ein einfach zu benutzendes GTK+-Frontend für ISC DHCPD. Das Programm handhabt dynamische Sichten, Hosts, Bereiche, Lastverteilung, Failover und Einstellungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  depfinder 1.1.1

depfinder findet die Abhängigkeiten von Zenwalk- und Slackware-Paketen und gibt sie als mit Kommas getrennte Liste aus, so wie sie in Zenwalk verwandet wird. Die Abhängigkeitsliste kann auf die Standardausgabe oder in eine Textdatei ausgegeben werden. Depfinder ist sehr schnell, hauptsächlich durch den C++-Code, der herausfindet, welche Bibliothek in welchem Paket enthalten ist. Es unterstützt auch parallele Ausführung, was es auf Mehrprozessorsystemen noch schneller macht. Depfinder benutzt nur ldd, um nach Abhängigkeiten zu suchen, daher erkennt es keine Abhängigkeiten für Skripte wie z.B. bash oder Python.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  The Open Toolkit 1.0 Beta2

The Open Toolkit ist eine strikt typisierte und plattformunabhängige Hülle um OpenGL und OpenAL für C# und andere Mono- oder .Net-Sprachen. Sie kann eigenständig verwendet werden wie GLFW oder SDL oder in GTK#- und WinForms-Anwendungen integriert werden.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating: