Veröffentlichungen
August 2011
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 19419 Version datasets: 130072
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 30. August 2011
  oRestE 2.0

oRestE stellt eine schnelle Methode dar, Datenbanken mit einer REST-Schnittstelle zu versehen. Es baut auf Erlang, MochiWeb und Webmachine auf. Es ist schlank, stabil und schnell.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Peerscape 3.1.5

Peerscape ist ein experimentelles Peer-to-Peer-soziales Netz, das als Erweiterung des Webbrowsers Firefox implementiert ist. Es implementiert eine Art von les- und schreibbarem Web ohne Server und unterstützt die Entwicklung von AJAX-Anwendungen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Calibre 0.8.16

Calibre ist ein plattformunabhängiges E-Book-Programm. Es unterstützt das Herunterladen, Lesen, Verwalten, Konvertieren, Editieren und Erstellen von E-Books. Eingabeformate sind CBZ, CBR, CBC, EPUB, FB2, HTML, LIT, MOBI, ODT, PDF, PRC**, PDB, PML, RB, RTF und Text. Exportiert werden können die Formate EPUB, FB2, OEB, LIT, LRF, MOBI, PDB, PML, RB, PDF und Text. Als Lesegeräte werden SONY PRS 500/505/700, Cybook Gen 3, Amazon Kindle 1/2/DX, Netronix EB600, Ectaco Jetbook, BeBook/BeBook Mini, iPhone und Geräte, die als USB-Massenspeicher erscheinen, unterstützt. Calibre bietet außerdem die Möglichkeit, Newsfeeds in E-Books umzuwandeln. Es werden nicht nur die Zusammenfassungen der News bearbeitet, sondern auch die verlinkten Artikel. Somit hat man die Möglichkeit, seinen bevorzugten Newsfeed in ein E-Book umzuwandeln, es mit seinem Smartphone oder iPod zu synchronisieren und dann die News unterwegs zu lesen. Calibre besitzt seit Version 0.4.102 auch einen eingebauten Webserver, damit ist es möglich, sich E-Books per E-Mail schicken zu lassen oder auch E-Books über das Internet auf z.B. ein iPhone oder Amazon Kindle herunterzuladen. Alle Funktionen des Programms lassen sich auch über die Kommandozeile ansprechen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Flow 1.0.0 Beta1 (Entwicklungszweig)

TYPO3 Flow (früher FLOW3) ist das Framework, auf dem das in der Entwicklung befindliche und ursprünglich als TYPO3 Version 5.0 geplante Content Management System TYPO3 Neos (früher TYPO3 Phoenix) basiert. TYPO3 Flow kann aber auch unabhängig von TYPO3 als Entwicklungs-Framework eingesetzt werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  gCountDown 0.2

gCountDown ist ein einfacher Countdown-Timer und Alarm, der in der Systemleiste residiert und Alarm schlägt, wenn der Timer abläuft.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  CI-Eye 0.1.0

CI-Eye ist ein leistungsfähiges Programm, das einen Überblick über Continuous-Integration (CI)-Server gibt. Es benötigt keine Installation und fast keine Einrichtung. CI-Eye fragt viele CI-Server über ihre REST-APIs ab, so dass keine Plugins benötigt werden. Es unterstützt Hudson, Jenkins und TeamCity. CI-Eye läuft als eigenständige Web-Anwendung.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  bfsync 0.1.1

bfsync stellt Versionsverwaltung ähnlich wie Git für Sammlungen von großen Dateien bereit. Die Inhalte der Dateien werden von bfsync verwaltet, und ein Git-Repositorium wird für die Versionsverwaltung verwendet. In diesem Repositorium werden nur die Hash-Summen der Dateien gespeichert.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Cheix USB Beta 08

Cheix USB ist ein Linux-System, das von einem USB-Gerät aus in einem laufenden Betriebssystem startet, so dass der Rechner keine Unterstützung für das Booten von USB benötigt. Es nutzt qemu unter Linux und Loadlin unter Windows. Das Root-Dateisystem und die Anwendungs-Partitionen sind schreibgeschützt. Alle Schreibvorgänge laufen in ein tmpfs, das beim Herunterfahren in einer Home-Partition gespeichert wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NumLockX 1.2

NumLockX schaltet die NumLock-Taste nach dem Start von X ein.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  PdfMasher 0.6.1

PdfMasher ist ein Programm, um PDF-Dateien, die Text enthalten, in eine Sammlung von HTML-Dateien für eBook-Leser zu konvertieren. Die meisten eBook-Leser können PDF-Dateien lesen, aber das ist oft nervtötend, da man die Schriftgröße nicht ändern kann und stattdessen zoomen muss. Ein weiterer Nachteil von PDF-Dateien auf eBook-Lesern ist, dass Anmerkungen nicht unterstützt werden. Anders als andere Programme, die PDF-Dateien in eBooks konvertieren, versucht PdfMasher nicht, die Rolle jedes Textelements in der PDF-Datei zu erraten, sondern fragt stattdessen den Benutzer, und zwar auf effiziente Weise.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Aspose.BarCode for Reporting Services 2.6.0

Aspose.BarCode for Reporting Services ist eine .NET-Lösung zum Darstellen von Barcode-Bildern in den Reporting Services von SQL Server 2000, 2005 und 2008. Es kennt eine Vielzahl von ein- und zweidimensionalen Strich-Codes und kann Bilder in den Formaten GIF, PNG, BMP und JPEG ausgeben. Weitere Features sind Einstellungen für Barcode-Größe und -Farbe, Rotation und Beschriftungen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  Drizzle 2011.08.25

Drizzle ist eine von MySQL abgeleitete Datenbank, die für Cloud- und Netz-Anwendungen optimiert sein soll. Sie kann die Parallelität von Mehrprozessorsystemen nutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  ITDB 1.4

ITDB ist ein webbasiertes Programm, mit dem Informationen über das Inventar von Büroumgebungen, besonders bezogen auf die IT, erfasst werden können. Es hilft dabei, einen Überblick über die Hardware, Software, Beziehungen zwischen ihnen, Rechnungen, Orte, Leute und Rechnerschrank-Belegungen zu erhalten. Es kann auch Beschriftungen für alle Inventar-Objekte drucken.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  myBill 2011.08.29

myBill macht das Verwalten von privaten Ausgaben einfacher, indem es Rechnungen aufzeichnet und bearbeitet.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  ChiantiPy 0.4.0

ChiantiPy ist eine Python-Schnittstelle zur Atomdatenbank CHIANTI für astrophysikalische Spektroskopie. Die Datenbank stellt die Informationen bereit, die nötig sind, um das Emissionsspektrum von heißem Plasma zu berechnen. ChiantiPy stellt auf der obersten Ebene mehrere Klassen bereit, um auf die Datenbank zuzugreifen und die Intensitäten der Kontinuums- und Emissionslinien zu berechnen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  cyphertite 0.4.2

Cyphertite ist ein tar-ähnliches Programm zum sicheren Archivieren auf anderen Rechnern. Es dedupliziert, komprimiert und verschlüsselt die Daten vor der Übertragung. Es unterstützt IPv6 und IPv4 auf verschiedenen Plattformen.

Lizenz: ISC-Lizenz
Rating:

  chan-sccp-b 3.0.3-Stable

chan-sccp-b ist ein Fork der originalen chan-sccp-Implementation des Skinny Client Control Protocol (SCCP) für die Telefonvermittlung Asterisk. Es konzentriert sich auf die Erweiterung der Funktionalität, die von chan_skinny bereitgestellt wird. Momentan stellt es gemeinsam genutzte Leitungen und dynamische Schnellwahl bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Seeks 0.3.5

Seeks ist ein Proxy für die Web-Suche, eine Meta-Suchmaschine und ein Echtzeit-P2P-Mustererkennungsnetz für die Web-Suche. Sein Zweck ist es, Benutzer zu gruppieren, deren Anfragen ähnlich sind, so dass sie die Abfrageergebnisse gemeinsam nutzen und ihre Erfahrungen mit den Ergebnissen teilen können. Langfristig werden keine Web-Crawler und Indexe von Dritten benötigt. Seeks soll ein Flaggschiff für eine faire, transparente und von den Benutzern gesteuerte Lösung für die Web-Suche werden.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  PAC 3.1.3

PAC stellt eine grafische Oberfläche zum Konfigurieren von SSH- und Telnet-Verbindungen bereit, darunter Benutzernamen, Passwörter, reguläre Ausdrücke für Expect und Makros. Es ähnelt in der Funktion SecureCRT und Putty. Es ist für Leute gedacht, die sich mit vielen Servern mit SSH verbinden. Es kann Logins und die Ausführung von Kommandos automatisieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Partclone 0.2.27

Partclone stellt Programme bereit, um die benutzten Blöcke von Dateisystemen zu sichern, und erreicht Kompatibilität mit dem jeweiligen Dateisystem, indem es Bibliotheken wie e2fslibs verwendet. Unterstützte Dateisysteme sind EXT2, EXT3, EXT4, Reiserfs, Reiser4, XFS, NTFS, FAT, HFS+, UFS, JFS, VMFS und Btrfs.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  asyncfp 1.0.1

asyncfp ist ein asynchrones funktionales Programmier-Framework für Scala. Es stellt einen Ansatz für vertikale Skalierbarkeit von unten nach oben bereit. Es führt eine neue Art von Aktor ein, die mit anderen Aktoren synchron oder asynchron interagieren kann, ferner unterstützt es das Zusammensetzen, Abhängigkeiten zwischen Komponenten und komplexe Lebenszyklus-Anforderungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BitNami LAMPStack 5.3.8-0

BitNami LAMPStack ist eine einfach zu installierende Softwareplattform, die den Einsatz von freien Web-Stacks unter Linux stark vereinfacht. Sie enthält sofort lauffähige Versionen von Apache, MySQL, PHP und phpMyAdmin ist in wenigen Minuten installiert.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  ZXTune b1286

ZXTune ist eine Sammlung von portablen Anwendungen (GUI und Kommandozeile), die Chiptunes abspielen können, wie sie ursprünglich für den ZX Spectrum geschrieben wurden. Es enthält fortgeschrittene Möglichkeiten zum Rippen, mit denen man in großen Datenmengen nach Musik suchen kann. Zu den unterstützten Abspielformaten zählen AY, ASC, PSG, PT2, PT3, STC, STP, TXT, TurboSound, CHI und PDT. Unterstützte komprimierte Formate sind CC3, CC4, DSQ, ESV, HRUM, HRUST1, HRUST2, LZS, MSP, PCD, TRUSH und ZXZIP. Unterstützte archivierte oder Containerformate sind FDI, HOBETA, HRIP, RAW, SCL und TRD.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  OpenTBS 1.7.0

OpenTBS ist ein Plugin für TinyButStrong, das die Benutzung der Template-Engine ermöglicht, um OpenOffice- und MS-Office (ab 2007) Dokumente zu mischen. OpenTBS kann zudem auch XPS-Dateien sowie alle ZIP-Archive mit XML, HTML oder Textdateien verwenden. Man kann seine Templates direkt mit OpenOffice oder MS Office entwerfen. Die Ausgabe kann als HTTP-Download, Datei oder String erzeugt werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Jodd 3.2.7

Jodd ist eine Allzweck-Java-Bibliothek. Sie erweitert das JDK um viele leistungsfähige Funktionen. Sie hilft bei alltäglichen Aufgaben und macht den Code robuster und zuverlässiger. Speziell wird darauf Wert gelegt, dass der Code wiederverwendbar und so schnell wie möglich und dabei möglichst kompakt ist. Jodd Wot ist eine Sammlung von schlanken Anwendungs-Frameworks. Es wurde nach den Prinzipien CoC, DRY und SCS entwickelt.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Java Text Table Formatter 0.96.3

Java Text Table Formatter ist eine Sammlung von Klassen, die helfen, Text in Tabellenform auszugeben. Man kann die Datenzellen in Zeilen und Spalten anordnen. Jede Zelle kann mehrere Zeilen Text enthalten und kann die horizontale Ausrichtung (links, zentriert, rechts) und die vertikale Ausrichtung (oben, mittig, unten) angeben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Advanced Bash Scripting Guide 6.4

Der Advanced Bash Scripting Guide ist eine Referenz und ein Tutorial über das Schreiben von Shell-Skripten. Dieses umfassende Buch, das gedruckt etwa 646 Seiten hätte, deckt fast jeden Aspekt von Shell-Programmierung ab. Es enthält über 300 ausgiebig kommentierte illustrative Beispiele und eine Anzahl von Tabellen. Das Buch ist nicht einfach ein Tutorial, sondern stellt auch eine Einführung in grundlegende Programmiertechniken dar, beispielsweise Sortieren und Rekursion. Es eignet sich gut sowohl zum Nachlesen als auch zur Verwendung im Unterricht.

Lizenz: GNU Free Documentation License (FDL)
Rating:

  ImageMagick 6.7.2-1

ImageMagick ist eines der vielseitigsten Grafikprogramme unter Linux. Anzeigen und Konvertierung von Bildern in vielen verschiedenen Formaten, Erstellen von Montagen und Animationen und Anwenden von Effekten gehören zu seinen Fähigkeiten. Das Programm kann auch mit Shell-Kommandos benutzt werden. Anders als z.B. Gimp hat es aber keine Plugin-Schnittstelle.

Lizenz: BSD-Lizenz
Rating:

  Evolution 3.1.90

Evolution integriert E-Mail-Funktionalität mit PIM (Personal Information Management)-Funktionen. Der E-Mail Teil des Programms unterstützt neben normalen Text-Mails auch HTML-formatierte Mails. Weiterhin wird die Verschlüsselung über PGP/GPG, SASL oder SSL/TLS unterstützt. Selbstverständlich können mit Evolution verschiedene E-Mail-Konten verwaltet werden, wobei die Protokolle POP3, SMTP und IMAP verstanden werden. Auch der Import von E-Mails aus verbreiteten Mail-Clients ist möglich. Mit der Freigabe des »Connectors for Microsoft Exchange« ist es möglich, Evolution in Verbindung mit Microsoft Exchange zu nutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Anjuta IDE 3.1.90

Anjuta DevStudio stellt eine umfangreiche IDE für Gtk/GNOME in C und C++ dar. Neben einem Projekt-Manager, der die komplette Verwaltung eines Projektes übernehmen kann, kommt die Applikation auch mit diversen Wizards daher, die vor allem die Erstellung von neuen Projekten vereinfachen wollen. Die Applikation verfügt über ein Docking-System, das eine Anpassung des Programms an die eigenen Wünsche ermöglicht. Darüber hinaus lässt sich Anjuta DevStudio mit Hilfe von Plugins um weitere Funktionen erweitern. Anjuta DevStudio Unterstützt CVS, Subversion, Syntax-Highlighting, Code-Vervollständigung und vieles mehr. Ein Debugger ist integriert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CorneliOS 1.8r30

CorneliOS ist ein webbasiertes virtuelles Betriebssystem, das auf einem Hostsystem läuft und Dienste über HTML oder XHTML über das Web anbietet. Es bietet eine sichere Umgebung, die mehrere Benutzer, große Datenmengen und Timesharing unterstützt. Es besitzt eine Bedienoberfläche, die vertraut aussieht und einfach zu handhaben und zu lernen ist, dabei aber neue Konzepte einführt. Sie agiert als Software-Integrationssystem (speziell für Webanwendungen) und ermöglicht Benutzern und Entwicklern, ihre eigenen Anwendungen zu erstellen und sie gemeinsam zu nutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TWiki 5.1.0

TWiki ist ein flexibles, einfach zu bedienendes und zugleich leistungsfähiges Wiki mit großem Funktionsumfang. Das Programm lässt sich mit Hilfe von Plugins fast beliebig erweitern. TWiki ist in Perl geschrieben, was für eine einfache Erweiterung nützlich sein kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LilyPond 2.15.9

LilyPond ist ein Notensatzprogramm, dass es sich zum Ziel gemacht hat, Notendruck von der bestmöglichen Qualität zu erstellen. Mit dem Programm wird es möglich, die Ästhetik handgestochenen traditionellen Notensatzes mit computergesetzen Noten zu erreichen. LilyPond ist freie Software und Teil des GNU-Projekts.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Nautilus file manager and desktop 3.1.90

Der Nachfolger des ehrenwerten gmc glänzt durch eine Fülle an Funktionen und eine hohe Stabilität. Dabei ist Nautilus mehr als ein einfacher Dateimanager. So kann das Programm wie der Konqueror von KDE Webseiten darstellen, und somit als Webbrowser genutzt werden. Weiter ist es möglich Dateien inline, also direkt in Nautilus anzuzeigen. Egal ob es sich um Textdukumente, Audio-Formate oder Bilder handelt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Turba H4

Turba ist eine Adress- bzw. Kontaktverwaltung. Es baut auf dem Horde-Framework auf und ist integriert mit dem Webmailer IMP und anderen Applikationen von Horde.

Lizenz: Apache-Lizenz
Rating:

  Kronolith H4

Kronolith ist ein Kalender für das Horde-Framework. Es stellt ein stabiles Kalendersystem mit vielen Features für individuelle Anwender bereit und besitzt integrierte Zusammenarbeits- und Terminplanungs-Features. Es macht ausgiebig Gebrauch vom Horde-Framework, um Integration mit anderen Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Es implementiert ein solides, unabhängiges Kalendersystem, das sich wiederholende Termine, ganztägige Termine, eigene Felder, Schlüsselwörter, gemeinsame Kalender, Unterstützung für iCalendar, Erzeugung von Informationen über freie und belegte Termine und die Verwaltung von mehreren Benutzern mit der Horde-Authentifikation bietet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ACE 6.0.4

ACE steht für Adaptive Communication Environment. Es ist eine objektorientierte C++-Klassenbibliothek und Framework für schnelle und effiziente Kommunikation, sowohl Interprozesskommunikation als auch über Netzwerke. Weitere Bibliotheken und Frameworks wie TAO und CIAO bauen auf ACE auf.

Lizenz: Open Source
Rating:

  abcm2ps 6.4.3

abcm2ps ist ein Tool, das Audiodateien im ABC-Format nach PostScript konvertiert. Es baut auf abc2ps 1.2.5 auf und wurde hauptsächlich entwickelt, um barocke Orgelnoten drucken zu können, die unabhängige Stimmen auf einem oder mehreren Manualen und einem Pedal-Satz vorsehen. Es enthält zahlreiche Erweiterungen der Sprache ABC, die sie für klassische Musik geeignet machen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Bazaar VCS 2.4.0

Bazaar ist ein System zur Versionsverwaltung. Es kann ähnlich wie CVS oder Subversion auf einem zentralem Server aufsetzen, aber auch wie Git verteilt arbeiten. Ferner ermöglicht es, beide Ansätze gleichzeitig in einem Projekt zu nutzen. Darüber hinaus unterstützt Bazaar andere Versionsverwaltungssysteme und bietet Anbindungen für Subversion, Git oder Mercurial. Zu den weiteren Kernfunktionen von Bazaar gehören die Möglichkeit, Dateien und Verzeichnisse umzubenennen, Handhabung von leeren Verzeichnissen, modularer Aufbau, Plugins sowie Unterstützung von FTP, HTTP und SSH.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  POCO C++ Libraries 1.4.2

Die POCO C++ Libraries sind eine Sammlung von Klassenbibliotheken zum Entwickeln von Netzwerk-zentrischen, portablen Anwendungen in C++. Die Klassen lassen sich perfekt in die C++ Standard-Bibliothek integrieren und decken Funktionalität wie Threads, Thread-Synchronisation, Dateisystem-Zugriff, Streams, Dynamische Bibliotheken und Laden von Klassen, Sockets und Netzwerkprotokolle (HTTP, FTP, SMTP usw.), einschließlich eines HTTP-Servers, und einen XML-Parser mit SAX2- und DOM-Schnittstellen ab.

Lizenz: Open Source
Rating:

  abcMIDI 2011-08-29

abcMIDI besteht aus Programmen, die Musik im ABC-Format nach MIDI oder umgekehrt konvertieren, die Musik als PostScript-Dateien aufbereiten und sie auf verschiedene Arten manipulieren können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  poppler 0.17.3

Poppler ist eine Bibliothek zur Darstellung von PDF, die von xpdf abgeleitet ist. Sie wurde verbessert, um moderne Bibliotheken wie Freetype und Cairo für eine bessere grafische Darstellung zu verwenden. Sie stellt auch einfache Kommandozeilenprogramme bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ingo H4

Ingo ist eine Anwendung zur Verwaltung von Email-Filtern. Es ist vollständig internationalisiert, integriert mit Horde und dem Webmail-Client IMP und unterstützt sowohl serverseitige (Sieve, procmail) als auch clientseitige (IMAP) Erstellung von Regeln.

Lizenz: Apache-Lizenz
Rating:

  File Roller 3.1.90

Der Fileroller ist ein Archivprogramm, das gzip, bzip, bzip2, compress, lzop, zip, jar, lha und rar-Archive anzeigen, erstellen und extrahieren kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SQLObject 1.1.3

SQLObject ist eine Bibliothek zur Abbildung von relationalen Datenbanktabellen auf Python-Klassen. Tabellen werden in Python-Klassen und Zeilen in Python-Instanzen eingepackt. Sie unterstützt MySQL durch das Paket MySQLdb, PostgreSQL durch das Paket psycopg sowie SQLite, Firebird, MaxDB (SAP DB), MS SQL und Sybase. Sie unterstützt alle Python-Versionen ab 2.2.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Piggydb 5.0-dev5

Piggydb ist eine Web-Anwendung, um private Wissensbasis-Systeme zu erstellen. Man kann sein Wissen auf dieselbe Art schreiben wie ein Blog. Piggydb ermöglicht es, hochgradig strukturiertes Wissen zu erzeugen, indem es Features wie hierarchisches Taggen und flexible Beziehungen zwischen Wissensfragmenten bereitstellt. Es ermuntert dazu, sein Wissen kontinuierlich zu organisieren, um neue Ideen oder Konzepte zu entdecken und das Wissen zu vergrößern.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  evince 3.1.90

Evince ist ein Dokumentbetrachter für mehrere Dokumentenformate, darunter PostScript, PDF, TIFF mit einer oder mehreren Seiten, DVI und DjVu. Features sind Seitenvorschaubilder, Drucken über das Druckframework von GNOME oder GTK+ und Suche in den Dokumenten. Evince unterstützt die Anzeige von PDF-Indexen und das Betrachten von verschlüsselten PDF-Dokumenten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  massXpert mass spectrometry package 3.1.0

Das Software-Paket massXpert ist eine Massenspektrometrie-Umgebung für lineare (Bio-) Polymere. Es erbt alle Innovationen von GNU Polyxmass, da es eine Portierung dieses Projekts auf eine plattformübergreifende Entwicklungsumgebung ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  sfront 0.99

Es kompiliert MPEG 4 Structured Audio (MP4-SA) Dateien in C++-Programme, die beim Ausführen die Audiodatei abspielen.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Geant4 4.9.5 Beta

Geant4 ist ein Toolkit für die Simulation des Durchdringens von Materie durch Partikel. Es wird verwendet in der Hochenergiephysik und in nuklearen Experimenten, in medizinischen, Beschleuniger- und astrophysikalischen Studien.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Tomboy 1.7.5

Tomboy ist ein lokales Wiki für Linux und Unix. Einträge und Notizen können, wie man es von einem Wiki gewöhnt ist, miteinander verlinkt werden. Durch einen einfachen Mausklick können auch Inhalte von Dateien oder Verweise auf Programme als Notiz abgelegt werden. Eingetragene Inhalte werden darüber hinaus auch im Beagle gefunden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gluster / GlusterFS 3.3 Beta2

Gluster ist eine GNU-Cluster-Distribution, die Supercomputing und große Speicher mit gewöhnlicher Software und Hardware implementieren will. Der Kern von Gluster stellt eine Plattform zum Entwickeln von Cluster-Anwendungen dar, die spezifische Aufgaben maßgeschneidert ausführen, beispielsweise Hochleistungsrechner oder Speichercluster. Gluster will stark skalierbar und von Grund auf sehr schnell sein. Es macht starken Gebrauch von Multicast und RDMA, wo möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gluster / GlusterFS 3.1.6

Gluster ist eine GNU-Cluster-Distribution, die Supercomputing und große Speicher mit gewöhnlicher Software und Hardware implementieren will. Der Kern von Gluster stellt eine Plattform zum Entwickeln von Cluster-Anwendungen dar, die spezifische Aufgaben maßgeschneidert ausführen, beispielsweise Hochleistungsrechner oder Speichercluster. Gluster will stark skalierbar und von Grund auf sehr schnell sein. Es macht starken Gebrauch von Multicast und RDMA, wo möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gluster / GlusterFS 3.2.3

Gluster ist eine GNU-Cluster-Distribution, die Supercomputing und große Speicher mit gewöhnlicher Software und Hardware implementieren will. Der Kern von Gluster stellt eine Plattform zum Entwickeln von Cluster-Anwendungen dar, die spezifische Aufgaben maßgeschneidert ausführen, beispielsweise Hochleistungsrechner oder Speichercluster. Gluster will stark skalierbar und von Grund auf sehr schnell sein. Es macht starken Gebrauch von Multicast und RDMA, wo möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Brasero 3.1.90

Brasero (früher Bonfire) ist ein CD-Brennprogramm für den GNOME-Desktop. Features sind die Möglichkeit, Daten- und Audio-CDs zu brennen, zu kopieren und zu löschen (falls wiederbeschreibbar), vollständiges Editieren von Daten-CDs (Verschieben und Umbenennen von Dateien in einem Verzeichnis) und Audio-CDs, Erkennung von Geräten über HAL, Notifikation über Dateiänderungen (benötigt Kernel > 2.6.13), eine anpassbare GUI (wenn mit GDL verwendet), Drag and Drop von Nautilus und anderen Programmen, Unterstützung für jedes Song-Format, das GStreamer unterstützt, Vorschau von Songs und Filmen mit Gstreamer, die Fähigkeit, Dateien übers Netz zu verwenden, sofern das Protokoll von gnome-vfs verstanden wird, eine Suchfunktion auf Basis von Beagle und Anzeige aller Playlisten und ihrer Inhalte (automatisch gefunden mit Beagle).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Common Data Format 3.3.1.1

Das Common Data Format (CDF) des National Space Science Data Center (NSSDC) ist eine selbstbeschreibende Datenabstraktion für die Speicherung und Bearbeitung von mehrdimensionalen Daten auf Plattform- und Disziplins-unabhängige Weise. Es besteht aus einem wissenschaftlichen Datenverwaltungspaket (als »CDF Library« bekannt), das es Programmierern ermöglicht, skalare, Vektor- und mehrdimensionale Datenreihen zu verwalten und zu bearbeiten.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  123 Flash Chat Server 9.2

123 Flash Chat Server ist ein Chat-Server mit einem Flash-Chat-Client. Er kann die externen Benutzerdatenbanken von Joomla!, Drupal, phpBB, php-Nuke, Postnuke, vbulletin und Invision Board nahtlos integrieren. Er ist eine schnelle, einfache und günstige Methode, Echtzeit-Chaträume zu verwalten. Er ermöglicht dem Inhaber einer Webpräsenz, auf zuverlässige Weise Chat-Veranstaltungen und Online-Treffen auf Partnersuche-Webseiten zu organisieren. Die Schnittstelle und Funktionalität sind anpassbar. Eine Video-Chat-Funktion ist optional verfügbar.

Lizenz: Shareware
Rating:

  LogicalDOC 6.2.4

LogicalDOC ist die natürliche Weiterentwicklung des populären DMS Contineo. Es ist ein webbasiertes Dokumentenverwaltungssystem, das einfach zu benutzen und zu erlernen ist. Seine Architektur setzt auf die beste verfügbare Java-Technologie auf, um eine leistungsfähige und flexible Lösung zu erstellen. Es kommt mit einer leistungsfähigen Suchmaschine (Lucene), Web-Service-Schnittstelle (JAX-WS via CXF) und Versionierung. Dokumente können in hierarchische Ordner organisiert werden. Die Suche ist mit Schlüsselwörtern oder mit der Suchmaschine möglich. Das Archiv kann auch über logische Ketten von Schlüsselwörtern durchforstet werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  bb_mug 1.7.0

bb_mug ist ein einfaches, winziges und schnelles Programm zum Unleserlichmachen von Java-Klassen. Wo möglich ersetzt es Klassen-, Methoden- und Feldnamen durch kürzere Namen. Es entfernt jede Information, die für die Ausführung nicht benötigt wird.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  BitNami Moodle Stack 2.1.1-1

BitNami Moodle Stack ist ein einfach zu benutzendes Installationsprogramm für Moodle, ein Kurs-Verwaltungssystem, das solide pädagogische Prinzipien verwendet, um Lehrenden zu helfen, effektive Online-Lerngemeinschaften zu schaffen. Es skaliert von einem Rechner bis zu Universitäten mit 50.000 Studenten und wird in 175 Ländern verwendet.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating: