Veröffentlichungen
Februar 2016
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20223 Version datasets: 139997
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 04. Februar 2016
  Mopidy 1.1.2

Mopidy ist ein erweiterbarer Musik-Server, der in Python geschrieben ist und beispielsweise auch auf dem Raspberry Pi läuft. Mopidy spielt Musik von lokalen oder Netzwerk-Dateisystemen, Internet-Radio, Spotify, SoundCloud, Google Play Music und anderen. Standardmäßig ist Mopidy ein MPD- und HTTP-Server, kann aber auch um andere Protokolle eweitert werden.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  QOwnNotes 0.90

QOwnNotes ist eine Anwendung für Notizen. Sie ist plattformübergreifend mit Qt geschrieben und arbeitet in Kombination mit der Notizanwendung von ownCloud.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tke 2.2

Tke ist ein Tcl/Tk-basierter Quellcode-Editor mit vielen Funktionen. Er unterstützt Syntax-Hervorhebung und automatische Einrückung für viele Sprachen. Es gibt einen Vim-Modus, Verwaltung von Code-Schnipseln und Zwischenablage, Lesezeichen und mehrere Cursor. Die Oberfläche von Tke nutzt Tabs und eine Dateisystem-Seitenleiste. Er kann auch mit NFS und Sperren umgehen, ist mit Plugins erweiterbar, ermöglicht unbegrenztes Rückgängigmachen und Wiederholen und bietet Suche und Ersetzen mit regulären Ausdrücken und konfigurierbare Menüs.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  etherpoke 2.5.1

Etherpoke ist ein skriptfähiger Netzwerk-Sitzungsmonitor. Er definiert zwei Ereignisse SESSION_BEGIN und SESSION_END, denen ein Systemkommando zugewiesen werden kann. SESSION_BEGIN wird ausgelöst, wenn das erste Paket eintrifft, das zur Filterregel passt. SESSION_END wird ausgelöst, wenn die Zeit seit dem letzten passenden Paket den Sitzungs-Timeout überschreitet.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  I2Pd 2.4.0

I2Pd ist eine schlanke C++-Implementation eines Routers für eine I2P-Netzwerkschicht. Es stellt sicher, dass alle gerouteten Anwendungsprotokolle unter Pseudonymen ablaufen und kann für HTTP, IRC und Dateiübertragungen genutzt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Pale Moon 26.0.2

Pale Moon ist ein freier Webbrowser, der von Firefox abgeleitet wurde, um die bewährte frühere effiziente Oberfläche und Bedienung beizubehalten und unnütze Funktionalität zu entfernen. Daneben wurden Optimierungen vorgenommen und die Oberfläche vollständig anpassbar gemacht. Der Browser versucht so weit wie möglich zu den Firefox-Erweiterungen kompatibel zu bleiben und bietet zudem auch eigene Erweiterungen und Themes.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  BAUM 1.10

BAUM ist eine Bibliothek zur Erkennung kreisförmiger Barcodes. Solche Codes können auch dann noch gelesen werden, wenn sie durch eine Bewegung unscharf abgebildet werden. Die Erkennung wird mit OpenCL vorgenommen, wodurch eine GPU, wenn vorhanden, die Berechnungen übernehmen kann und die CPU nicht belastet wird.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  JPPF 5.1.2

JPPF ermöglicht es, Anwendungen mit großem Rechenbedarf auf eine beliebige Anzahl von Rechnern zu verteilen, um die Verarbeitungszeit drastisch zu verringern. Das wird erreicht, indem die Anwendung in kleinere Teile zerlegt wird, die gleichzeitig auf verschiedenen Rechnern ausgeführt werden.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Bokeh 0.11.1

Bokeh ist eine Python-Bibliothek, um große und Echtzeit-Datensätze im Web zu visualisieren. Ihr Ziel ist es, die elegante und kurze Konstruktion von neuartigen Grafiken zu ermöglichen und dabei Interaktivität mit hoher Geschwindigkeit für Thin Clients zu liefern. Bokeh enthält eine eigene Javascript-Bibliothek (BokehJS), die a eine reaktive Szenengraph-Repräsentation implementiert und die Grafik effizient auf einen HTML5-Canvas ausgibt. Bokeh funktioniert gut mit IPython Notebook, kann aber auch Grafiken generieren, die in normales HTML eingebettet werden.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  rspamd 1.1.3

Rspamd ist ein Antispam-System, das schneller als SpamAssassin sein soll, indem es die Ereignismodelle und regulären Ausdrücke optimiert. Seine Features sind Regeln mit regulären Ausdrücken zum Filtern von verschiedenen Mail-Teilen, eine Anzahl von eingebauten Funktionen zum Analysieren von Mails, Unterstützung von unscharfen Hashes, SURBL-Filter, Unterstützung von E-Mail- und Zeichentabellen, eine Steuerungsschnittstelle zum Verwalten und Lesen von Statistiken von anderen Rechnern aus, ein Perl- und Lua-Plugin-System, Statistiken (OSB/Winnow), Kompatibilität mit SpamAssassin und ein Client-Programm zum Scannen von E-Mail. Mit vergleichbaren Regeln ist rspamd zehnmal schneller als SpamAssassin.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  FileZilla Client 3.15.0.1

FileZilla Client ist ein schneller und zuverlässiger plattformunabhängiger FTP-, FTPS- und SFTP-Client mit zahlreichen nützlichen Features und einer intuitiven grafischen Oberfläche. Er unterstützt IPv6, das Fortsetzen abgebrochener Dateiübertragungen, die Übertragung von Dateien über 4 GB und ist in viele Sprachen übersetzt. Er wurde in C++ unter Verwendung der wxWidgets-Bibliothek geschrieben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Lightworks 12.6

LightWorks ist ein professionelles Videoschnittprogramm mit vielen Funktionen. Eine eingeschränkte Version ist kostenlos erhältlich.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Kexi 2.9.11

Kexi ist eine freie integrierte Datenbankanwendung als Teil von Calligra, die die Lücke zwischen Tabellen (Calc) und professionellen Datenbanklösungen schließen soll. Das Programm ähnelt in Bedienung und Verhalten sehr stark Microsoft Access und liefert auch ohne professionelle Datenbank-Kenntnisse schnell ansehnliche Ergebnisse.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: