Veröffentlichungen
Dezember 2012
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 18965 Version datasets: 127448
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 23. Dezember 2012
  JasperStarter 0.9.1

JasperStarter ist ein Kommandozeilenprogramm zum Starten von JasperReports. Es kann jeden JasperReport starten, der eine JDBC- oder leere Datenquelle benötigt. Es kann jede Datenbank nutzen, die einen JDBC-Treiber besitzt, Berichte ausführen, die Parameter benötigen, direkt drucken, optional einen Drucker-Auswahldialog oder eine Druckvorschau zeigen, in die Formate PDF, RTF, DOCX, ODT und HTML exportieren und mehrere Formate in einem Aufruf exportieren. Es kann in nicht in Java geschriebene Anwendungen integriert werden. Es kennt die Parametertypen String, Int und Date.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  oobash 0.39.10

oobash ist eine Bibliothek in objektorientiertem Stil für Bash 4. Sie besitzt eine Menge von Werkzeugen für die Skriptentwicklung und große Bibliotheken zur Unterstützung.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  liblfds 6.0.0

liblfds ist eine portable Bibliothek, die Datenstrukturen ohne Sperren implementiert. Sie enthält eine Freiliste, Warteschlange, Ringpuffer, einfach verkettete Liste und Stack.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  synthclone 0.3.0

synthclone »klont« MIDI-fähige Instrumente, indem es MIDI-Daten sendet, die ein Instrument anweisen, Sounds für eine Serie von Noten, Geschwindigkeiten und anderen Werten auszugeben. Es speichert diese Daten dann als Sample-basiertes Instrument, das von Sampler-Software geladen werden kann.

Lizenz: GNU General Public License (GPL)
Rating:

  INIshell 1.0.0

INIshell ist ein grafischer INI-Datei-Generator. Eine Menge von Beschränkungen, die die Abschnitte, Schlüssel und Werte betreffen, die in der INI-Datei erlaubt sind, werden in einer XML-Datei definiert. INIshell liest diese XML-Datei und erzeugt daraus dynamisch eine GUI, mit der es möglich ist, die INI-Datei zu editieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 3
Rating:

  Kypeless 0.0-pa6.0

Kypeless ist ein vollständig dezentralisiertes Chat-Programm. Es verwendet AES-256-Verschlüsselung für die Daten und Verschlüsselung mit öffentlichen RSA-Schlüsseln für die Benutzer-Identifikation. Es benötigt zuvor übermittelte öffentliche Schlüssel.

Lizenz: GNU General Public License Version 3
Rating:

  Bluefog 0.0.2

Bluefog ist ein Programm, das eine unbegrenzte Zahl von Phantom-Bluetooth-Geräten erzeugen kann. Es kann verwendet werden, um Bluetooth-Scan- und Überwachungssysteme zu testen, es für Angreifer schwieriger zu machen, die richtigen Geräte zu finden, oder sonstwie die normale Funktion von Bluetooth-Geräten zu verkomplizieren. Bluefog kann mit einem einzelnen Bluetooth-Adapter auskommen, funktioniert aber viel besser, wenn man mehrere Adapter nutzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  (R)?ex 0.35.1

Rex ist ein Programm, das die Ausführung von Kommandos auf mehreren anderen Rechnern leichter macht. Man kann kleine Aufgaben definieren, Aufgaben in Batches zusammenfassen, sie an Server oder Servergruppen zuweisen und sie auf einfache Weise im Terminal ausführen.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating:

  Linux Cluster Management Console 1.4.5

Linux Cluster Management Console (früher DRBD Management Console) erleichtert die Verwaltung von Cluster-Systemen, die auf DRBD, Heartbeat/OpenAIS und Pacemaker beruhen. Es benötigt keinen Agenten oder Client-Code auf den Cluster-Knoten, da es SSH benutzt. Es zeigt eine Übersicht über Netzwerkkarten und Blockgeräte und eine grafische Repräsentation des vollständigen DRBD-Status an.

Lizenz: GNU General Public License Version 3
Rating:

  XBPS 0.19.1

XBPS ist ein Paketsystem für Binärpakete, das von Grund auf neu entworfen und implementiert wurde. Es will so portabel wie möglich sein. Die Pakete werden in einer chroot-Umgebung generiert, um das Host-System sauberzuhalten. Dadurch kann es auch verschiedene Pakete für unterschiedliche C-Bibliotheken generieren und Pakete in jeder Linux-Distribution erzeugen. Es unterstützt mehrere binäre Paket-Repositorien. Das erste Repositorium, das ein gesuchtes Paket enthält (oder die neueste Version), wird genommen. Eine plist-Datei kann editiert werden, um die Reihenfolge zu ändern. Auf die Repositorien kann man lokal (in einem Verzeichnis) oder über HTTP, FTP oder HTTPS zugreifen. Die Paketinformationen können von den Repositorien bei Bedarf geholt werden, ohne dass man große Dateien vorab herunterladen muss. SHA256-Integritätsprüfungen werden verwendet für die Quellcode- und Paketdateien sowie für die Dateien eines installierten Pakets. Mehrere Kompressionsmethoden für Binärpakete werden unterstützt, darunter bzip2, gzip und xz.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  PicoMail 3.2

PicoMail ist ein E-Mail-Client für Mobiltelefone mit Java (J2ME, MIDP 2.0). Es ermöglicht die einfache Einrichtung von E-Mail-Konten und unterstützt HTML-Mails, Webbrowsen, Grafik, Anhänge, Lesezeichen, Cookies, Spam-Filterung, Suche, Hyperlinks, Sicherheit und vieles mehr. Bilder können vergrößert und mit OCR analysiert werden. Es unterstützt POP3, IMAP und SMTP (auch mit SSL).

Lizenz: Freeware
Rating:

  Lifeograph 0.11.0

Lifeograph dient zum Aufzeichnen von privaten Notizen oder als eine Art Tagebuch. Es bietet alle Standard-Features, die man von einer Tagebuch-Anwendung erwartet, sowie einige einzigartige, und ist schlank und intuitiv.

Lizenz: GNU General Public License Version 3
Rating:

  Miscellaneous Container Templates 1.6.1

Miscellaneous Container Templates ist eine C++-Bibliothek, die eine Sammlung von verschiedenen STL-ähnlichen Containern mit spezifischen Eigenschaften bereitstellt. Sie enthält vier eng verwandte Container: closed_hash_set, closed_hash_map, linked_hash_set und linked_hash_map. Die beiden ersten sind TR1 unordered_set und unordered_map sehr ähnlich, die anderen beiden stellen zusätzliche Funktionalität bereit.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  pybit- 0.4.1

pyBit verwendet AMQP, um ein verteiltes, plattformübergreifendes buildd-Toolkit zum Erstellen von Paketen durch eine Anzahl von buildds direkt von verschiedenen VCS-Clients zu erstellen. Es unterstützt Software-Sammlungen, die sich schnell entwickeln. Einige Backends können möglicherweise auch cross-compilieren. Das initiale Backend benutzt dpkg für Debian. pyBit unterstützt den Abbruch von ausgewählten Builds und die Verwendung mehrerer buildd-Clients pro Architektur, pro Plattform und pro Suite.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  coccigrep 1.12

Coccigrep ist ein semantisches grep für die Programmiersprache C. Es kann verwendet werden, um herauszufinden, wo im Code eine gegebene Struktur genutzt wird oder wo eines ihrer Attribute verwendet wird.

Lizenz: GNU General Public License Version 3
Rating:

  Lightspark 0.7.1

Lightspark ist eine Bibliothek mit Programmen zum Betrachten von Flash-Animationen. Sie beruht nicht auf Reverse Engineering, sondern auf der offiziell von Adobe freigegebenen Spezifikation des Dateiformats SWF. Sie nutzt JIT-Compilierung von Actionscript in nativen x86-Code mittels LLVM, Parallelverarbeitung auf mehreren CPUs und Hardware-beschleunigte Darstellung mit OpenGL-Shadern (GLSL). Sie konzentriert sich auf eine robuste Unterstützung für Actionscript 3.

Lizenz: GNU General Public License Version 3
Rating:

  Tcl/Tk 8.6

Tcl ist eine portable Skripting-Umgebung für Unix, Linux, Windows und Macintosh, die String-Verarbeitung und Pattern-Matching, nativen Dateisystem-Zugriff, Kontrolle über andere Programme wie in der Shell, TCP/IP-Vernetzung, Timer und ereignisgesteuerte Ein- und Ausgabe bietet. Tcl hat traditionelle Programmkonstrukte wie Variablen, Schleifen, Prozeduren, Namespaces, Fehlerbehandlung, Skriptpakete und dynamisches Laden von DLLs. Tk stellt portable GUIs unter UNIX, Linux, Windows und Macintosh zur Verfügung. Eine leistungsfähige Sammlung von Widgets und das umfassende Skript-Interface zu Tk machen es sehr einfach, ausgefeilte Bedienoberflächen zu entwickeln.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  PowerDNS Authoritative Server 3.2-rc3

PDNS ist ein fortgeschrittener Nameserver mit hoher Leistung, der als primärer Nameserver dient und eine Reihe von Backends verwenden kann. Neben normalen BIND-Konfigurationsdateien kann PDNS Informationen von MySQL, Oracle, PostgreSQL und vielen anderen Datenbanken lesen. Neue Backends können leicht in jeder Sprache geschrieben werden. Ein Perl-Backend ist als Beispiel enthalten. PDNS wird zur Verwaltung von http://express.powerdns.com, einem webbasierten DNS-Verwaltungssystem, und für die Toplevel-Domain .tk eingesetzt.

Lizenz: GNU General Public License (GPL)
Rating:

  ClamTk 4.44

ClamTk ist ein GUI-Frontend für ClamAV. Es ist ein ressourcenschonender, einfach zu verwendender Virenscanner für Fedora Core, der aber auch auf anderen Distributionen läuft.

Lizenz: GNU General Public License (GPL)
Rating:

  4tH compiler 3.62.0

4tH ist ein Forth-Compiler, der anstelle eines Forth-Interpreters einen konventionellen Compiler verwendet. 4tH ist ein sehr kleiner Compiler, der Bytecode, in C einbettbaren Bytecode und eigenständige ausführbare Programme erzeugen kann. Er ist auch gut als Skriptsprache einsetzbar. Er unterstützt mehr als 85% des ANS Forth CORE-Wortschatzes. Seine Features sind u.a. bedingte Compilierung, Pipes, Dateien, Assertions, Vorwärtsdeklarationen, Rekursion und Include-Dateien. Er bringt einen Rechner mit umgekehrter ponischer Notation, einen Zeileneditor, Compiler, Decompiler, Generatoren für C-Quellcode und eine virtuelle Maschine mit.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 (LGPLv3)
Rating:

  tower toppler 1.1.6

Und noch eine Umsetzung eines der ältesten Spielprinzipien. Man muss auf einen Turm klettern und seine Position gegen die Gegner, die ebenfalls hoch wollen, verteidigen. In dieser Version wurden die Grafik und der Leveleditor verbessert.

Lizenz: GNU General Public License (GPL)
Rating:

  aTunes 3.0.1

aTunes ist ein Audio-Player und -Organisierer mit vielen Features. Er enthält einige Tools zum Rippen und Codieren.

Lizenz: GNU General Public License (GPL)
Rating:

  smplayer 0.8.2

smplayer ist ein vollständiges Frontend für Mplayer, von den grundlegenden Features wie dem Abspielen von Videos, DVDs und VCDs bis zu fortgeschrittenen Features wie Unterstützung für Mplayer-Filter und anderes mehr. Eines der Hauptfeatures ist die Fähigkeit, sich den Zustand einer abgespielten Datei zu merken. Wenn man sie später wieder abspielt, beginnt sie an dem Punkt, an dem man aufgehört hat, mit den gleichen Einstellungen. smplayer wird mit dem Qt-Toolkit entwickelt und ist daher plattformunabhängig.

Lizenz: GNU General Public License (GPL)
Rating:

  RedNotebook 1.6.4

RedNotebook ist ein Desktop-Tagebuch, das es sehr einfach macht, aufzuzeichnen, was man tut und welche Ideen man hat. Diese Tagebuch-Software hilft dabei, ganze Passagen oder einfache Fakten zu schreiben.

Lizenz: GNU General Public License (GPL)
Rating:

  SlackE17 0.17

SlackE17 ist eine Distribution des Window-Managers Enlightenment DR17 für Slackware.

Lizenz: Open-Software-Lizenz
Rating: