Veröffentlichungen
Juni 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20259 Version datasets: 140487
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 29. Juni 2017
  libgcrypt 1.7.8

Libgcrypt ist eine kryptografische Bibliothek für alle Zwecke. Sie beruht auf dem Code von GnuPG und stellt Funktionen für alle kryptografischen Operationen bereit: Symmetrische Verschlüsselungen (AES, DES, Blowfish, CAST5, Twofish, SEED, Camellia, Arcfour), Hash-Algorithmen (MD4, MD5, RIPE-MD160, SHA-1, SHA_224, SHA-256, SHA-384, SHA-512, TIGER-192, Whirlpool), MACs (HMAC für alle Hash-Algorithmen), Public Key-Algorithmen (RSA, Elgamal, DSA, ECDSA), Funktionen für große Ganzzahlen, Zufallszahlen und viele unterstützende Funktionen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Speed Dreams 2.2.1_r6404

Speed Dreams ist ein Fork des bekannten freien Autorennen-Simulators TORCS. Es hat das Ziel, aufregende neue Features, Wagen, Strecken und KI-Gegner bereitzustellen und das Spiel vergnüglicher zu gestalten. Dabei sollen die visuelle Darstellung und das modellierte physikalische System stetig weiterentwickelt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Natron 2.2.9

Natron ist ein freier knotenbasierter Kompositor, der OpenColorIO für die Farbverwaltung, OpenImageIO zum Lesen und Schreiben von Dateien in verschiedenen Formaten und Qt für die Benutzeroberfläche nutzt. Er arbeitet mit 32 Bit-Gleitkommazahlen pro Farbkanal und unterstützt OpenFX-Plugins, sowohl freie als auch proprietäre. Er ist schnell und hat relativ niedrige Speicheranforderungen. Er besitzt einen eingebauten interaktiven Betrachter und kann die Frames in Echteit abspielen.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  SiriKali 1.2.8

SiriKali ist ein mit Qt in C++ geschriebenes Frontend für die verschlüsselten Dateisysteme cryfs und encfs. Es ist ein grafisches Programm, mit dem man Dateien sicher in Verzeichnissen ablegen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Vivaldi 1.10

Der Browser Vivaldi will mit einer Vielzahl von Funktionen bei geringer Größe punkten, so wie einstmals Opera. Die Entwicklung von Vivaldi wurde maßgeblich von Jon von Tetzchner bestimmt, dem Mitgründer von Opera. Er gründete gemeinsam mit anderen in Island die Firma Vivaldi Technologies AS, die im Januar 2015 die erste Testversion vorstellte. Vivaldi sollte ein Ersatz von Opera werden, dessen Nutzer durch wegfallende Funktionen und fehlende Linux-Versionen verärgert wurden.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  Mozilla Firefox 54.0.1

Firefox ist ein moderner und überaus erfolgreicher Webbrowser, der von Mozilla entwickelt wird und auf die Rendering-Engine Gecko von Mozilla aufbaut. Firefox startete als »Phoenix« mit dem Ziel, besonders schlank und schnell zu sein, wurde dann zum offiziellen Browser von Mozilla und ist aufgrund der gestiegenen Anforderungen an Browser natürlich keineswegs mehr schlank. Er zeichnet sich durch seine große Leistungsfähigkeit und nahezu unbegrenzte Erweiterbarkeit aus.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  libpng 1.6.30

libpng (PNG library) ist eine Sammlung von Routinen zur Erzeugung und Änderung von Grafikdateien im PNG-Format. Das PNG-Format wurde als Ersatz für GIF und in geringerem Maße auch für TIFF entwickelt, mit vielen Verbesserungen und Erweiterungen.

Lizenz: Open Source
Rating:

  schily 2017-06-29

Die Toolbox »Schily« ist eine Sammlung von Tools, die von Jörg Schilling geschrieben wurden oder gewartet werden. Sie enthält Programme wie cdrecord, cdda2wav, readcd, mkisofs, smake, btcflash, calc, calltree, change, compare, count, devdump, hdump, isodebug, isodump, isoinfo, isovfy, label, mt, p, scgcheck, scpio, sdd, sfind, sformat, smake, star, star_sym, suntar, gnutar, tartest und ved.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating: