Veröffentlichungen
März 2015
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20259 Version datasets: 140519
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 16. März 2015
  OpenClonk 6.0

OpenClonk ist ein bunter Genre-Mix aus Geschicklichkeitsspiel, Action, Aufbaustrategie und Jump and Run. Man steuert »kleine humanoide Wesen« auf einer zweidimensionalen Karte, um diverse Missionen zu erfüllen. Es kann bis zu sechst am gleichen PC, oder mit noch mehr Mitspielern übers Netzwerk oder Internet gespielt werden.

Das Spielziel ist jeweils vom gespielten Szenario abhängig und variiert von hektischen Nahkämpfen, in denen jeder gegen jeden kämpft, über strategische Belagerungsrunden bis hin zu kooperativen Missionen.

Das Spiel lässt sich durch eine eigens dafür entwickelte Skriptsprache beliebig durch neue Objekte, Szenarien und vieles mehr erweitern.

OpenClonk ist eine Weiterentwicklung des freigegebenen Quellcodes des ehemals kommerziellen Spiels Clonk.

Lizenz: ISC-Lizenz
Rating:

  Portable Computing Language 0.11

Portable Computing Language (pocl) ist eine effiziente Implementation des OpenCL-Standards. Ziele sind das erstellen einer portablen freien Implementation und die Verbesserung der Leistung portierbarer OpenCL-Programme. Im Kern von pocl findet man eine Sammlung von LLVM-Pässen, die statisch viele Arbeitsschritte parallelisieren.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  devpi 2.1.5

devpi enthält einen PyPI-kompatiblen Server und ein Kommandozeilenprogramm, um das Paketieren, Testen und Veröffentlichungen von Python-Code zu ermöglichen. Es kann auch als schneller PyPI-Spiegelserver eingesetzt werden.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  h264enc 10.3.6

h264enc ist ein leistungsfähiges interaktives menügesteuertes Shell-Skript für Linux, das eine DVD oder eine Videodatei in das H.264-Format kodiert. Es verwendet MEncoder aus dem MPlayer-Projekt und die Bibliothek libx264. Es unterstützt nahezu alle Optionen von libx264 und eine große Zahl von Audio-Codecs und kann die Containerformate Matroska, OGM, TS und MP4 erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  DuckDuckGo community platform 1.020

Die Gemeinschaftsplattform duck.co ist die Entwicklerschaltstelle von DuckDuckGo. Sie ist mit Perl und PostgreSQL geschrieben. Sie bietet ein Forum, Blogs, Kommentare, eine Ideensammlung, Übersetzungswerkzeuge, Testumgebungen für die Sofort-Antwort-Erweiterungen, Integration von Mailinglisten und Dokumentationsfunktionen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Delta Reporting 3.1

Delta Reporting ermöglicht es, Berichte und Audits von Konfigurationen, die von CFEngine verwaltet werden, zu erstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  FreeCiv 2.5.0

Strategiespiel für einen oder mehrere Spieler, das mit dem kommerziellen Civilization II vergleichbar ist. Das Spiel überzeugt vor allem durch einen wirklich herausragenden Spielwitz und die Liebe zum Detail. Sowohl grafisch als auch spielerisch erlebte FreeCiv im Laufe der Zeit eine Evolution, die immer wieder auch die alten Hasen in Staunen versetzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Monitorix 3.7.0

Monitorix ist ein Programm zur Systemüberwachung, das möglichst viele Dienste überwachen soll. Es beobachtet Daten von der CPU-Auslastung und den Temperaturen bis zu den Benutzern auf dem System. Die Aktivität von Netzwerk-Geräten und die Beanspruchung von Netzwerkdiensten werden ebenfalls beobachtet. Der aktuelle Zustand jedes Linux-Servers, der Monitorix installiert hat, kann mit einem Webbrowser abgefragt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Exaile 3.4.4

Exaile ist ein Medien-Player, der ähnlich zu AmaroK unter KDE ist, aber mit GTK+ als GUI. Er enthält viele der Features von AmaroK (und anderen Medien-Playern) wie automatisches Holen von Album-Covern, Behandlung von großen Sammlungen von Musikstücken, Holen von Songtexten, Informationen zu Künstlern und Alben aus Wikipedia, Unterstützung von last.fm und optionale iPod-Unterstützung (wozu python-gpod installiert sein muss). Zusätzlich enthält er einen eingebauten Shoutcast-Verzeichnis-Browser, mehrere gleichzeitig geöffnete Playlisten, Ausschluss von Songs, so dass sie nicht in die Bibliothek aufgenommen werden, Herunterladen von Gitarren-Tablaturen von fretplay.com und Übermitteln der auf dem iPod gespielten Songs zu last.fm.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  schily 2015-03-16

Die Toolbox »Schily« ist eine Sammlung von Tools, die von Jörg Schilling geschrieben wurden oder gewartet werden. Sie enthält Programme wie cdrecord, cdda2wav, readcd, mkisofs, smake, btcflash, calc, calltree, change, compare, count, devdump, hdump, isodebug, isodump, isoinfo, isovfy, label, mt, p, scgcheck, scpio, sdd, sfind, sformat, smake, star, star_sym, suntar, gnutar, tartest und ved.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  SQLObject 1.7.5

SQLObject ist eine Bibliothek zur Abbildung von relationalen Datenbanktabellen auf Python-Klassen. Tabellen werden in Python-Klassen und Zeilen in Python-Instanzen eingepackt. Sie unterstützt MySQL durch das Paket MySQLdb, PostgreSQL durch das Paket psycopg sowie SQLite, Firebird, MaxDB (SAP DB), MS SQL und Sybase. Sie unterstützt alle Python-Versionen ab 2.2.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  SQLObject 2.1.2

SQLObject ist eine Bibliothek zur Abbildung von relationalen Datenbanktabellen auf Python-Klassen. Tabellen werden in Python-Klassen und Zeilen in Python-Instanzen eingepackt. Sie unterstützt MySQL durch das Paket MySQLdb, PostgreSQL durch das Paket psycopg sowie SQLite, Firebird, MaxDB (SAP DB), MS SQL und Sybase. Sie unterstützt alle Python-Versionen ab 2.2.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Pasang Emas 5.0.0

Pasang Emas ist eine Implementation von Pasang, einem traditionellen Brettspiel aus Brunei für zwei Spieler. Das Spiel beginnt mit einem Brett voller Spielsteine. Die Spieler sind abwechselnd an der Reihe, diese Spielsteine zu schlagen. Der Spieler mit den meisten geschlagenen Steinen gewinnt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: