Veröffentlichungen
Februar 2013
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 19509 Version datasets: 130482
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 18. Februar 2013
  instmake 1.1.0

instmake ermöglicht es, Abläufe von GNU Make zu instrumentieren und dann zu analysieren, was währenddessen geschah. Es speichert eine sehr detaillierte Logdatei und kann daraus Berichte erstellen. Die Berichte ermöglichen eine bessere Einsicht in den Ablauf, das Finden von Race-Conditions und die Analyse des Parallelismus der Vorgänge.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  360-FAAR Firewall Analysis Audit and Repair 0.3.9

360-FAAR (Firewall Analysis Audit and Repair) ist ein Perl-Programm, um Firewall-Regeln offline zu bearbeiten. Es kann Regeln von Checkpoint FW1, Netscreen ScreenOS und Cisco ASA lesen, sie mit Logs vergleichen und neue Regeln ausgeben.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Mokka 0.6

Mokka (MOtion Kinematics and Kinetics Analyzer) ist ein Programm zum Analysieren von biomechanischen Daten. Es liest und schreibt C3D-Dateien und viele andere Dateiformate und ermöglicht es, Trajektorien von Markierungen in zwei und drei Dimensionen zu verfolgen.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Biomechanical ToolKit 0.2

Biomechanical ToolKit (BTK) ist eine plattformunabhängige Bibliothek für biomechanische Analysen. Sie kann eine große Zahl von Dateiformaten lesen und schreiben, die in der Biomechanik gebräuchlich sind. und sie bearbeiten. Alle Operationen können mit dem C++-API oder mit den enthaltenen Anbindungen an Python, Octave und Matlab vorgenommen werden. Das Ziel des Projekts ist es, der Gemeinschaft zu helfen, Daten ohne Beschränkung auf das Dateiformat oder das biomechanische Modell des Herstellers des Erfassungssystems auszutauschen.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  JAXX 2.5.10

JAXX ist ein System, das es ermöglicht, Swing-Bedienoberflächen XML zu beschreiben und sie dann zu generieren. Es unterstützt die üblichen Oberflächen-Elemente wie z.B. Navigationsbäume.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  uma::bson 2.5

uma::bson ist ein C++-API ähnlich wie DOM zum Lesen und Schreiben von BSON-Daten. Anders als das MongoDB-C++-API, das eine nur lesende Schnittstelle mit einer separaten Schnittstelle zum Erzeugen einer BSON-Repräsentation anbietet, ermöglicht dieses API das Lesen und Ändern der vorhandenen Daten. Das API ist hauptsächlich zur Serialisierung/Deserialisierung von BSON-Daten von und nach Streams (Dateien, Socket-Verbindungen usw.) gedacht.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  TooN 2.1

TooN ist eine sehr effiziente Numerik-Bibliothek für C++. Das Hauptziel ist die effiziente und sichere Handhabung von großen Mengen kleiner Vektor-Matrizen und das Prüfen möglichst vieler Dinge beim Compilieren. Die Bibliothek arbeitet auch mit großen Vektoren und Matrizen und kann einfach in vorhandenen Code eingebaut werden. Zusätzlich zu elementaren Vektor- und Matrix-Operationen stellt sie auch lineare Gleichungslösung, Zerlegung von Matrizen, Optimierung und eine Hülle um LAPACK bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XiX Music Player 0.17c

XiX Music Player ist ein Musik-Player für MP3- und FLAC-Dateien. Es ist einfach, eigene Playlisten zu erstellen und zu pflegen. Es gibt eine integrierte Songtext-Anzeige, die nach dem Text des Songs sucht, den man gerade hört. Wenn das Alben-Cover gefunden wird, wird es ebenfalls gezeigt. Der Schwerpunkt liegt darauf, schnelle Kontrolle über seine gesamte Musik zu haben.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  jOOQ 3.0.0-rc1

jOOQ kombiniert komplexes SQL, Typsicherheit, Quellcode-Generierung, aktive Datensätze, gespeicherte Prozeduren, fortgeschrittene Datentypen und Java effektiv in einer intuitiven domänenspezifischen Sprache.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Portofino 4.0.9

Portofino ist ein Web-Anwendungs-Framework für hohe Produktivität und Wartbarkeit. Es stellt eine breite Auswahl von Funktionalität in einem integrierten Framework bereit: Formulare und CRUD-Operationen, Navigation von Beziehungen, interaktive Übersichtsseiten, kaskadierte Auswahlen und Breadcrumbs, strukturierte und Volltext-Suchen, Arbeitsschritte, Single-Sign-On, Berechtigungen, berechnete Attribute, Validierungen und Offline-Berichte. Das Erstellen oder Ändern einer Anwendung ist einfach und schnell, da das Framework die Kohärenz zwischen den verschiedenen Teilen des Systems sicherstellt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  yetris 1.4

yetris ist ein Tetris-Klon, der in einer Konsole läuft. Er besitzt Farben und Highscores sowie viele Features, die in anderen modernen Tetris-Implementationen zu finden sind.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  JPPF 3.3 Beta

JPPF ermöglicht es, Anwendungen mit großem Rechenbedarf auf eine beliebige Anzahl von Rechnern zu verteilen, um die Verarbeitungszeit drastisch zu verringern. Das wird erreicht, indem die Anwendung in kleinere Teile zerlegt wird, die gleichzeitig auf verschiedenen Rechnern ausgeführt werden.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  stream 0.5.3

Stream ist ein Dart-Webserver, der URI-Mapping, Templates, dateibasierte statische Ressourcen und ein MVC-Entwurfsmuster unterstützt.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Gamvas Web 0.8.5

Gamvas Web ist ein Spiele-Framework in JavaScript mit einem einfach zu lernenden und vollständig dokumentierten API, Spielzuständen, animierten Objekten, Box2D-Physikintegration, einer Partikelquelle und einigem mehr.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  luit 2.0-20130217

Luit ist ein Filter, der zwischen einer beliebigen Anwendung und einem UTF-8-Terminal-Emulator laufen kann. Er konvertiert die Ausgabe der Anwendung von der Kodierung der aktiven Lokale in UTF-8 und Terminal-Ausgaben umgekehrt. Es wird hauptsächlich zur Unterstützung von xterm verwendet.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  libtld 1.3.0

libtld ist eine Bibliothek, mit der man die TLD von einer URI extrahieren kann. Sie ermöglicht, den exakten Domainnamen, Subdomains und alle TLDs zu extrahieren. Das Problem mit TLDs ist, dass man nicht wissen kann, wo die Domain beginnt. Einige besitzen eine TLD, andere zwei usw. libtld besitzt eine einzige Function tld(), die einen Offset liefert, an dem die TLD startet. Das reicht aus, um alles andere, was man benötigt, zu extrahieren.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  superseriousstats 5.1

superseriousstats ist ein kleines Programm, das Logdateien eines IRC-Kanals liest und die Daten in verarbeiteter Form in einer MySQL-Datenbank speichert. Nachdem genug Logdateien eingelesen sind, sind genug Daten vorhanden, um eine Webseite mit vielen Statistiken zu generieren, die Einblick in die Aktivität und die Benutzer des Kanals geben.

Lizenz: ISC-Lizenz
Rating:

  rainbarf 0.5

rainbarf stellt die Ressourcen-Nutzung des Rechners in der Statuszeile von tmux oder Screen dar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  RCP100 0.99.2

RCP100 ist eine modulare Router-Steuerung für 64-Bit-Linux-Plattformen. Sie kann als eigenständiger Router genutzt oder als eingebetteter Router in einer virtualisierten Umgebung eingesetzt werden. Die modulare Architektur ermöglicht es, schnell neue Funktionalität hinzuzufügen, einschließlich Unterstützung für spezielle Hardware. Features sind eine Kommandozeilenschnittstelle, Zugriff über Telnet, FTP und TFTP, ein NTP-Client und -Server, ein DNS-Proxy-Cache, ein DHCP-Relay, statische Routen, Blackhole-Routen, statisches ARP, Proxy-ARP, RIP Version 2 (RFC 2082, RFC 2453), OSPF Version 2 (RFC 2328) und Access Control Lists.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gigalomania 0.25

Gigalomania ist ein zweidimensionales Echtzeit-Strategiespiel, das einen Klon von Mega-Lo-Mania darstellt. Man muss neue Technologien erforschen und entwickeln, um seine Feinde zu besiegen. Man kann durch zehn verschiedene Zeitalter voranschreiten, von der Steinzeit bis in die Zukunft. Es stehen 28 verschiedene Karten zur Verfügung. Das Spiel ist in der Entwicklung, aber bereits vollständig spielbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XOWA 0.2.5

XOWA ist ein Programm, mit dem man die Wikipedia offline lesen und bearbeiten kann. Es zeigt die Artikel in einem Webbrowser an und kann Bilder auf Anforderung herunterladen. Es kann auch für Wiktionary, Wikisource und Wikiquote verwendet werden.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  GNU texinfo 5.0

Texinfo ist ein Dokumentationssystem, das eine einzelne Quelldatei verwendet, um sowohl Online- (Info, HTML, XML, Docbook) als auch gedruckte Dokumentation (DVI, PDF) zu erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  QEMU 1.4.0

Qemu ist ein Prozessor-Emulator für verschiedene Architekturen. Im Gegensatz zu Xen oder VMWare stellt Qemu keine virtuelle Maschine, sondern einen reinen Emulator dar. Qemu übersetzt dazu jede CPU-Instruktion in die Instruktionen des Host-Systems und emuliert damit alle unterstützten Architekturen. Dadurch ist es dem Emulator möglich, verschiedene Architekturen auf ein und demselben System zu starten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TWiki 5.1.4

TWiki ist ein flexibles, einfach zu bedienendes und zugleich leistungsfähiges Wiki mit großem Funktionsumfang. Das Programm lässt sich mit Hilfe von Plugins fast beliebig erweitern. TWiki ist in Perl geschrieben, was für eine einfache Erweiterung nützlich sein kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Task Coach 1.3.24

Task Coach ist ein einfaches Programm zum Verwalten von Aufgaben und »Zu erledigen«-Listen. Der Autor war mit den vorhandenen Programmen nicht zufrieden, da keines davon erlaubt, eine Aufgabe aus mehreren Teilaufgaben zusammenzusetzen. Im täglichen Einsatz ist aber genau das häufig der Fall. Deshalb gibt es nun Task Coach.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DVDstyler 2.4.1

DVDStyler ist ein plattformunabhängiges GUI-Frontend für die DVD-Autor- und Brennprogramme dvdauthor und growisofs.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Seed7 2013-02-17

Seed7 ist eine Allzweck-Programmiersprache. Sie ist eine höhere Sprache als Ada, C++ oder Java. In Seed7 können neue Anweisungen und Operatoren auf einfache Art deklariert werden. Funktionen mit Typen als Ergebnis oder Parameter sind eleganter als ein Template- oder Generics-Konzept. Objektorientierung wird verwendet, wenn sie Vorteile bringt und nicht an Stellen, wo andere Lösungen brauchbarer sind. Obwohl Seed7 mehrere Konzepte anderer Programmiersprachen enthält, wird es im Allgemeinen nicht als ein direkter Nachfahre einer anderen Programmiersprache angesehen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Piggydb 6.8

Piggydb ist eine Web-Anwendung, um private Wissensbasis-Systeme zu erstellen. Man kann sein Wissen auf dieselbe Art schreiben wie ein Blog. Piggydb ermöglicht es, hochgradig strukturiertes Wissen zu erzeugen, indem es Features wie hierarchisches Taggen und flexible Beziehungen zwischen Wissensfragmenten bereitstellt. Es ermuntert dazu, sein Wissen kontinuierlich zu organisieren, um neue Ideen oder Konzepte zu entdecken und das Wissen zu vergrößern.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Mylene 20130215

Mylene ist ein Kommandozeilen-MPEG-Audioplayer. Er kann einfache oder eingebettete MPEG-Audioströme abspielen. Zur Zeit verwendet er das Linux-OSS-API. Der Player kann interaktiv verwendet werden, indem er einen UNIX- oder INET-Server startet, der Kommandos entgegennimmt. Der MPEG-Dekoder seek-h262 wird benötigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  minised 1.14

minised ist das schnelle, kleine sed, das ursprünglich im GNU-Toolkit war und immer noch mit Minix mitgeliefert wird. Die Mitglieder des GNU-Projektes entfernten es, als sie ihr eigenes sed rund um ein verbessertes regexp-Paket schrieben, aber es ist immer noch für einige Anwendungen besser (insbesondere ist es schneller und braucht weniger Speicher).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  web mailing list 2.02

Web mailing list ist eine webbasierte Newsletter-Anwendung, die PHP und MySQL verwendet. Die Benutzer können sich an- und abmelden, und man kann Newsletter erstellen und zu der Email-Gruppe senden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  cegojdbc 1.4.7

cegojdbc implementiert den JDBC-Treiber für das Datenbanksystem Cego. Eine Java 1.5-Laufzeitumgebung wird benötigt.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: