Veröffentlichungen
Dezember 2012
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 19325 Version datasets: 129707
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 19. Dezember 2012
  LPAR2RRD 3.32

LPAR2RRD ist ein LPAR-Statistik- und Dokumentationswerkzeug für IBM POWER-Server, die unter AIX, VIOS, Linux oder i5/OS laufen. Das Tool kann historische, Trend- und nahezu Echtzeit-Graphen der CPU-Nutzung der LPARs und der gesamten CPU-Nutzung erzeugen. Es sammelt auch physische und logische Konfigurationen. Es benötigt keinen Agenten.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Bitcoin 0.7.2

Bitcoin ist ein elektronisches Peer-to-Peer-Bezahlsystem, das vollständig dezentralisiert ist und somit ohne zentralen Server oder vertrauenswürdige Parteien auskommt. Die Benutzer halten die kryptografischen Schlüssel für ihr eigenes Geld und interagieren direkt mit anderen. Das P2P-Netz unterstützt bei der Prüfung, um doppelte Transaktionen zu vermeiden.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  The Two-Layered GUI Toolkit 0.9.0

The Two-Layered GUI Toolkit ist eine Bibliothek von GUI-Hilfsklassen, die die Entwicklung von austauschbaren Frontends vereinfachen soll. Für jeden unterstützten Typ von Dialogboxen gibt es eine Einstellungs-Klasse (unabhängig von einem GUI-Toolkit), deren Optionen von jeder Implementierung für ein spezifisches GUI-Toolkit genutzt werden kann. Die Dialog-Definition kann also von der Kernkomponente der Anwendung erzeugt und an das Frontend übergeben werden, das es verwendet, um die Dialogbox mit dem passenden Toolkit zu erzeugen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  gtatool 1.3.1

Gtatool stellt eine Sammlung von Kommandos bereit, die Generic Tagged Arrays (GTAs) auf verschiedenen Ebenen bearbeiten (Element-Komponenten, Dimensionen, Arrays, Array-Streams und Metadaten). Zusätzlich kann es von und nach vielen anderen Dateiformaten importieren und exportieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  libgta 1.0.4

Libgta implementiert das Dateiformat Generic Tagged Arrays (GTA). GTAs können beliebige Daten in mehrdimensionalen Arrays speichern, optional mit einfachen Tags, um Metadaten zu speichern. GTAs können gestreamt werden und unterstützen mehrere Kompressionsmethoden. Unkomprimierte GTAs ermöglichen den einfachen Datenzugriff bei sehr großen Arrays.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  nxlog 2.1.956

nxlog ist eine modulare schnelle Multithread-Log-Verwaltung, die mehrere Plattformen unterstützt. Ihr Konzept ist ähnlich wie syslog-ng oder rsyslog, aber sie ist nicht auf Unix/syslog beschränkt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  PyParticles 0.3.5

PyParticles ist ein Werkzeugkasten zur Partikelsimulation, der komplett in Python geschrieben ist. Er simuliert ein Partikel-nach-Partikel-Modell mit den populärsten Integrationsmethoden, darunter Euler, Runge Kutta und Mittelpunkt. Es stellt die Ergebnisse als OpenGL- oder Matplotlib-Plot dar und bietet ein einfach zu benutzendes API.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  haveged 1.6a

haveged ist ein Daemon, der den /dev/random-Pool unter Linux mit einer Anpassung des Algorithmus »HArdware Volatile Entropy Gathering and Expansion«, der bei IRISA ersonnen wurde, mit Daten versorgt. Der Algorithmus passt sich auf Rechnern mit cpuid selbst an die CPU an und wurde in 32- und 64-Bit-Umgebungen getestet.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Talend Open Studio for ESB 5.2.1

Talend Open Studio for ESB ist eine innovative, Eclipse-basierte Werkzeugumgebung für das Modellieren, Konfigurieren und Installieren von Integrationslösungen, die den Enterprise Service Bus (ESB) von Apache, Talend ESB, verwenden. Talend ESB ist ein vielseitiger und flexibler ESB, der es Organisationen ermöglicht, Integrationsprobleme zu lösen, von einfachen Abteilungsproblemen bis zu komplexen, heterogenen IT-Umgebungen. Unter Verwendung von Apache CXF, Apache Camel und Apache ActiveMQ macht es Unternehmens-Integration zugänglich, indem es eine kostengünstige und einfach zu benutzende Möglichkeit bietet, Systeme und Anwendungen zu integrieren und zu erweitern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Talend Open Studio for MDM 5.2.1

Talend Open Studio for MDM stellt die wichtigsten Funktionen zur Datenverwaltung bereit. Es ist ein Programm zur Verwaltung sämtlicher Unternehmensdaten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  CardDavMATE 0.10.0

CardDavMATE ist ein CardDav-Web-Client mit einem leistungsfähigen vCard-Editor. Er ist kompatibel mit den meisten Browsern und unterstützt Davical und den CardDav-Server von Mac OS X.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  Union D Image Tools 3.4

Image Tools ist ein Programm für Screenshots und File-Sharing. Es bietet die Größenänderung, Kconvertierung, Beschneiden, Rotieren und Drehen, Wasserzeichen, Entfärben und Optimieren einer Reihe von Bildern als Batch in mehreren parallelen Threads. Die Formate BMP, GIF, TIFF, JPEG, PNG und EMF werden unterstützt. Es ist kompatibel mit Mono. Man kann die Qualität der Ausgabe beim Optimieren wählen, Farbkanäle filtern und indizierte Pixelformate verarbeiten. Es gibt auch ein internes Benchmark-Tool.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Concurrency Kit 0.2.13

Concurrency Kit stellt eine Vielzahl von Parallelitäts-Primitiven und keine Sperren benötigenden Datenstrukturen bereit, die beim Entwurf und der Implementation von leistungsfähigen skalierbaren Parallelsystemen helfen sollen. Es enthält nur minimale Abhängigkeiten von betriebssystemspezifischen Schnittstellen, und der Großteil der Schnittstelle benötigt nur eine Teilmenge der Standardbibliothek und populäre Compiler-Erweiterungen.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Taskjuggler 3.4.0

Taskjuggler ist ein Project Management-Tool, welches seine Daten in XML verwaltet. Die Oberfläche ist individuell über DTD einzustellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Talend Open Studio for Data Integration 5.2.1

Talend Open Studio for Data Integration ist ein Werkzeug für ETL (Extrahieren, Transformieren und Laden). Talend Open Studio kann Aufgaben ausführen, die vom Eintragen von Daten in ein Data Warehouse bis zur Synchronisation von Datenbanken reichen, und Dateiformate konvertieren. Seine grafische Bedienoberfläche wurde mit Eclipse RCP erstellt, und Skripte mit Datenbezug werden in Perl oder Java generiert. Das Programm ist durch Komponenten, die von Anwendern geschrieben werden, erweiterbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DB Solo 4.2.3

DB Solo ist eine Anwendung zur Entwicklung und Verwaltung von Datenbanken. Es wendet sich an Entwickler und Datenbank-Administratoren. Die Benutzeroberfläche erlaubt die Ansicht und Verwaltung der Datenbankobjekte und das Ausführen von Abfragen. Das Programm unterstützt Oracle, MySQL, Sybase, DB2, Solid und MS SQL Server. Man kann Daten auch editieren, drucken und exportieren. Beziehungen zwischen Tabellen mit Fremdschlüsseln lassen sich grafisch darstellen.

Lizenz: Shareware
Rating:

  XWiki 4.3.1

XWiki ist ein WikiWiki-Klone in Java, der viele populäre Features anderer Wikis unterstützt, beispielsweise die Wiki-Syntax, Versionskontrolle, Anhänge, Sicherheit und Suche. Er bietet aber auch viele fortgeschrittene Features wie Templates, Datenbank, dynamische Entwicklung mit den Skriptsprachen Velocity oder Groovy, ein Plugin-System und Skins, die Skalierbarkeit von J2EE, eine XML/RPC API, die übers Netz nutzbar ist, Portlet-Integration, Statistik, ein RSS-Feed, PDF-Export und WYSIWYG-Editieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  ora2pg 10.0

Ora2Pg ist ein Perl-Modul zum Exportieren eines Oracle-Datenbankschemas in ein PostgreSQL-kompatibles Schema. Es verbindet sich zur Oracle-Datenbank, extrahiert ihre Struktur und erzeugt ein SQL-Skript, das man in seine PostgreSQL-Datenbank laden kann. Es exportiert das Datenbankschema (Tabellen, Views, Sequenzen, Indexe, Grants) mit primären, eindeutigen und Fremdschlüsseln in PostgreSQL-Syntax ohne Editieren des erzeugten SQL-Codes. Es kann auch Oracle-Daten in die PostgreSQL-Datenbank als Online-Prozess oder in eine Datei schreiben. Man kann wählen, welche Spalten fürjede Tabelle exportiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  RPL/2 4.1.11

RPL/2 (Reverse Polish Lisp/2) ist eine Sprache, die auf RPL aufbaut, einer Sprache, die von Hewlett-Packard für den HP-28S eingeführt wurde. RPL/2 hat einige Erweiterungen wie Präprozessor, compilierte Bibliotheken und neue Funktionen und kann TeX-Ausgaben erzeugen und Grafiken zeichnen.

Lizenz: CeCILL-Lizenz
Rating:

  ngIRCd 20

Ein IRC-Daemon, der auch auf Hosts mit wechselnder-IP Adresse laufen kann. Außerdem kann er auf so ziemlich jeder erdenklichen Plattform eingesetzt werden. Mit dieser Version hat das Programm sogar Unterstützung für GNU Hurd.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kamailio 3.3.3

Kamailio (früher OpenSER) ist ein Hochleistungs-SIP (RFC3261)-Server mit einer flexiblen Architektur und vielen Erweiterungen. Der Server implementiert die SIP/VoIP-Dienste Proxy, Registrar, Redirect und Location. Er unterstützt UDP/TCP/TLS-Transportschichten, ENUM, AAA über Datenbank, RADIUS, DIAMETER, Gateways zu SMS und XMPP, Least Cost Routing, Load Balancing, NAT-Traversal und eine Verarbeitungssprache für Anrufe.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  dlib C++ Library 17.49

Die C++-Bibliothek dlib enthält portable APIs für Sockets, Threads, eine GUI und Verzeichnisse sowie viele Container-Klassen und andere Dinge wie Rechnen mit sehr großen Ganzzahlen, eine Logfunktion in der Art von log4j, einen arithmetischen Kodierer und Klassen, die mit Kompression zu tun haben.

Lizenz: Boost Software License
Rating:

  gob 2.0.19

Für GTK-Programmierer interessant. Dies ist ein simpler Preprozessor, welcher schnell und einfach GTK Objekte erzeugt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Talend Open Studio for Data Quality 5.2.1

Das Gewinnen von Datenprofilen besteht aus dem Untersuchen der verfügbaren Daten in vorhandenen Datenquellen (z.B. Datenbanken, Anwendungen, Dateien usw.) und dem Sammeln von Statistiken und Informationen über diese Daten. Talend Open Studio for Data Quality ermöglicht, Indikatoren für jedes Datelelement zu definieren, das analysiert oder beobachtet werden muss. Er erzeugt ausgefeilte Berichte und Graphen, die das schnelle Abschätzen der Qualität der Daten und des Zustands der definierten Indikatoren ermöglichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  IMSettings 1.5.1

IMSettings ist ein Framework, das Einstellungen der Eingabemethode ermöglicht und Änderungen unmittelbar wirksam macht. Es ist nicht nötig, nach einer Änderung der Eingabemethode Anwendungen oder den Desktop neu zu starten.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Arcadia 0.12.1

Arcadia ist eine schlanke integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) für die Sprache Ruby. Sie ist in Ruby mit dem klassischen GUI-Toolkit Tcl/Tk geschrieben. Zu ihren Features zählen ein Editor mit Quellcode-Browser, Syntaxhervorhebung und Code-Vervollständigung, Unterstützung für Debuggen, Plattformunabhängigkeit, eine erweiterbare Architektur und Unterstützung für die schnelle Erstellung von Prototypen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MSS Code Factory 1.11.5543 Beta2

MSS Code Factory ist ein hochgradig konfigurierbares Werkzeug zur Code-Erstellung. Es liest ein XML-Datenmodell ein und wendet XML-Regelsätze darauf an, um es in Programmcode umzusetzen. Zur Zeit ist das Ziel XDoclet2/Hibernate3 mit Unterstützung für die relationalen Datenbanken Oracle, PostgreSQL, MS SQL Server Express, Sybase und DB/2 UDB.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: