Veröffentlichungen
Januar 2011
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 19419 Version datasets: 130072
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 22. Januar 2011
  Dist-Zilla 4.200001

Dist::Zilla erstellt Distributionen von Code, der auf CPAN hochgeladen werden soll. In dieser Hinsicht ist es wie ExtUtils::MakeMaker, Module::Build oder Module::Install. Anders als diese Tools ist es aber kein System zum Installieren von Code, der von CPAN heruntergeladen wurde. Da es nur von Entwicklern ausgeführt wird und mit einem Quellcode-Repositorium arbeitet, kann es mehr tun als diese Tools und kann andere Voraussetzungen aufweisen.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating:

  Serene 0.5.1

Serene ist eine Validierungs-Engine, die das API des JAXP 1.3-Validierungs-Frameworks für RELAX NG implementiert. Sie beruht auf einem Algorithmus, der möglichst gute Fehlermeldungen liefert und eine klare Behandlung von Mehrdeutigkeiten und Konflikten vorsieht.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Super Flexible File Synchronizer 5.0 build 159

Super Flexible File Synchronizer ermöglicht es, Daten zu sichern und Rechner zu synchronisieren. Man kann Jobs einrichten und sie von Hand oder zeitgesteuert ausführen. Das Programm kann mit FTP, SSH, HTTP, WebDAV, Amazon S3 und Google Docs arbeiten. Man kann die Daten mit ZIP komprimieren und verschlüsseln. Es gibt mehrere Modi für die Synchronisation.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Yum Repo Sync 2.0

Yum Repo Sync ist ein Shell-Skript, das ein lokales Verzeichnis mit einem Spiegel eines YUM-Repositoriums mit rsync synchronisiert. Yum Repo Sync stellt eine einfache Methode bereit, um ein lokales Repositorium für YUM zu erzeugen und zu pflegen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Antville 1.2.1

Antville dient zum Hosten einer großen Zahl von Blogs auf einem Server. Es beruht auf dem in Java geschriebenen Anwendungsserver Helma Object Publisher und ist selbst in JavaScript geschrieben. Es ist einfach zu benutzen und besitzt zahlreiche Features, womit es auch andere Arten von Webseiten beherbergen kann. Features sind individuelle Sprach- und Zeitzonendefinitionen für jedes Blog, Import und Export von Layout-Templates, Import und Export von Beiträgen (XML), Tags, Umfragen, Hochladen von Dateien, Zugriffsrechte, Unterstützung der APIs der Web-Anwendungen Blogger, MetaWeblog und MovableType, Feeds und Festplatten-Quotas. Das Paket AntClick enthält alles, was man benötigt, um Antville auf einem Rechner laufen zu lassen (Web-Server, Anwendungs-Server, eingebettete Datenbank). Es ist bereits konfiguriert, man muss nur die Datei auspacken.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Prudence 1.0

Prudence ist eine Plattform zum Erstellen von skalierbaren Web-Anwendungen und Netzwerkdiensten, die dynamische Skriptsprachen und bewährte REST-Prinzipien verwendet. Die Anwendung kann Thin Clients (HTML) und andere (AJAX) unterstützen. Man kann auch reine REST-Dienste ohne Benutzerinteraktion schreiben. Unterstützte Sprachen sind Python, Ruby, Groovy, Clojure, JavaScript, PHP, Succinct, Velocity und alle weiteren, die vom Projekt Scripturian unterstützt werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  FidoCadJ 0.23.5

FidoCadJ ist ein sehr einfach zu benutzender Editor mit einer Bibliothek von elektrischen Symbolen und Layouts. Die Zeichnungen können in verschiedenen Grafikformaten (PDF, EPS, PGF für LaTeX, SVG, PNG und JPEG) exportiert werden. Obwohl es sehr einfach und beschränkt ist, kann es als Programm für die Electronic Design Automation (EDA) angesehen werden. FidoCadJ wurde von FidoCad inspiriert, der ein Editor für Vektorgrafik war, der für elektrische Schaltpläne und Platinen geeignet war. Er verwendete ein Dateiformat, das nur 7-Bit-ASCII-Text enthält, sehr kompakt ist und auch in Newsgroups und Foren-Beiträgen dargestellt werden kann. Dadurch war er sehr erfolgreich in der italienischen Usenet-Gemeinschaft seit den späten 1990ern, da er sich auch für einfache mechanische Zeichnungen einsetzen ließ.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  ErlyMUD 0.3.3

ErlyMUD ist ein minimalistischer MUD-Server, der in Erlang geschrieben ist und die OTP-Bibliotheken nutzt. Sein Ziel ist solide Unterstützung für Erkundung und Rollenspiel in einer fehlertoleranten Umgebung, in der Reboots so gut wie nie vorkommen.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  dwarf-ng 0.3.0

dwarf-ng ist ein kleines und leistungsfähiges Programm zum Bearbeiten von Objektdateien. Mit dwarf-ng kann man Sektions-Header lesen und ändern, Code oder Daten einfügen und neue Sektions-Header in Objektdateien anlegen. Es kann Objektdateien in den Formaten PE, Mach-O und ELF handhaben. Es ist vollständig Skript-fähig (es besitzt eine eingebaute Skriptsprache) und ist flexibel konfigurierbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  kramdown 0.13.1

kramdown ist ein schnelles Programm in Ruby zum Konvertieren einer Obermenge der Markdown-Syntax. Es verwendet eine strenge Syntaxdefinition und unterstützt mehrere übliche Erweiterungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  FBReader for Android 0.99.5

FBReader for Android (vormals FBReaderJ) ist ein Programm zum Lesen von e-Books für die Android-Plattform. Es ist ein Klon von FBReader von den gleichen Autoren, der in Java geschrieben ist. FBReader for Android unterstützt mehrere e-Book-Formate: oeb, epub und fb2. Direktes Lesen von Zip-, Tar und gzip-Archiven wird unterstützt. FBreader for Android kann mit einem Plugin auf OPDS (Open Publication Distribution System)-Kataloge zugreifen, z.B. arbeitet das Programm mit Calibre-Servern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PAGI 0.9

PAGI ist eine PHP-AGI (Asterisk Gateway Interface)-Schnittstelle mit CDR (Call Detail Record). Es kann automatisch wählen, Faxe senden und empfangen und besitzt Kanalvariablen und eine Verwaltung der Nummer der Anrufer.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Tonatiuh 1.1.4

Das Projekt Tonatiuh erstellt einen genauen und einfach zu benutzenden Monte-Carlo-Ray-Tracer für die optische Simulation von solaren Konzentrationssystemen. Einige seiner Designziele sind, die optische Simulation von jeder Art von solaren Konzentrationssystemensystem zu ermöglichen, eine klare und flexible Software-Architektur zu schaffen, die es ermöglicht, die Funktionality leicht anzupassen und zu erweitern, Betriebssystem-Unabhängigkeit zu erreichen und etablierte freie Bibliotheken und Tools zu nutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Samba 3.4.10

Mit der Samba-Suite ist es möglich, von Linux aus auf Windows-Netze zuzugreifen oder Linux als Windows-NT-Server fungieren zu lassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Task Coach 1.2.8

Task Coach ist ein einfaches Programm zum Verwalten von Aufgaben und »Zu erledigen«-Listen. Der Autor war mit den vorhandenen Programmen nicht zufrieden, da keines davon erlaubt, eine Aufgabe aus mehreren Teilaufgaben zusammenzusetzen. Im täglichen Einsatz ist aber genau das häufig der Fall. Deshalb gibt es nun Task Coach.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Cerb 5.3.1

Cerb (vor Version 6 Cerberus Helpdesk) ist ein E-Mail-Beantwortungssystem, das geschaffen wurde, um die Notwendigkeit für redundante, zeitfressende menschliche Interaktion mit Kunden zu verringern. Das System ermöglicht den Support-, Verkaufs- oder Rechnungsabteilungen, schnell auf ankommende E-Mail-Anfragen von Kunden zu reagieren. Es wurde ursprünglich als Trouble-Ticket-System geschrieben.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  feh 1.11

feh ist ein schneller, ressourcenschonender Bildbetrachter, der imlib2 verwendet. Er wird hauptsächlich über die Kommandozeile bedient und kann mehrere Bilder gleichzeitig als Diashow, Vorschaubilder, Indexbild, Montage oder in mehreren Fenstern anzeigen. In Indexbildern werden Truetype-Schriften für die Dateiinformationen verwendet. Er verfügt über fortgeschrittene Features, darunter schnelles dynamisches Zoomen, Anzeigen von Teilbildern während des Ladens, Laden via HTTP mit automatischem Neuladen, um Webcams zu beobachten, Öffnen von Dateien rekursiv in einer Verzeichnishierarchie und Steuerung über Mausrad und Tastatur.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Mathomatic 15.4.1

Ein bewährtes Mathematik-Programm für alle möglichen komplizierten Aufgaben ist Mathomatic. In der neuen Version kann man sich automatisch seine Ergebnisse in C-Code umsetzen lassen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Zero Install Injector 0.52

Zero Install Injector ermöglicht es Benutzern, Software einfach und ohne Root-Rechte zu installieren. Es nimmt die URL der Schnittstellenbeschreibung eines Programmes und wählt passende Versionen des Programmes und aller seiner Abhängigkeiten (die ebenfalls mit URLS identifiziert werden), wobei die Einstellungen des Benutzers (z.B. stabil, Testversion oder minimale Netzwerk-Benutzung) berücksichtigt werden. Die gewählten Versionen werden heruntergeladen und gecacht. Das Programm wird mit Hilfe von Umgebungsvariablen, mit denen es seine Komponenten findet, ausgeführt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  pssh 2.2

pssh stellt parallele Versionen der OpenSSH-Tools bereit, die nützlich sind, um eine große Zahl von Rechnern gleichzeitig zu steuern. Es enthält parallele Versionen von ssh, scp und rsync sowie ein paralleles kill-Kommando.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  ms-sys 2.2.1

ms-sys ist ein Linux-Programm zum Schreiben von Microsoft-kompatiblen Bootsektoren. Das Programm macht das gleiche wie "fdisk /mbr" bei Microsoft für eine Festplatte oder "sys d:" für eine Floppy oder FAT32-Partition. Allerdings kopiert es keine Systemdateien, nur der Bootsektor wird geschrieben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Paludis 0.58.1

Paludis ist eine Paketverwaltungs-Bibliothek, die in der Art von Gentoo arbeitet, und ein einfacher Konsolen-Client. Es ist vollständig unabhängig von Portage.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  jpgind 0.86

Jpgind ist ein Kommandozeilenprogramm zum Erzeugen von statischen Webgalerien aus JPEG-, Exif- und DSC Raw-Bilddateien. Die Galerien können mit verschiedenen Optionen und Metadaten angepaßt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Vala 0.11.5

Vala ist eine neue Programmiersprache, die den GNOME-Entwicklern moderne Programmiersprachen-Features bringen will, ohne zusätzliche Laufzeitbibliotheken zu erfordern und ohne ein unterschiedliches ABI im Vergleich zu Anwendungen und Bibliotheken, die in C geschrieben sind, einzuführen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mylene 20110121

Mylene ist ein Kommandozeilen-MPEG-Audioplayer. Er kann einfache oder eingebettete MPEG-Audioströme abspielen. Zur Zeit verwendet er das Linux-OSS-API. Der Player kann interaktiv verwendet werden, indem er einen UNIX- oder INET-Server startet, der Kommandos entgegennimmt. Der MPEG-Dekoder seek-h262 wird benötigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Splice 2.4.0

Splice ist ein Etikett-Generator für CDs, DAT-Bänder, 8mm-Bänder und analoge Cassettenbänder. Es ist hauptsächlich für Livemusik gedacht, kann aber für alle Etiketten verwendet werden. Die Titellisten werden in einer einfachen Textdatei gespeichert, die aus Header, den Songs und einem optionalen Abschluß besteht. Das Format der Songliste soll sowohl einfach zu benutzen (von Splice und den Anwendern) und einfach zu lesen sein. Die Ausgabe von Splice ist entweder im PS- oder im PDF-Format.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  PowerDNS Administrator 1.2

PDNS-Admin oder PowerDNS Administrator ist ein webbasiertes Skript, das beim Administrieren von Domains und Datensätzen für den Nameserver PowerDNS SQL hift. PDNS-Admin richtet sich hauptsächlich an die Inhaber individueller Domains, ist aber auch robust genug, um in größerem Umfang von einem Provider oder einer großen Organisation eingesetzt zu werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Pondus 0.7.3

Pondus ist ein Programm zum Aufzeichnen des Gewichts einer Person. Es ist einfach zu benutzen, schlank und schnell. Die Daten können geplottet werden, um einen schnellen Überblick über Gewichtsänderungen zu bekommen. Ein Gewichtsplaner hilft dabei, Wunschgewichte für die Zukunft zu definieren. Der so erstellte Plan kann mit dem gemessenen Gewicht im Plot verglichen werden.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  SDL Game Engine 20110122

sge2d, auch als SDL Game Engine bekannt, ist ein platformunabhängiges 2D-Spieleprogrammierungs-Framework für C-Programmierer mit den geringstmöglichen Abhängigkeiten für einfache Portierung und mit einem Schwerpunkt auf einfachen API-Aufrufen und den Anforderungen kommerzieller Programmierer. Zu den wichtigsten Features zählen animierte Sprites mit exakter Pixel-Kollisionserkennung, A*-Pfadsuche, verschlüsselte Dateien und einiges mehr.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  MSS Code Factory 1.0.6 20110121 Maintenanc...

MSS Code Factory ist ein hochgradig konfigurierbares Werkzeug zur Code-Erstellung. Es liest ein XML-Datenmodell ein und wendet XML-Regelsätze darauf an, um es in Programmcode umzusetzen. Zur Zeit ist das Ziel XDoclet2/Hibernate3 mit Unterstützung für die relationalen Datenbanken Oracle, PostgreSQL, MS SQL Server Express, Sybase und DB/2 UDB.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: