Veröffentlichungen
Juli 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
     1
2345678
9101112131415
16171819202122
2324_2_526272829
3031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20223 Version datasets: 140000
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 16. Juli 2017
  PulseEffects 2.0.9

PulseEffects stellt Begrenzer, Kompressor, Hall, Stereo-Equalizer und automatische Lautstärkeeffekte für Pulseaudio-Anwendungen bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  pytablewriter 0.22.0

pytablewriter ist eine Python-Bibliothek, um eine Tabelle in verschiedenen Formaten zu schreiben: CSV, HTML, JavaScript, JSON, LTSV, Markdown, MediaWiki, Excel, Pandas, Python, reStructuredText, SQLite, TOML und TSV.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Whiley 0.4.13

Whiley ist eine Programmiersprache mit Verfeinerungstypen, erweiterten statischen Prüfungen und einer auf Einrückungen beruhenden Syntax. Sie wird in Java-Bytecode übersetzt und läuft mit ihrer Laufzeitumgebung unter einer Java-VM. Das macht es möglich, existierende Java-Bibliotheken zu verwenden. Das SDK enthält einen Compiler, Dokumentation, ein Plugin-Framework, einen Disassembler und ein Eclipse-Plugin.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  vim 8.0.0717

Vim (VI Improved) ist die wohl beste Implementierung eines VI-kompatiblen Editors. Die Funktionalität von Vim geht weit über den ursprünglichen VI hinaus mit Plugins, Syntaxhervorhebung, Syntaxunterstützung für zahlreiche Programmiersprachen und Ansätze einer integrierten Entwicklungsumgebung.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  youtube-dl 2017.07.15

youtube-dl ist ein kleines Kommandozeilenprogramm zum Herunterladen von Videos von YouTube.com und allen Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender inkl. Arte.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  Texmaker 5.0

Texmaker integriert viele Werkzeuge, die zum Erstellen von Dokumenten mit LaTeX benötigt werden, in einer umfassenden Anwendung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LLVM 4.0.1

LLVM gliedert sich in die LLVM-Zwischensprache (LLVM-IR), den LLVM-Debugger (LLDB), die LLVM-Standard-C++-Bibliothek (libc++) und verwendet eigene Frontends für verschiedene Sprachen, die die LLVM-Zwischensprache benutzen. Clang ist der C- und C++-Compiler, der umfangreiche Optimierungen ermöglicht. Er compiliert für einen virtuellen Befehlssatz, der an RISC-Maschinen angelehnt ist, aber reichhaltige Typinformation und Datenfluss-Information zur Verfügung stellt. Dies ermöglicht zum einen ausgefeilte Transformationen des Objektcodes, andererseits kann die Information an das ausführbare Programm angehängt werden. Dies erlaubt weitere Transformationen während des Linkens, zur Laufzeit und an der ausführbaren Datei selbst, während das Programm nicht läuft. So kann während des Linkens eine interprozedurale Optimierung vorgenommen werden. Dies ist alles transparent für Entwickler und Anwender und kompatibel zu existierenden Build-Skripten.

Ferner ist LLVM eine Compiler-Infrastruktur. Es wird zur Zeit verwendet für Forschungen im Bereich von Compilern, Architekturen, Sicherheit und Betriebssysteme.

Lizenz: Open Source
Rating: