Veröffentlichungen
Februar 2013
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 19417 Version datasets: 130054
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 19. Februar 2013
  Lightweight Java Game Library 2.8.5

Lightweight Java Game Library (LWJGL) ist eine Bibliothek, die Spiele in kommerzieller Qualität ermöglicht. Sie bietet den Entwicklern Zugriff auf plattformübergreifende Bibliotheken wie OpenGL, OpenCL und OpenAL. Dazu kommen APIs für Controller wie Gamepads, Steuerräder und Joysticks.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  linuxptp 1.1

linuxptp ist eine Implementation des Precision Time Protocol (PTP) nach IEEE-Standard 1588 für Linux. Die Designziele sind, eine robuste Implementation des Standards zu erstellen und die besten und modernsten APIs des Linux-Kernels zu nutzen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Open Nautical Charts 2012-01-27

Open Nautical Chart stellt für verschiedene Ship-Plotter und Navigationprogramme Seekarten auf der Basis von OpenStreetMap und OpenSeaMap her. Die Karten unterliegen der Lizenz CC BY-SA 2.0.2012-01-27

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Aspose.Email for Java 2.4.0.

Aspose.Email for Java ist eine Java-Komponente, die es ermöglicht, auf Outlook-MSG-Dateien ohne Outlook zuzugreifen. Sie kann MSG-Dateien anlegen und aktualisieren und Eigenschaften wie Betreff, Nachrichteninhalt, Empfänger, Anhänge, Absender und MAPI-Eigenschaften ermitteln. Sie kann mit Web- oder Desktop-Anwendungen genutzt werden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Makeflow 3.7.0

Makeflow ist eine Workflow-Engine zum Ausführen von großen komplexen Anwendungen auf Clustern, Clouds und Grids. Sie kann verwendet werden, um mehrere verschiedene verteilte Rechnersysteme zu betreiben, darunter Condor, SGE und das enthaltene Work Queue-System. Se benötigt kein verteiltes Dateisystem. Sie wird üblicherweise benutzt, um datenintensive wissenschaftliche Anwendungen auf hunderte oder tausende von Kerne zu skalieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  cmogstored 1.2.0

cmogstored ist eine alternative Implementation des Speicher-Daemons mogstored, der für MogileFS-Speicherknoten verwendet wird, in C. Diese Implementation ermöglicht es, MogileFS-Speicherknoten mit minimalem Speicherbedarf und ohne zusätzliche Laufzeitabhängigkeiten zu erstellen. Sie implementiert die gesamte HTTP/1.1-DAV-Funktionalität, die von MogileFS-Clients benötigt wird, und das mogstored-Stream-Protokoll. Dieses Projekt ist noch in einem frühen Stadium der Entwicklung und ist unabhängig vom MogileFS-Projekt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  FBReaderJ 1.7.1

FBReaderJ ist ein E-Book-Reader für die Android-Plattform. Er ist ein Klon des E-Book-Readers FBReader, der von denselben Autoren in geschrieben wurde. FBReaderJ unterstützt mehrere E-Book-Formate: oeb, epub und fb2. Direktes Lesen von Zip-, Tar- und gzip-Archiven wird unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LPAR2RRD 3.40

LPAR2RRD ist ein LPAR-Statistik- und Dokumentationswerkzeug für IBM POWER-Server, die unter AIX, VIOS, Linux oder i5/OS laufen. Das Tool kann historische, Trend- und nahezu Echtzeit-Graphen der CPU-Nutzung der LPARs und der gesamten CPU-Nutzung erzeugen. Es sammelt auch physische und logische Konfigurationen. Es benötigt keinen Agenten.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Parrot and Chirp 3.7.0

Parrot and Chirp sind Werkzeuge, um verteilte Dateisysteme zu verwalten. Parrot ist der Client, der sich transparent an unveränderte Anwendungen anfügt und ihre Systemaufrufe zu Servern umleitet. Mit verschiedenen Optionen können der Namensraum und die verfügbaren Ressourcen angepasst werden. Chirp ist die Server-Komponente. Es ermöglicht einem Benutzer, auf einfache Weise ein Verzeichnis zu exportieren. Ein ausgefeiltes Zugangskontrollsystem ermöglicht es den Benutzern, verschiedene Authentifikationstypen gleichzeitig zu nutzen. Parrot und Chirp sind am nützlichsten im Umfeld von großen verteilten Systemen wie Clustern, Clouds und Grids, wo man eventuell begrenzte Möglichkeiten hat, Software zu installieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  libquickmail 0.1.12

libquickmail ist eine Bibliothek, die C- und C++-Entwicklern eine schnelle und einfache Methode anbietet, aus ihren Anwendungen heraus E-Mail zu versenden. Sie unterstützt mehrere Empfänger (auch Cc und Bcc) und MIME-Anhänge ohne Größen-Limit. Sie verwendet libcurl für die SMTP-Kommunikation, es gibt aber auch eine Light-Version ohne die Abhängigkeit von libcurl. Die Bibliothek kann auch verwendet werden, um nur den Body einer MIME-Nachricht zu erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Cerb 6.2.4

Cerb (vor Version 6 Cerberus Helpdesk) ist ein E-Mail-Beantwortungssystem, das geschaffen wurde, um die Notwendigkeit für redundante, zeitfressende menschliche Interaktion mit Kunden zu verringern. Das System ermöglicht den Support-, Verkaufs- oder Rechnungsabteilungen, schnell auf ankommende E-Mail-Anfragen von Kunden zu reagieren. Es wurde ursprünglich als Trouble-Ticket-System geschrieben.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  Monitorix 3.0.0

Monitorix ist ein Programm zur Systemüberwachung, das möglichst viele Dienste überwachen soll. Es beobachtet Daten von der CPU-Auslastung und den Temperaturen bis zu den Benutzern auf dem System. Die Aktivität von Netzwerk-Geräten und die Beanspruchung von Netzwerkdiensten werden ebenfalls beobachtet. Der aktuelle Zustand jedes Linux-Servers, der Monitorix installiert hat, kann mit einem Webbrowser abgefragt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DB Solo 4.2.4

DB Solo ist eine Anwendung zur Entwicklung und Verwaltung von Datenbanken. Es wendet sich an Entwickler und Datenbank-Administratoren. Die Benutzeroberfläche erlaubt die Ansicht und Verwaltung der Datenbankobjekte und das Ausführen von Abfragen. Das Programm unterstützt Oracle, MySQL, Sybase, DB2, Solid und MS SQL Server. Man kann Daten auch editieren, drucken und exportieren. Beziehungen zwischen Tabellen mit Fremdschlüsseln lassen sich grafisch darstellen.

Lizenz: Shareware
Rating:

  Managing Gigabytes for Java 5.2

MG4J (Managing Gigabytes for Java) ist ein Projekt, das eine freie Java-Implementation von invertierten Index-Kompressions-Techniken zum Ziel hat. Als Nebenprodukt bietet es mehrere optimierte Allzweckklassen, darunter schnelle und kompakte änderbare Strings, Ein/Ausgabe auf Bitebene, schnelle unsynchronisierte gepufferte Streams, minimales perfektes Hashen (mit oder ohne Vorzeichen) und andere.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Jackcess 1.2.10

Jackess ist eine reine Java-Bibliothek zum Lesen und Schreiben von MS Access-Datenbanken.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: