Veröffentlichungen
November 2011
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 19177 Version datasets: 129040
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 19. November 2011
  MibianLib 0.1.1

MibianLib ist eine Bibliothek, die verschiedene Attribute einer Option, darunter Preis und Volatilität, nach den Modellen von Garman-Kohlhagen und Black-Scholes berechnet.

Lizenz: GNU General Public License Version 3
Rating:

  rho 1.0.20

Rho ist ein kleiner, sehr weitgehend konfigurierbarer Konsolen-basierter Texteditor. Das Ziel von Rho ist es, einen Editor mit den Features von Microemacs für POSIX-Systeme zu erstellen. Rho soll aber keine Imitation von Emacs werden, sondern einfach ein sehr weitgehend konfigurierbarer Editor mit Bash-ähnlichen Tastenbindungen.

Lizenz: GNU General Public License (GPL)
Rating:

  tsdecrypt 4.0

tsdecrypt liest einen eingehenden MPEG-Transport-Stream über UDP/RTP und entschlüsselt ihn unter Verwendung von libdvbcsa und Schlüsseln, die von OSCAM oder einem ähnlichen CAM-Server stammen. Aktuell unterstützte Kryptosysteme sind Conax, Cryptoworks, Irdeto, Viaccess, Mediaguard (Seca), Videoguard (NDS), Nagra und DRE-Crypt. tsdecrypt kommuniziert mit dem CAM-Server mit dem cs378x-Protokoll (camd35 über TCP).

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Mozilla Firefox 8.0.1

Firefox ist ein moderner und überaus erfolgreicher Webbrowser, der von Mozilla entwickelt wird und auf die Rendering-Engine Gecko von Mozilla aufbaut. Firefox startete als »Phoenix« mit dem Ziel, besonders schlank und schnell zu sein, wurde dann zum offiziellen Browser von Mozilla und ist aufgrund der gestiegenen Anforderungen an Browser natürlich keineswegs mehr schlank. Er zeichnet sich durch seine große Leistungsfähigkeit und nahezu unbegrenzte Erweiterbarkeit aus.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  ImageMagick 6.7.3-7

ImageMagick ist eines der vielseitigsten Grafikprogramme unter Linux. Anzeigen und Konvertierung von Bildern in vielen verschiedenen Formaten, Erstellen von Montagen und Animationen und Anwenden von Effekten gehören zu seinen Fähigkeiten. Das Programm kann auch mit Shell-Kommandos benutzt werden. Anders als z.B. Gimp hat es aber keine Plugin-Schnittstelle.

Lizenz: BSD-Lizenz
Rating:

  LilyPond 2.15.19

Notationssoftware, die mehrere Musikformate verarbeiten kann.

Lizenz: GNU General Public License (GPL)
Rating:

  LedgerSMB 1.3.5

LedgerSMB ist ein Fork von SQL-Ledger, der bessere Sicherheit und Datenintegrität, bessere Unterstützung durch die Gemeinschaft, offene Dokumentation und einiges mehr zu bieten hat.

Lizenz: GNU General Public License (GPL)
Rating:

  task spooler 0.7.2

task spooler ist ein Unix-Batchsystem, in dem Programmaufrufe abgelegt werden, die nacheinander ausgeführt werden. Jeder Anwender in jedem System hat seine eigene Job-Warteschlange. Die Jobs werden im korrekten Kontext (dem gleichen wie beim Anlagen) von jeder Shell und jedem Prozess ausgeführt und ihre Ergebnisse können auch einfache Weise betrachtet werden. Es ist sehr nützlich, wenn man weiß, dass die Kommandos viel RAM oder viele Plattenzugriffe benötigen, viele Ausgaben erzeugen oder aus anderen Gründen nicht gleichzeitig laufen sollten.

Lizenz: GNU General Public License (GPL)
Rating:

  Gambatte 0.5.0-wip2

Gambatte ist ein plattformübergreifender Emulator von Game Boy und Game Boy Color, der seinen Schwerpunkt auf Genauigkeit legt. Er beruht auf hunderten von Testfällen für Randbedingungen der Hardware sowie früheren Arbeiten zu Dokumentation und Reverse Engineering. Der Kern des Emulations-Codes ist in einer separaten Bibliothek (libgambatte) enthalten, die in reinem plattformunabhängigen C++ geschrieben ist. Es gibt ein GUI, das das Toolkit Qt4 von Trolltech verwendet (gambatte_qt), und ein einfaches Kommandozeilen-SDL-Frontend (gambatte_sdl). Das GUI-Frontend enthält plattformspezifische Erweiterungen für Video, Sound und Timer.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  gWaei 3.2.0.b1

gWaei ist ein Wörterbuchprogramm Japanisch-Englisch für den GNOME-Desktop. Es ist ein moderner direkter Ersatz für Gjiten und besitzt weitgehend dieselben Features. Die Wörterbuchdateien, die es verwendet, sind von Jim Breens WWWJDIC-Projekt und werden durch das Programm separat installiert. Features sind eine einfache Wörterbuch-Installation, Unterstützung für die Suche mit regulären Ausdrücken, Streamen der Ergebnisse, so dass die Oberfläche nie steckenbleibt, und eine einfache Oberfläche, die Sinn ergibt.

Lizenz: GNU General Public License (GPL)
Rating: