Veröffentlichungen
März 2011
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 19417 Version datasets: 130054
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 03. März 2011
  QtitanRibbon 1.0

QtitanRibbon ist eine Sammlung von Widgets (Steuerelementen), die dabei helfen, schnell und einfach eine Bedienoberfläche der nächsten Generation zu einer Anwendung hinzuzufügen. Das Produkt beruht vollständig auf Qt.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  LIMA-CALLAO 0.4.3

LIMA-CALLAO ist ein Unternehmens-Buchführungsprogramm, das die Konventionen und Standards des französischen Rechts für Unternehmen berücksichtigt. Es besteht aus einer Buchhaltungs-Engine (CALLAO) und einer Bedienoberfläche für diese Engine (LIMA).

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Soxer 0.9.9

Soxer ist ein CMS für faule Programmierer und Designer. Es ermöglicht das Erstellen und die Pflege von dokumentgesteuerten Webseiten von Unternehmen, Blogs und Projekte und ist auch nützlich zum Erstellen von Entwürfen für datenbankgesteuerte Anwendungen. Es besteht aus einer dünnen Schicht über Sinatra, um Daten von einer Sammlung von YAML-Dateien statt aus einer Datenbank zu liefern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Phing 2.4.5

PHing ist ein Projekt-Generiersystem, das auf Apache Ant aufsetzt. Man kann damit alles machen, was mit einem traditionellen System wie GNU make machbar ist. Durch die Verwendung von XML-Dateien und erweiterbaren PHP »task«-Klassen ist es einfach zu benutzen und sehr flexibel. Zu seinen Features zählen Datei-Transformationen (z.B. Token-Ersetzung, XSLT-Transformation, Smarty-Template-Transformationen), Dateisystem-Operationen, Unterstützung für interaktives Generieren, SQL-Ausführung, CVS-Operationen und vieles mehr.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Hydra Slayer 10.0

Hydra Slayer ist ein Rogue-ähnliches Spiel, das sich auf eine Sache konzentriert: Das Töten von Hydras. Es wurde inspiriert von mathematischen Rätseln über mutige Helden, die vielköpfige Monster töten. Da jede Waffe nur eine bestimmte Zahl von Köpfen abschlagen kann (nicht mehr und nicht weniger) und dann der Hydra einige Köpfe nachwachsen, muss man die richtige Reihenfolge von Angriffen finden, die die Hydra mit der geringsten Anzahl von Wunden tötet. In Hydra Slayer gibt es auch Divisor-Waffen, stumpfe Waffen, um Köpfe zu betäuben, und Schilde, sowie eine Anzahl magischer Gegenstände, die es nur in diesem Spiel gibt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  RedWolf Security Threat Generator 153

RedWolf ist ein Simulator für Sicherheitsrisiken, der die Effektivität von Sicherheitssystemen testet. Er kann E-Mail, Instant Messaging, Malware-Filter, P2P, soziale Netze, VoIP, DDoS und weiteres testen. Die Szenario-Suite ermöglicht es, die Konformität mit PCI-DSS, Sarbanes-Oxley oder HIPAA zu testen. Es berichtet über den aktuellen Zustand und gibt Empfehlungen und Ratschläge.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  Pagekite.py 0.3.15

PageKite macht es sehr einfach, einen öffentlich zugänglichen Web-Server auf einem beliebigen Gerät laufen zu lassen, einschließlich mobiler Geräte wie Laptops oder Android-Smartphones. Anstatt auf traditionelles dynamisches DNS und manuelle Port-Weiterleitung zu bauen, erzeugt Pagekite einen Tunnel zwischen dem Web-Server und einem Frontend, der keine Konfiguration benötigt. Nur das Frontend muss eine zugängliche IP-Addresse besitzen. Pagekite.py implementiert das Frontend und das Backend des Proxys bzw. Tunnels. Es unterstützt HTTP und HTTPS und ist kompatibel mit dem Frontend-Dienst auf PageKite.net.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  PAC 2.5.5.6

PAC stellt eine grafische Oberfläche zum Konfigurieren von SSH- und Telnet-Verbindungen bereit, darunter Benutzernamen, Passwörter, reguläre Ausdrücke für Expect und Makros. Es ähnelt in der Funktion SecureCRT und Putty. Es ist für Leute gedacht, die sich mit vielen Servern mit SSH verbinden. Es kann Logins und die Ausführung von Kommandos automatisieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Kobold's Quest 1 0.2.8

Kobold's Quest ist ein Abenteuer-Rollenspiel, in dem man die Mission hat, ein Kobold-Zauberer zu werden. Der Gnarborean-Wald ist in Gefahr. Ein böser Dracolich bedroht den Wald. Die erste Aufgabe des Spielers ist es, ihn loszuwerden und sein Zauberbuch zu stehlen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  gEcrit 1.8.3

gEcrit ist eine Python-IDE. Ihr Schwerpunkt sind Einfachheit und einfache Benutzung. Sie ist schnell und schlank. Features sind Python-Einrückung, Zeilennummern, Einklappen von Code, Syntaxhervorhebung, Shell-Zugriff, Code-Vervollständigung, ein Programmstarter, ein Quellcode-Browser, Einrückungs-Hilfen, Anzeige von Leerzeichen, automatische Speicherung, Tabs, Drucken, Suchen und Ersetzen, Anbindung an pastebin.com, Python-Syntaxprüfung, Änderung der Einrückung für viele Codezeilen auf einmal, automatische Vervollständigung und Erkennen von falschen Klammern.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  svni 0.28

svni ist eine Hülle für »svn ci«, die ein interaktives Einchecken in Subversion ermöglicht. Features sind eine Syntaxprüfung vor dem Einchecken der Dateien, die Fähigkeit, eine Auswahl unter den Dateien zu treffen, wenn man die Commit-Beschreibung eingibt, und eine Anzeige der Unterschiede, die eingecheckt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  rpmerizor 2.3

rpmerizor ist ein Skript, das es ermöglicht, ein RPM-Paket einfach zu erzeugen, indem man Dateien an der Kommandozeile angibt und einige Fragen beantwortet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SonarQube 2.6

SonarQube (ehemals Sonar) ermöglicht es, Metriken von Quellcode zu gewinnen, zu analysieren und als Bericht auszugeben. SonarQube bietet nicht nur konsolidierte Berichte über Projekte (auch über mehrere) zu jeder Zeit, sondern auch eine zentrale Stelle, um Code-Qualität zu verwalten. SonarQube benötigt keine komplexe Infrastruktur und deckt die Bedürfnisse bezüglich Code-Qualität, sowohl bei Code-Audits als auch bei kontinuierlicher Code-Verbesserung.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  javavp8decoder 0.2

javavp8decoder stellt einen VP8-Dekoder in reinem Java bereit, einschließlich Unterstützung des Videoformats WebM und des Bildformats WebP. WebP wird in Form eines ImageIO-Plugins unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Window Switch 0.11.3

Window Switch ist ein Programm, das es ermöglicht, Anwendungen zwischen vernetzten Rechnern zu verschieben. Die Fenster erscheinen, wo man sie benötigt, so wie sie waren. Man muss Dokumente nicht mehr speichern und versenden, sondern man kann einfach die Ansicht der Anwendung dorthin verschieben, wo man sie benötigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Strategico 0.8

Strategico ist eine Engine zum Ausführen von statistischen Analysen über Gruppen von Zeitserien. Sie kann eine oder mehrere Gruppen (Projekte) von Zeitserien verwalten. Man kann die Daten von einer Datenbank oder CSV-Dateien lesen, sie normalisieren und in der Engine speichern. Die erste implementierte Analyse ist die langfristige Vorhersage, die automatisch das beste Modell findet, das zu der Zeitserie passt. Die Modelle sind unter anderem Mittelwert, Trend, Linear, exponentielle Glättung und Arima. Strategico ist skalierbar. Die statistische Analyse jedes Projekts kann unabhängig laufen, wofür ein Cluster genutzt werden kann. Strategico wird in der statistischen Sprache R entwickelt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Gerbil 0.1.5

Gerbil besteht aus einem interaktiven Visualisierungs-Tool für multispektrale und hyperspektrale Bilddaten und einem Werkzeugkasten mit bekannten Algorithmen, z.B. für Segmentierung. Multispektrale Fotografien werden immer populärer. Wegen der vielen Dimensionen der Daten haben aber sowohl Beobachter als auch Rechner Schwierigkeiten mit der Interpretation der Daten. Gerbil ermöglicht die Visualisierung der Beziehung zwischen spektralen und topologischen Informationen auf neuartige Weise. Es legt den Schwerpunkt auf den spektralen Gradienten. Es enthält auch einen Werkzeugkasten mit vielen Funktionen zur Bildsegmentierung und anderen. Die Parallelkoordinaten-Visualisierungstechnik wird mit Hashing kombiniert, um eine hochgradig interaktive visuelle Verbindung zwischen spektraler Verteilung, spektralem Gradient und Topologie zu erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  gp|Easy CMS 2.0

gpEasy ist ein vollständiges Content Management System, mit dem man flexible Webseiten mit einfach zu benutzender Oberfläche erstellen kann. Das eingebettete Design der Administrations-Oberfläche ermöglicht es Benutzern, Änderungen sofort zu sehen.

Das CMS arbeitet mit Textdateien. Eine Datenbank wird nicht benötigt. Angeboten wird auch ein Mini-Shop von einem externen Anbieter.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  The Aime Interpreter 2.20110302

aime ist eine einfache, C-ähnliche Programmiersprache und ein Interpreter. Beide sind dafür gedacht, in Anwendungen eingebettet zu werden. Die Sprache ist einfach, direkt und produktiv. Der Interpreter versucht, sicher und aussagekräftig zu sein für die Anwendungen, die ihn nutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Super Flexible File Synchronizer 5.35e

Super Flexible File Synchronizer ermöglicht es, Daten zu sichern und Rechner zu synchronisieren. Man kann Jobs einrichten und sie von Hand oder zeitgesteuert ausführen. Das Programm kann mit FTP, SSH, HTTP, WebDAV, Amazon S3 und Google Docs arbeiten. Man kann die Daten mit ZIP komprimieren und verschlüsseln. Es gibt mehrere Modi für die Synchronisation.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Mozilla SeaMonkey 2.0.12

SeaMonkey ist eine Open-Source-Internet-Client-Suite. W3-Standardkonformität, Geschwindigkeit und Portabilität stehen im Vordergrund. Seamonkey ist der offizielle, von Freiwilligen weiterentwickelte Nachfolger der Mozilla-Suite, welche von der Mozilla-Foundation nicht mehr weiter gepflegt wird. Mozilla war ursprünglich der Codename der Netscape-Produkte Netscape Navigator und Netscape Communicator. Später war Mozilla auch der Name des dinosaurier-ähnlichen Netscape-Maskottchens. SeaMonkey hingegen war ursprünglich der interne Codename der Mozilla-Suite.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  Mozilla Firefox 3.6.15

Firefox ist ein moderner und überaus erfolgreicher Webbrowser, der von Mozilla entwickelt wird und auf die Rendering-Engine Gecko von Mozilla aufbaut. Firefox startete als »Phoenix« mit dem Ziel, besonders schlank und schnell zu sein, wurde dann zum offiziellen Browser von Mozilla und ist aufgrund der gestiegenen Anforderungen an Browser natürlich keineswegs mehr schlank. Er zeichnet sich durch seine große Leistungsfähigkeit und nahezu unbegrenzte Erweiterbarkeit aus.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  rsyslog 5.6.4

Rsyslog ist ein verbesserter syslogd. Neben anderen Features bietet er die Speicherung der Logs in MySQL und vollständig konfigurierbare Ausgabeformate, einschließlich großer Zeitstempel. Er wurde aus dem Standard-Sysklogd-Paket entwickelt. Das Projektziel ist es, einen besser konfigurierbaren und zuverlässigeren Syslog-Daemon bereitzustellen. Dieses »zuverlässiger« bezieht sich auf die Unterstützung zuverlässiger Übertragungsprotokolle wie TCP oder RFC 3195 (syslog-reliable).

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  CorneliOS 1.3r3

CorneliOS ist ein webbasiertes virtuelles Betriebssystem, das auf einem Hostsystem läuft und Dienste über HTML oder XHTML über das Web anbietet. Es bietet eine sichere Umgebung, die mehrere Benutzer, große Datenmengen und Timesharing unterstützt. Es besitzt eine Bedienoberfläche, die vertraut aussieht und einfach zu handhaben und zu lernen ist, dabei aber neue Konzepte einführt. Sie agiert als Software-Integrationssystem (speziell für Webanwendungen) und ermöglicht Benutzern und Entwicklern, ihre eigenen Anwendungen zu erstellen und sie gemeinsam zu nutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CentOS 4.9

CentOS ist eine Linux-Distribution, die aus den frei verfügbaren Quellen von Red Hat Enterprise Linux erstellt wurde. Sie ist vollständig konform zu dessen Weitergabe-Richtlinien und will zu 100% binärkompatibel sein. Sie ändert Pakete hauptsächlich, um Markennamen und Grafiken von Red Hat zu entfernen. Die Veröffentlichungen sind durch keinerlei Lizenzverpflichtungen eingeschränkt. CentOS-4 beruht auf Enterprise Linux 4, CentOS-3 auf Enterprise Linux 3 und CentOS-2 auf Advanced Server 2.1.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Zile 2.3.22

Zile ist ein kleiner, schneller und leistungsfähiger Emacs-Klon. Er ist nützlich in Installationen mit geringem Platzangebot oder für schnelle Editorsitzungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Ubuntu 11.04 Alpha3

Ubuntu ist ein vollständiges Desktop- und Server-Linux-System mit Support durch die Gemeinschaft, aber auch auf professioneller Basis.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Wing IDE 3.2.13

Wing IDE ist eine Entwicklungsumgebung für Python. Sie stellt leistungsfähiges Debugging, Editieren, Code-Intelligenz und Suchfunktionen zur Verfügung, die die Entwicklungs- und Debugzeit reduzieren, die Fehler beim Programmieren reduzieren und es einfacher machen, Python-Code zu verstehen und in ihm zu navigieren.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  Talend Open Studio for Data Integration 4.2.0M4

Talend Open Studio for Data Integration ist ein Werkzeug für ETL (Extrahieren, Transformieren und Laden). Talend Open Studio kann Aufgaben ausführen, die vom Eintragen von Daten in ein Data Warehouse bis zur Synchronisation von Datenbanken reichen, und Dateiformate konvertieren. Seine grafische Bedienoberfläche wurde mit Eclipse RCP erstellt, und Skripte mit Datenbezug werden in Perl oder Java generiert. Das Programm ist durch Komponenten, die von Anwendern geschrieben werden, erweiterbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  hasciicam 1.1

Dieses Programm überwacht den Output von TV-Karten bzw. Webcams und wandelt ihn in Ascii um. Optional kann man den Output auch auf Webseiten darstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Mercurial 1.8

Mercurial ist wie CVS ein Versionsverwaltungssystemen für Linux und andere Plattformen und wurde ursprünglich als Alternative zu Bitkeeper konzipiert. Der Schwerpunkt der Entwicklung liegt auf Effizienz, Skalierbarkeit und robuste Handhabung. Wie auch Git nutzt Mercurial nicht einen zentralen Server, sondern lokale Stände, die mittels einem Merge zusammengeführt werden können. Um Revisionen einer Datei zu erkennen setzt das System SHA-1 ein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  389 Directory Server 1.2.8.-rc1

389 Directory Server ist ein LDAPv3-konformer Server mit vielen Features. Neben den normalen LDAPv3-Operationen unterstützt er Multi-Master-Replication, vollständige Online-Konfiguration und -Administration, Bildung von Ketten von Servern, virtuelle Attribute, Direktiven zur Zugriffskontrolle in den Daten, virtuelle Listenansichten, Sortierung auf dem Server, SASL, TLS/SSL und vieles mehr. Die transaktionale Datenbank Berkeley DB 4.2 wird als Datenspeicher verwendet. Die Funktionalität kann durch ein Plugin-API von Entwicklern beliebig erweitert werden. Viele der Kernfeatures des Servers sind bereits als Plugins realisiert. Der Server beruht auf dem Netscape Directory Server und ist entsprechend ausgereift.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LTris 1.0.16

LTris ist ein Tetris-Klon mit netten Effekten, Grafik und Sound. Es hat ein Menu, einen Highscore, einen Zweispieler-Modus und einen fortgeschrittenen Spielmodus, in dem man in jedem Level eine neue Figur erhält, und später plötzlich auftauchende Kacheln und Linien.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  dlib C++ Library 17.36

Die C++-Bibliothek dlib enthält portable APIs für Sockets, Threads, eine GUI und Verzeichnisse sowie viele Container-Klassen und andere Dinge wie Rechnen mit sehr großen Ganzzahlen, eine Logfunktion in der Art von log4j, einen arithmetischen Kodierer und Klassen, die mit Kompression zu tun haben.

Lizenz: Boost Software License
Rating:

  PacketFence 2.1.0

PacketFence ist ein System für Netzwerk-Zugriffskontrolle (NAC). Es wird aktiv gewartet und in vielen großen Einrichtungen eingesetzt. Es kann benutzt werden, um Netze von kleinen bis zu sehr großen heterogenen effektiv zu sichern. PacketFence stellt NAC-orientierte Features wie Registrierung von Netzgeräten, Erkennung von abnormalen Netzaktivitäten einschließlich solcher von Snort-Sensoren, Isolation von problematischen Geräten und Scans nach Sicherheitslücken bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  RedNotebook 1.1.3

RedNotebook ist ein Desktop-Tagebuch, das es sehr einfach macht, aufzuzeichnen, was man tut und welche Ideen man hat. Diese Tagebuch-Software hilft dabei, ganze Passagen oder einfache Fakten zu schreiben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Talend Open Studio for Data Quality 4.2.0M4

Das Gewinnen von Datenprofilen besteht aus dem Untersuchen der verfügbaren Daten in vorhandenen Datenquellen (z.B. Datenbanken, Anwendungen, Dateien usw.) und dem Sammeln von Statistiken und Informationen über diese Daten. Talend Open Studio for Data Quality ermöglicht, Indikatoren für jedes Datelelement zu definieren, das analysiert oder beobachtet werden muss. Er erzeugt ausgefeilte Berichte und Graphen, die das schnelle Abschätzen der Qualität der Daten und des Zustands der definierten Indikatoren ermöglichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  webrowse 1.7.0

Webrowse, inbrowse und go sind Werkzeuge, die Schnittstellen zwischen einem Webbrowser (Netscape, Mozilla) und anderen Komponenten eines Unix-Desktops möglich machen, z.B. zur Kommandozeile, dem X11-Zwischenspeicher, Editoren und Email-Clients. So kann man jede Quelle von Text, HTML, Dateien, URLs, Teile von URLs, einfache Such-Spezifikationen und anderes browsen, wobei URLs und Pfade im Text automatisch als Links präsentiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  jHepWork 2.8

jHepWork ist ein objektorientiertes Framework für Datenanalyse mit allen Features für Wissenschaftler. Jython-Makros werden zum Plotten von Daten, ein- und zweidimensionelen Histogrammen, zur Kurvenanpassung usw. benutzt. Das Programm enthält viele Tools für interaktive wissenschaftliche zwei- und dreidimensionale Plots. Die Datenstrukturen und Datenmanipulations-Methoden, die in die Java- und JAIDA-Klassen integriert sind, kombinieren bemerkenswerte Leistungsfähigkeit mit einer sehr klaren Syntax. Programme, die mit jHepWork geschrieben werden, sind üblicherweise kurz wegen der Konstrukte auf hoher Ebene.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  iniparser 3.0

Die Bibliothek iniparser implementiert die minimal nötigen Funktionen, um Windows-ini-Dateien zu parsen und die Informationen als Hashtabelle von Strings zu liefern.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  CyaSSL 1.9.0

Das Paket CyaSSL ist eine schnelle dual lizenzierte Implementation von SSL für eingebettete Geräte und solche mit wenig Speicher. Es enthält SSL-Client-Bibliotheken und eine SSL-Server-Implementation. Es unterstützt mehrere APIs, darunter eine Kompatibilitäts-Schnittstelle für OpenSSL. TLS 1.1 wird unterstützt, ebenso wie die Verschlüsselungs-Verfahren AES, 3DES und RC4.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Bazaar-GTK 0.100.0

Gazaar-GTK ist ein GTK+-Frontend für das Versionskontrollsystem Bazaar. Es stellt eine Nautilus-Integration und eine eigenständige Anwendung zum Durchstöbern von Bazaar-Zweigen bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  rsvndump 0.5.5

rsvndump ist ein Kommandozeilenprogramm, das ein Subversion-Repositorium als Dump ausgeben kann, das auf einem anderen Rechner liegt. Alle Daten werden in dem Format ausgegeben, das von svnadmin benutzt wird. So können die Daten, die rsvndump erzeugt, auf einfache Weise in ein neues Subversion-Repositorium importiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Mirror DSL 1.6

Mirror DSL ist eine einfache DSL-Schicht, um Reflexion in Java einfacher zu machen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating: